Merkel und Seehofer: Wie konnte es so weit kommen?

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2018

Der Streit über die Flüchtlingspolitik droht die Union von CDU und CSU zu sprengen. Angefangen hat alles im August 2015. Eine kurze Chronik der Ereignisse. mehr...

Neue Koalitionsgespräche: CSU-Spitzen nennen SPD „Krabbelgruppe“ und die KoKo ein „No-Go“

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Neue qualifizierte Wortmeldungen vor dem ersten Sondierungstreffen der Parteichefs: Aus der Union kommt breite Ablehnung für Idee einer Kooperations-Koalition (KoKo). Besonders die CSU arbeitet sich kräftig an der SPD ab. mehr...

So gesehen: Das U-Wort

DER SPIEGEL - 09.12.2017

Über Prinzipienfestigkeit in der Politik  mehr...

Union vor Koalitionsverhandlungen mit SPD: Lasst sie strampeln, wir warten ab

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2017

Immerhin darf die SPD-Spitze jetzt mit ihnen reden: Das ist aus Sicht von CDU und CSU die gute Nachricht vom Genossen-Parteitag. Dafür wurden neue GroKo-Hürden aufgebaut. Eine mögliche Regierungsbildung rückt in weite Ferne. mehr...

SPD vor dem Parteitag: Für Europa in die Große Koalition

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Die SPD steht vor einem schwierigen Parteitag, viele Anhänger lehnen eine Große Koalition ab. Außenminister Gabriel wirbt indirekt für ein Bündnis mit der Union. Sein Argument: Europa. mehr...

Regierung: Die Paläo-Koalition

DER SPIEGEL - 02.12.2017

Union und SPD haben die Bundestagswahl verloren, nun wollen sie vielleicht wieder miteinander regieren. Sie verbindet keine gemeinsame Idee – nur die Angst vor dem Wähler. mehr...

Gespräche zwischen SPD und Union: Die riskante Operation GroKo

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Weitere Gespräche, erste Leitlinien, ein kleiner Streit: Langsam nähern sich Union und SPD einander an. Wird's was? Vor allem die Sozialdemokraten stehen vor einem mühsamen Prozess. mehr...

Mögliche GroKo-Verhandlungen: SPD wird sich laut Scholz „viel Zeit“ lassen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Die SPD hat laut ihrem Vizechef keine Eile, Gespräche über eine mögliche Große Koalition zu beginnen. Olaf Scholz meint: Die Frage, was zu tun sei, könne „sehr sorgfältig hin und her gewogen werden“. mehr...

Jamaika-Aus: Wie viel Inszenierung steckte im FDP-Abgang?

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Die FDP war's, sie hat die Jamaika-Sondierungen beendet. Immer noch wird heftig darüber gestritten, ob die Partei genau das von Anfang an wollte. Hat Christian Lindner den Abbruch inszeniert? mehr...

Regierung: Doppelkopf im Neuen Salon

DER SPIEGEL - 18.11.2017

Nach 15-stündigen Verhandlungen haben sich die Sondierer des Jamaikabündnisses in der Nacht zum Freitag noch einmal vertagt. Es herrschen Streit und Frust. Nun muss eine Einigung gelingen. Sonst drohen Neuwahlen. mehr...