ThemaKirchensteuerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Trotz Mitgliederschwunds: Kirchen nehmen erneut mehr Steuern ein

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2015

Die Mitglieder laufen den großen Kirchen in Deutschland in Scharen davon. Doch finanzielle Engpässe müssen weder Katholiken noch Protestanten deswegen befürchten - im Gegenteil. mehr...

KIRCHE: Die grauen Kassen der Bistümer

DER SPIEGEL - 21.10.2013

Während Bischof Tebartz-van Elst um seine Zukunft bangt, mühen sich deutsche Hirten um Schadensbegrenzung. Um Vertrauen zurückzugewinnen, legten viele ihre Finanzen offen, doch in Wahrheit verbergen sie weiterhin große Teile ihres Vermögens. mehr...

Kirchensteuer: Liberaler Vorstoß empört Christen in der Koalition

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2013

Sollen die Bundesländer weiterhin die Kirchensteuer einziehen? Nein, finden die Liberalen in Sachsen und lösen damit eine Debatte in der schwarz-gelben Koalition aus. Unter Christen in der Union und auch in der FDP gibt es Ärger und Widerstand. mehr...

Katholische Kirche: Der geheime Milliardenschatz des Klerus

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2010

Die Gläubigen treten in Scharen aus, die Steuereinnahmen sinken - in den Kassen der katholischen Kirche klafft ein Loch. Trotzdem muss sich die Institution wohl keine wirklichen Sorgen machen: Immobilien- und Geldbesitz summieren sich Schätzungen zufolge zu einem Milliardenvermögen. mehr...

Nächstenliebe: Politiker wollen Christmesse nur für Kirchenmitglieder

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2008

Kurioser Vorschlag aus CDU und FDP: Für Gottesdienste an Heiligabend fordern zwei Politiker Sonderrechte für Kirchenmitglieder. Wer keine Kirchensteuer zahlt, solle gefälligst draußen bleiben. mehr...

EINE MELDUNG UND IHRE GESCHICHTE: Rosemaries Beichte

DER SPIEGEL - 10.04.2006

Warum eine Gläubige keine Kirchensteuer mehr zahlen will mehr...

KIRCHE: Verschärfte Finanzkrise

DER SPIEGEL - 07.11.2005

Evangelische Kirche rechnet mit sinkenden Steuereinnahmen; Finanzexperten der evangelischen Kirche fürchten, dass ihre Steuereinnahmen in den nächsten zehn Jahren weiter zurückgehen werden. Die Protestanten müssten sich auf eine längere Phase von… mehr...

KIRCHE: Diskret wie Schweizer Banken

DER SPIEGEL - 03.12.2001

Die Kirchen klagen über rückläufige Steuereinnahmen und leere Kassen. Doch ein Wissenschaftler hat errechnet: Die Christen-Institutionen sind die reichsten Unternehmer der Republik. mehr...

KIRCHENSTEUER: Grüne gegen Kirchgeld

DER SPIEGEL - 09.10.2000

NRW: Streit zwischen der evangelischen Kirche und der Regierung um das Kirchgeld; Die evangelische Kirche in Nordrhein-Westfalen wirft Regierungschef Wolfgang Clement (SPD) Wortbruch vor. Bei einer Kabinettssitzung mit Kirchenvertretern hatte… mehr...

DER HIMMEL MUSS WARTEN

DER SPIEGEL - 06.03.1995

Den Kirchen droht ein Exodus. Geschockt von Solidaritätszuschlag und Pflegeversicherung, verärgert über Kirchensteuer, verlassen immer mehr Katholiken und Protestanten ihre Konfession. Die Einnahmen der Kirchen sinken drastisch, doch ihr Lamento ist unehrlich: Noch immer verfügen sie über riesige Vermögen und üppige Milliardenetats. mehr...

Themen von A-Z