ThemaKitaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gerichtsurteil: Stadt Mainz muss privaten Kita-Platz bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

Die Richter urteilten zugunsten der Eltern: Kann eine Kommune den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz nicht erfüllen, muss sie eine private Betreuung finanzieren. Doch wie bei dem Fall in Mainz müssen gewisse Bedingungen erfüllt sein. mehr...

Gerichtsurteil: Tagesmutter ersetzt Anspruch auf Kita-Platz

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2013

Eil-Urteil zum Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz: Wenn eine Kindertagesstätte voll ist, müssen sich die Eltern mit einer Tagesmutter abfinden. Das Oberverwaltungsgericht in Münster gab damit der Stadt Köln Recht. mehr...

Kita-Qualität: Schröder ruft SPD zu Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

In Deutschland wurden zuletzt zwar massenhaft neue Betreuungsplätze für Kinder geschaffen, aber vielen Krippen und Kindergärten fehlt es an Klasse. Das will Bundesfamilienministerin Kristina Schröder mit einer länderübergreifenden Initiative ändern. mehr...

FAMILIE: Mehr erwerbstätige Mütter

DER SPIEGEL - 05.08.2013

Erhöht das neue Kita-Gesetz die Zahl der erwerbstätigen Mütter?. Der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige wird die Erwerbstätigkeit von Müttern signifikant erhöhen. Das prognostiziert eine Studie, die das Deutsche Institut für ... mehr...

Krippenanspruch: Deutschland stolpert ins Kita-Debakel

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2013

Der Stichtag rückt näher: Ab dem 1. August müssen Deutschlands Kommunen Krippenplätze für unter Dreijährige garantieren. Doch in vielen Städten fehlen immer noch Betreuungsplätze. Zwei Gerichtsentscheidungen stärken nun die Rechte der Eltern. mehr...

Münchhausen-Check: Manuela Schwesig und die Schere zwischen Arm und Reich

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2013

"Gute Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen", sagt SPD-Vizechefin Schwesig und fordert die Abschaffung der Kita-Beiträge. SPIEGEL ONLINE und die Dokumentationsjournalisten des SPIEGEL machen den Faktencheck: Wer profitiert von der Abschaffung? mehr...

BILDUNG: Bauen wie blöde

DER SPIEGEL - 15.07.2013

Ab August haben schon einjährige Kinder das Recht auf öffentlich geförderte Betreuung, Hunderttausende Plätze wurden deshalb geschaffen. Doch eine große Studie zeigt: Die Qualität vieler Krippen und Kindergärten ist unzureichend. Der Vormieter hat ... mehr...

Eltern-Berichte zu Kita-Platzsuche: Ich bin so wütend und enttäuscht

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2013

Gibt es in Deutschland wirklich genug Kita-Plätze für unter Dreijährige? Die Realität sieht für viele SPIEGEL-ONLINE-Leser anders aus. In Zuschriften schildern sie die Misere: jahrelanges Warten, ermüdende Prozeduren, teure Privatplätze. Eltern fühlen sich von den Behörden alleingelassen. mehr...

Rechtsanspruch ab 1. August: Schröder erleichtert über Kita-Ausbau

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2013

Wenige Wochen vor der Wahl kann Familienministerin Schröder verkünden: Es wird genügend Kita-Plätze für unter Dreijährige geben, wenn am 1. August der Rechtsanspruch in Kraft tritt. Die befürchtete Klagewelle wird es ihrer Ansicht nach nicht geben. Doch gravierende Probleme bleiben. mehr...

Rechtsanspruch ab 1. August: Bundesländer schaffen mehr Kita-Plätze als erwartet

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2013

Vom 1. August an gilt der Rechtsanspruch auf Kita-Betreuung für Kinder unter drei Jahren. Überraschend gibt es jetzt laut NDR 20.000 mehr Betreuungsplätze als erwartet. Die Länder meldeten rund 800.000 Plätze. Probleme gibt es aber in den Großstädten - und bei der Qualität der Erziehung. mehr...

Themen von A-Z