Thema Klimawandel

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Wärmere Welt

Tödliche Hitzewellen, versinkende Küstenstädte, Dürren, Hungersnöte - die Folgen der globalen Erwärmung drohen katastrophal zu werden. Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit immer mehr Treibhausgase in die Luft. Kann die Kehrtwende noch gelingen?

Jamaika-Sondierungen: Tut endlich was fürs Klima!

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Die Energiewende verpfuscht, die CO2-Bilanz miserabel - die kommende Bundesregierung muss beim Klimaschutz schnell handeln, bevor es zu spät ist. Ein Appell an die künftige Regierung. mehr...

Geoengineering-Experiment: US-Forscher will Sonnenverdunklung testen

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Den Klimawandel mit feinen Partikeln in der Luft stoppen - kann das funktionieren? Im Interview erklärt Harvard-Forscher David Keith sein Ballon-Experiment - und warum die Erforschung von Geoengineering so wichtig ist. mehr...

Koalitionsverhandlungen: Naturschutzverband fordert Klima-Vetorecht für Umweltministerium

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Kompromisse der Bundesregierung sollen nach dem Willen des Umweltverbandes BUND nicht wie bisher ausgehandelt werden: Bei Folgen für das Klima müsse es die Möglichkeit zur Blockade geben. mehr...

Debatte um Klima-Manipulationen: Kommt der Sunblocker für die Erde?

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Was tun, wenn die Erderwärmung bedrohlich wird? Forscher diskutieren über gezielte Eingriffe ins Klima - und schrecken davor zurück. Doch der Druck steigt, Geoengineering in Experimenten zu untersuchen. mehr...

Klimawandel: Warmer Ozean macht „Nemo“ zu schaffen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Clownfische leben in Symbiose mit Seeanemonen. Durch den Klimawandel wird das allerdings immer mehr zum Problem für die Fische. Die Anemonen bleichen aus - und taugen nur noch eingeschränkt als Lebensraum. mehr...

„Maischberger“ zu Wetterextremen: Willkommen im Klimatheater

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Norddeutschland erholt sich von Sturm „Xavier“, und Maischberger fragt: „Kippt unser Klima?“ Eigentlich eine simple Frage. Doch die Sendung folgte in perfekter Form dem ritualisierten Klimatheater. Hereinspaziert! mehr...

Klimaschutzziele in Gefahr: Deutschland produziert zu viel Kohlendioxid

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Berechnungen des Umweltministeriums machen erneut deutlich: Deutschland wird seine Klimaschutzziele für 2020 verfehlen. Selbst im günstigsten Fall liegt die CO2-Einsparung klar unter dem eigentlichen Plan. mehr...

CO2-Entzug: Kohle ließ die Erde gefrieren

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Heute zählt Kohle als fossiler Brennstoff zu den Faktoren, die zur Erderwärmung beitragen. Bei seiner Entstehung hingegen verwandelte der Stoff die Erde fast in einen Schneeball. mehr...

„Clean Power Plan“: US-Umweltminister will Obamas Klimaplan abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Durch den „Clean Power Plan“ der Obama-Regierung sollten US-Kraftwerke weniger Kohlendioxid ausscheiden. Scott Pruitt war jahrelang entschiedener Gegner des Projekts - das er jetzt, als US-Umweltminister, kassieren will. mehr...

Debatte um Geoengineering: Finger weg vom Thermostat!

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

In dieser Woche startet in Berlin eine große Konferenz zum Geoengineering. Aber darf die Menschheit überhaupt über aktive Eingriffe ins Klima nachdenken? Sie muss - aber sie sollte sie nicht durchführen. mehr...