Knochensplitter

Flokati-Federn Raubsaurier im Schafsfell

Flokati-Federn: Raubsaurier im Schafsfell
29.11.2017 | Von Frank Patalong

Forscher der Universität Bristol behaupten, die bisher naturgetreueste Darstellung eines gefiederten Raubsauriers produziert zu haben. Sieht so aus, als hätten manche eine Art Pelz getragen. mehr...

Saurierfund in Südfrankreich: Maul mit Astschere

Saurierfund in Südfrankreich Maul mit Astschere

26.10.2017 | Von Frank Patalong

Matheronodon fraß keine Kräuter der Provence, sondern zähe, fasrige Kost - die widerstandsfähigen Wedel archaischer Palmen. Die schnitt er mit einem selbst schärfenden Scherenapparat. mehr...

Umstrittener Knochenfund: Vater Rhein, Wiege der Menschheit?

Umstrittener Knochenfund Vater Rhein, Wiege der Menschheit?

25.10.2017

Sind alle Menschen Rheinländer? Das vermuten zwei Wissenschaftler aus Rheinland-Pfalz: Sie fanden angeblich Menschenaffen-Zähne im Ur-Rhein. Interessant, sagen Experten - stimmt nur leider nicht. mehr...

Lebenslange Fürsorge: Neandertaler waren Krankenpfleger

Lebenslange Fürsorge Neandertaler waren Krankenpfleger

24.10.2017 | Von Frank Patalong

Im Allgemeinen traut man dem Neandertaler nicht viel Einfühlungsvermögen zu. Doch weit gefehlt. Mitunter pflegten die Verwandten des Menschen kranke Angehörige über Jahrzehnte. mehr...

Paläontologie: Heißblut machte Riesenhaie flink

Paläontologie Heißblut machte Riesenhaie flink

28.09.2017 | Von Frank Patalong

Für Carcharocles megalodon wäre ein heutiger Weißer Hai nur ein Appetithappen: Prähistorische Haie waren wahre Riesen. Für das Rätsel dieses Gigantismus haben Forscher nun eine lauwarme Erklärung. mehr...

Massensterben und Evolution: Der Dinos Leid, der Frösche Freud

Massensterben und Evolution Der Dinos Leid, der Frösche Freud

05.07.2017 | Von Frank Patalong

Die kosmische Katastrophe vor 66 Millionen Jahren beendete die Zeit der Dinosaurier. Andere Arten profitierten massiv davon. Das Massensterben wurde zum Motor der Evolution von Fröschen. mehr...

Evolution: Wie wurden Wale von Jägern zu Sammlern?

Evolution Wie wurden Wale von Jägern zu Sammlern?

30.06.2017 | Von Frank Patalong

Bartenwale gehören zu den größten Tieren, die diesen Planeten je bevölkerten. Doch ihre Evolution wirft Rätsel auf. Eines wollen Forscher nun gelöst haben: Wie die Meeresbewohner ihre Zähne verloren. mehr...

Cleveland-Lloyd Quarry: Das Geheimnis des Raubsaurier-Friedhofs

Cleveland-Lloyd Quarry Das Geheimnis des Raubsaurier-Friedhofs

06.06.2017 | Von Frank Patalong

Der Cleveland-Lloyd-Steinbruch im US-Bundesstaat Utah ist ein Traum für Fossiliensucher. Tausende Knochen zahlreicher Raubsaurier liegen dort übereinander. Jetzt wollen Forscher den Grund dafür gefunden haben. mehr...

Embryo im Dino-Ei: Mehr Terrorvogel als T-Rex

Embryo im Dino-Ei Mehr Terrorvogel als T-Rex

09.05.2017 | Von Frank Patalong

Mehr als 20 Jahre hielt man verblüffend große Dinosaurier-Eier aus China für Gelege eines Raubsauriers. Jetzt wurde klar: In den Eiern reiften gefiederte Giganten. mehr...

Sensationeller Knochenfund: Muss die Geschichte Amerikas umgeschrieben werden?

Sensationeller Knochenfund Muss die Geschichte Amerikas umgeschrieben werden?

26.04.2017 | Von Frank Patalong

Mammutfossilien und Werkzeuge deuten darauf hin, dass Amerika schon vor 131.000 Jahren von Menschen besiedelt war. Unklar ist, wer es derart früh übers Meer geschafft haben soll - und vor allem wie. mehr...