Thema Klimawandel

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Wärmere Welt

Tödliche Hitzewellen, versinkende Küstenstädte, Dürren, Hungersnöte - die Folgen der globalen Erwärmung drohen katastrophal zu werden. Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit immer mehr Treibhausgase in die Luft. Kann die Kehrtwende noch gelingen?

US-Wissenschaftler gegen Trump: "Verteidigt die Wahrheit"

US-Wissenschaftler gegen Trump: "Verteidigt die Wahrheit"

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2017

Ein Klimaskeptiker als Chef der Umweltbehörde, ein Präsident, der Fakten verdreht: Auf der großen US-Wissenschaftskonferenz AAAS fragen sich amerikanische Forscher bang, wie es für sie weitergehen soll. Aus Boston berichtet Nina Weber mehr... Forum ]

Neuer Leiter der US-Umweltbehörde: Der ärgste Feind als Chef

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2017

Ein Triumph für Donald Trump, eine Gefahr fürs globale Klima: Scott Pruitt steht als Chef des US-Umweltamts EPA fest. Was ist vom Leiter einer Behörde zu erwarten, die er selbst jahrelang bekämpft hat? mehr...

Schwimmende Städte: Zu Hause auf dem Ozean

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Der Meeresspiegel und die Grundstückspreise steigen. Warum nicht auf die Ozeane ausweichen? In schwimmenden Städten könnten Tausende Menschen leben - vielleicht sogar als eigenständige Nation. mehr...

Globale Erwärmung: Wie die USA den Klimaschutz lahmlegen wollen

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Treten die USA aus dem Pariser Klimaabkommen aus? Präsident Trump hätte für einen schnellen Rückzug nur eine Möglichkeit - doch sie wäre dramatisch. Das Ende seiner Klimaschutzzahlungen an die Uno hat Washington bereits eingeleitet. mehr...

Schweizer Alpen: Der Permafrost taut

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2017

Der tiefe Permafrostboden in den Schweizer Alpen wird wärmer. Am Stockhorn ist die Temperatur in fünf Jahren um gut einen halben Grad gestiegen. Forscher gehen davon aus, dass sich der Trend langfristig fortsetzt. mehr...

Umweltpolitik: Trump will Klimaseite der Umweltbehörde schließen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2017

Der neue US-Präsident macht Ernst mit seiner konservativen Umweltschutzpolitik. Offenbar will Trump Internetseiten des Umweltamtes schließen. Und ein Nationalpark hat getwitterte Klimainformationen wieder gelöscht. mehr...

Klimawandel: Forscher warnen vor Kollaps des Golfstroms

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2017

Der Golfstrom hört auf zu fließen, Europa erfriert - dieses Horrorszenario galt längst als widerlegt. Doch nun erkennen Klimaforscher eine Gefahr, die sie bislang übersehen haben. mehr...

Globale Wetterstatistik: 2016 war das bislang wärmste Jahr

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Nun ist es amtlich: So warm wie 2016 war es noch nie zuvor seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Meteorologen haben zwei Erklärungen für den neuen Höchstwert. mehr...

Geld für Uno-Programm: USA überweisen 500 Millionen an Klimafonds

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Wenige Tage vor dem Amtseid von Donald Trump hat die US-Regierung eine halbe Milliarde Dollar an den Uno-Klimafonds gezahlt. Die Gelder sollen die Folgen der Erderwärmung lindern. mehr...

Klimapolitik: 600 Firmen fordern besseren Umweltschutz von Trump

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Die US-Wirtschaft verlangt klare Entscheidungen in Sachen Umweltschutz vom neuen US-Präsidenten. Nun haben sich über 600 Unternehmen in einem offenen Brief für einen Kurswechsel von Trumps Klimapolitik starkgemacht. mehr...

Klimakatastrophe im Mittelalter: Europas härtestes Jahrzehnt

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2016

Mit dem Winter 1431 begann ein grausames Jahrzehnt: Hunger, Krankheiten und Kriege entvölkerten Europa. Die Ursache: eine erstaunliche Witterung. Die Katastrophe könnte sich jederzeit wiederholen. mehr...