Thema Klimawandel

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Wärmere Welt

Tödliche Hitzewellen, versinkende Küstenstädte, Dürren, Hungersnöte - die Folgen der globalen Erwärmung drohen katastrophal zu werden. Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit immer mehr Treibhausgase in die Luft. Kann die Kehrtwende noch gelingen?

Abschluss der Uno-Konferenz in Bonn: Klimaschutz muss endlich profitabel werden

Abschluss der Uno-Konferenz in Bonn: Klimaschutz muss endlich profitabel werden

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2017

Die Mühlen der Klimadiplomatie mahlen langsam - womöglich zu langsam für die vom Klimawandel bedrohte Erde. Entschlossene Investitionen in grüne Technologien könnten die Lösung sein. Ein Kommentar von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Kohlekraftwerke: Deutschlands größte Klimasünder

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Die Jamaika-Sondierer streiten nach wie vor um den Kohleausstieg. Doch über welche Kraftwerke reden wir überhaupt? mehr...

18 Staaten verzichten auf Kohlestrom: „Pläne zur Begrenzung der Kohleförderung haben wir nicht“

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Die Umweltministerinnen Kanadas und Großbritanniens haben 16 weitere Staaten zum Verzicht auf Kohleenergie bewegt. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview erklären sie, dass sie trotzdem weiter von der Kohle profitieren wollen. mehr...

Macron auf der Weltklimakonferenz: Bei der Kohle ein Held - dank Atomkraft

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Frankreichs Präsident sorgt auf der Klimakonferenz für Begeisterung. Er will bis 2021 aus der Kohleenergie aussteigen. Was übersehen wird: Kohle spielt im französischen Energiemix kaum eine Rolle. mehr...

Weltklimakonferenz: 18 Staaten verkünden Verzicht auf Kohleenergie

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Massenaustritt aus der Kohle: Auf der Weltklimakonferenz haben 18 Staaten erklärt, auf die abgasintensive Energieform verzichten zu wollen. Die Ankündigung bringt die deutsche Bundesregierung in die Defensive. mehr...

Notoperation fürs Klima: Gebirge abtragen, Amerika bewalden

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Megaplantagen sollen Treibhausgas binden, geschredderte Gesteinsmassen die Ozeane entsäuern: Die Planspiele von Forschern zur Klimarettung erscheinen grotesk - doch mancher hält derartige Eingriffe für unvermeidlich. mehr...

Uno-Konferenz in Bonn: Was macht China beim Klimaschutz besser, Herr Xie?

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Wann immer es um China und das Weltklima geht, sitzt er mit am Tisch: Chefunterhändler Xie Zhenhua. Meint es das Riesenland, größter CO2-Emittent der Erde, ernst mit dem Wandel hin zu mehr Umweltschutz? mehr...

Merkel beim Klimagipfel: „Wir in Deutschland werden uns mühen“

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Während die Jamaika-Sondierungen in Berlin laufen, tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Klimagipfel in Bonn auf. Doch die Gastgeberin bietet nicht viel mehr als warme Worte. Umweltschützer sind enttäuscht. mehr...

Kampf gegen Klimawandel: „Der Atomausstieg ist ein großer Fehler“

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Forscher wie der Klimatologe James Hansen und Lobbyisten fordern auf der Weltklimakonferenz, Atomkraftwerke als klimafreundlich anzuerkennen - und zu fördern. Deutschland steckt in der Zwickmühle. mehr...

Weltklimakonferenz: USA schicken nur Referatsleiterin zum Treffen der Staatschefs

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Merkel, Steinmeier, Macron - am Mittwoch treffen sich Staats- und Regierungschefs auf dem Weltklimagipfel in Bonn. Die USA erklären wenige Stunden zuvor: Lediglich eine „Assistant Secretary“ werde zu dem Termin erscheinen. mehr...

Weltklimagipfel: Deutschland gibt 125 Millionen Dollar für Unwetter-Versicherungen

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Es ist der bislang deutlichste Fortschritt auf der Weltklimakonferenz in Bonn: Mit einer Zusage von 125 Millionen Dollar will es Deutschland armen Ländern ermöglichen, sich besser gegen Wetterkatastrophen abzusichern. mehr...