ThemaKlimawandelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Wärmere Welt

Tödliche Hitzewellen, versinkende Küstenstädte, Dürren, Hungersnöte - die Folgen der globalen Erwärmung drohen katastrophal zu werden. Trotz aller Warnungen bläst die Menschheit immer mehr Treibhausgase in die Luft. Kann die Kehrtwende noch gelingen?

Klimafolgen von Vulkan-Eruption: Es könnte kalt werden

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Der isländische Vulkan Bárdarbunga spuckt seit August Lava. Der Ausbruch erreicht historische Dimensionen: Nur selten gelangte so viel Schwefelgas in die Luft - es könnte sogar das Klima abkühlen. mehr...

Klimaökonom Nicholas Stern: Ich will keine Zimmertemperatur von 30 Grad

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2014

Nicholas Stern warnte als erster Ökonom mit konkreten Zahlen vor den Folgen des Klimawandels. Trotz aller Rückschläge glaubt Stern noch immer an eine Lösung über die Marktwirtschaft - und an den deutschen Erfindergeist. mehr...

Fußnote: 5,50 Meter

DER SPIEGEL - 29.09.2014

Anstieg des Meeresspiegels um 5,50 Meter am Ende von Kaltzeiten. in hundert Jahren, so rasant stieg der globale Meeresspiegel gleich mehrfach am Ende diverser Kaltzeiten an. Das berichten Forscher der Australian National University in Canberra im F... mehr...

Obama beim Uno-Klimagipfel: Und nun zum Wetter

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2014

Luftangriffe auf den "Islamischen Staat", Ebola-Epidemie, Ukraine-Krise: Beim Uno-Klimagipfel fällt es den Staats- und Regierungschefs schwer, sich auf das eigentliche Thema zu konzentrieren. US-Präsident Obama versucht es trotzdem. mehr...

Uno zum Klimawandel: Größte Gefahr in der Geschichte der Menschheit

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Politiker haben auf dem Uno-Gipfel in New York eindringlich vor dem Klimawandel gewarnt. Die EU hat strikte Senkungen ihrer Treibhausgasemissionen angekündigt. mehr...

Umweltministerin: Hendricks glaubt an Erfolg bei Klimagipfel

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Gelingt in New York eine Wende der internationalen Klimaverhandlungen? Umweltministerin Hendricks sieht konkrete Fortschritte. Und sie verteidigt die Bundeskanzlerin. mehr...

Missglückter Forscher-Aufruf zum Uno-Klimagipfel: Die 97-Prozent-Falle

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Die Uno berät über einen Weltklimavertrag, Wissenschaftler nutzen das für eine Kampagne: Sie behaupten, 97 Prozent der Klimaforscher seien sich einig. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. mehr...

Uno-Klimatagung in New York: Heute die Welt retten

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Außerplanmäßig trifft sich die Weltgemeinschaft zum Klimagipfel in New York. Wie viele Milliarden kostet der Kampf gegen die Erwärmung? Sind die Folgen der globalen Umweltkrise schon spürbar? Die zehn wichtigsten Fakten. mehr...

Umwelt: Die Welt wird anders sein

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Achim Steiner, der oberste Uno-Klimaschützer, fordert von der Kanzlerin mehr Engagement gegen die globale Erwärmung und beklagt Versäumnisse bei der Energiewende in Deutschland. SPIEGEL: Herr Steiner, diese Woche lädt Uno-Generalsekretär Ban Ki Moo... mehr...

Treibhausgas-Bilanz: Menschheit darf nur noch 30 Jahre Kohle, Öl und Gas nutzen

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

Wie lässt sich die globale Erwärmung auf zwei Grad begrenzen? Eine neue CO2-Bilanz zeigt: Mehr als die Hälfte der Kohle-, Öl- und Gasvorräte müssen im Boden bleiben. mehr...

Themen von A-Z