AP

Wärmere Welt

Tödliche Hitzewellen, versinkende Küstenstädte, Dürren, Hungersnöte - die Folgen der globalen Erwärmung drohen katastrophal zu werden. Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit immer mehr Treibhausgase in die Luft. Kann die Kehrtwende noch gelingen?

Umstrittene Klimaschutztechnik: Altmaier lässt unterirdische Abgas-Speicher prüfen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Kohlendioxid unter der Erde speichern - unkalkulierbares Risiko oder Hoffnung für den Klimaschutz? Das Wirtschaftsministerium untersucht, ob, wann und wie sich diese Speicher bauen lassen. mehr...

Klimapolitik: Trump lockert Auflagen für Öl- und Gasgiganten

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Die US-Regierung fährt den Umweltschutz zurück. Nun erlaubt sie laut „New York Times“ den Energie-Unternehmen, mehr Methan auszustoßen - eins der klimaschädlichsten Gase. mehr...

Klimaexperte Edenhofer im Interview: Wie sich CO2-Sparen auszahlt

SPIEGEL Plus - 06.09.2018

Ottmar Edenhofer ist designierter Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Als Ökonom rechnet er vor, dass es sich lohne, Klimaschäden zu vermeiden.  mehr...

Newsblog: Grüne fordern Ausstieg aus der Massentierhaltung

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Die Live-News mehr...

Dilemma der Klima-Warnungen: Wenn viel reden nur wenig hilft

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2018

Der Klimawandel schreitet ungebremst voran, obwohl die Menschheit ihn durchaus abmildern könnte. Ist eine falsche Kommunikation der Wissenschaftler schuld? mehr...

Vorteil für den modernen Menschen: Extremkälte brachte Neandertalern den Tod

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Nahrungsmangel könnte dem Neandertaler während extremer Kälteperioden zum Verhängnis geworden sein. Die Population schrumpfte. Und eine andere Art breitete sich aus - der moderne Mensch. mehr...

Polarforschung: Was ist los in der „Region des letzten Eises“?

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2018

Laut Klimamodellen gilt der Ozean nördlich von Grönland als Rückzugsort des letzten Arktiseises. Doch derzeit klafft dort ein großes Loch. Forscher sind irritiert. mehr...

Forscher zu Kohlekraft: So könnte es mit den Klimazielen 2020 doch noch klappen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Deutschland wird seine Klimaziele bis 2020 nicht schaffen - dabei wäre das durchaus möglich, sagen Forscher. Im Auftrag von Umweltschützern erklären sie, welche Kraftwerke gedrosselt oder abgeschaltet werden müssten. mehr...

Erderwärmung: Was das wahre Problem der Klimapolitik ist

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Der Sommer heizt die Klimadebatte an: Die einen sehen die hohen Temperaturen als Beweis einer fatalen Erderwärmung, die anderen verdammen Alarmismus, er stumpfe die Menschen eher ab. Beide Positionen sind falsch. mehr...

Ausgrabung in Türkei: Wie ein Klimawandel vor 8000 Jahren das Leben veränderte

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

In der Steinzeit wurde es für 160 Jahre abrupt kälter. Forscher haben nun untersucht, wie die Menschen am berühmten Fundplatz Çatalhöyük einst auf die Klimaschwankung reagierten. mehr...