ThemaKlonenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gentechnik: China baut weltgrößte Klon-Fabrik

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2015

100.000 Rinder, Hunde, sogar Rennpferde - das alles will China in einer riesigen Fabrik in Tianjin in Serie klonen. Hinter dem Großprojekt steckt ein zweifelhafter Gentechniker und überführter Fälscher. mehr...

Biotechnik: Auferstehung in der Arktis

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Der amerikanische Genforscher George Church verfolgt einen abenteuerlichen Plan: Er will Gene von Mammuts ins Erbgut von Elefanten einpflanzen - und die Designer-Tiere dann in einem sibirischen Eiszeitpark ansiedeln. mehr...

Hundekopie aus dem Labor: Firma will geklonte Haustiere verkaufen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Ist dein Hund alt und gebrechlich? Dann lass ihn einfach klonen und nimm die jüngere Kopie! So könnte der Werbeslogan einer koreanischen Biotechnologie-Firma heißen. Sie will Hunde klonen - und die Kopien verkaufen. mehr...

Hwang Woo Suk: Skandalforscher erhält Klonpatent in den USA

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Vor acht Jahren gestand der koreanische Klon-Forscher Hwang Woo Suk, Studien für Stammzellen gefälscht zu haben. Doch eine Zelllinie seiner Forschungen von damals blieb übrig. Diese lässt er sich jetzt auch in den USA patentieren. mehr...

Klonverbot der EU: Klontier-Nachfahren werden nicht erfasst

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

EU-Kommissar Tonio Borg macht sich dafür stark, das Klonen von Tieren zu Nahrungsmittelzwecken zu verbieten. Eine ursprünglich geplante Kennzeichnungspflicht für das Fleisch von Klontier-Nachkommen wird es aber nicht geben - das sei aber entscheidend, sagen jetzt Kritiker. mehr...

BIOTECHNIK: „Ich sah ein Wunder geschehen“

DER SPIEGEL - 25.03.2013

Der australische Biologe Michael Archer, 68, über das Klonen eines ausgestorbenen Froschs mehr...

Tierklone in Serie: Forscher erschaffen 581 identische Mäuse

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2013

Auch die Kopie der Kopie der Kopie ist gesund und pflanzt sich fort: Wissenschaftler haben es geschafft, eine Maus beliebig oft zu klonen. Zukünftig, so glauben sie, könnte die Technik auch zum Erhalt bedrohter Arten eingesetzt werden. mehr...

ARTENSCHUTZ: Noahs Petrischale

DER SPIEGEL - 05.11.2012

Biotechniker wollen vom Aussterben bedrohte Tiere retten - durch Klonen. Doch was hilft die Labortechnik, wenn die Lebensräume schwinden? mehr...

Kein Klon-Mammut: Russland distanziert sich von Skandalforscher

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2012

Die Erklärung von Hwang Woo Suk, mittels Gewebeproben aus dem russischen Jakutien endlich ein Mammut zu klonen, kam scheinbar etwas zu früh: Die dortige Akademie der Wissenschaften dementiert - der umstrittene Wissenschaftler bekommt keine Überreste der eiszeitlichen Elefanten. mehr...

Südkorea: Skandalforscher will Mammuts klonen

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2012

Südkoreas gefallener Forscherstar Hwang Woo Suk gibt nicht auf: Er will ein Mammut klonen. Die notwendigen Gewebeproben wollte er sich zuerst von der russischen Mafia besorgen lassen - und wurde ertappt. Jetzt könnte es auf offiziellem Weg glücken. mehr...

Themen von A-Z