ThemaKlimawandelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Wärmere Welt

Tödliche Hitzewellen, versinkende Küstenstädte, Dürren, Hungersnöte - die Folgen der globalen Erwärmung drohen katastrophal zu werden. Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit immer mehr Treibhausgase in die Luft. Kann die Kehrtwende noch gelingen?

Klimaschutzkonzept: Kohlestrom-Erzeuger lassen Gabriel auflaufen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Die Energielobby wehrt sich gegen den Klimaschutzplan von Wirtschaftsminister Gabriel. Er will Kraftwerksbetreiber per Gesetz zum Einsparen von Kohlendioxid zwingen. Doch die blasen zum Widerstand. mehr...

Hitzewellen, steigender Meeresspiegel: Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unumkehrbar

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Selbst wenn die Menschheit den Ausstoß von Treibhausgasen drastisch reduzieren würde - es würde kaum helfen: Viele Folgen des Klimawandels lassen sich nicht mehr aufhalten, warnt die Weltbank. Besonders werden die ärmsten Länder leiden. mehr...

Klimaschutz: Regierung will Energiekonzerne zu CO2-Einsparung zwingen

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Die Bundesregierung erwägt, ihr Klimaziel mit einem neuen Gesetz zu retten. Laut einem Eckpunktepapier sollen die Energieversorger von 2016 bis 2020 zusätzlich 22 Millionen Tonnen Kohlendioxid einsparen. mehr...

Geld für arme Länder: Uno-Klimafonds startet mit Finanzlücke

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Da fehlt noch was: Die Industriestaaten haben den Fonds, der arme Länder beim Kampf gegen den Klimawandel unterstützen soll, mit 9,3 Milliarden Dollar ausgestattet. Der größte CO2-Sünder aber verweigert jegliche Hilfe. mehr...

Temperatur-Rekord: Ozeane sind so warm wie nie

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Die Temperatur im Oberflächenwasser der Ozeane hat 2014 ein Rekordhoch erreicht. Forscher sind alarmiert: Erwärmt sich die Erde nach einer mehrjährigen Pause doch wieder? mehr...

Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Kohlekraft und Klimaschutz schließen sich nicht aus, behauptet Vizekanzler Gabriel. Doch die Anzeichen verdichten sich, dass Schwarz-Rot die CO2-Ziele aufgibt. SPD-Fraktionschef Oppermann ermahnt die Regierung. mehr...

Gabriel und der Klimaschutz: Die 40-Prozent-Frage

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2014

Merkel und Gabriel mahnend vor schmelzenden Gletschern - das war einmal. Die Regierung verabschiedet sich nach SPIEGEL-Informationen von ihren Klimaschutzzielen. Die Opposition ist empört, auch in der Koalition gibt es Unruhe. mehr...

Klimawandel: Forscher prognostizieren Zunahme von Blitzen

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

In den USA blitzt es pro Jahr 25 Millionen Mal, die Folge sind häufig verheerende Waldbrände. Und es könnte noch schlimmer werden, berichten Forscher: Die Zahl der Blitze soll durch den Klimawandel deutlich zunehmen. mehr...

CO2-Reduzierung: Obama bekehrt Chinas Klimakiller

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Die US-Regierung spricht von einem "historischen Schritt": Washington und Peking haben sich neue Klimaziele gesetzt. China will spätestens 2030 den Höhepunkt seiner CO2-Emissionen erreichen. Doch Umweltschützern reicht das nicht. mehr...

CO2-Reduzierung: China und USA einigen sich auf Klimaziele

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Die internationalen Klimaverhandlungen laufen schleppend - unter anderem, weil China und die USA sich auf keine konkreten Ziele festlegen wollen. Nun haben die beiden Länder erste Zusagen gemacht. mehr...

Themen von A-Z