ThemaKölnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

2:1 in Köln: Hertha BSC feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Hertha BSC hat im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg gefeiert. Mit einer stark veränderten Startelf gewannen die Berliner in Köln und rückten in der Tabelle bis auf einen Punkt an den FC heran. Trainer Jos Luhukay wurde für eine neue Abwehrreihe belohnt. mehr...

Kölner Hooligan-Krawall: Polizei ermittelt gegen fast 80 mutmaßliche Randalierer

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

134 Ermittlungsverfahren, 78 Tatverdächtige: Vier Wochen nach den Ausschreitungen von Hooligans in Köln hat die Polizei erste Erfolge verkündet. Fast die Hälfte der mutmaßlichen Krawallmacher waren polizeilich noch nicht bekannt. mehr...

Polizei bei Kölner Hooligan-Krawall: Überrumpelt, überfordert, unterlegen

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Im Oktober randalierten Hooligans in Köln, die Polizei wirkte hilflos. In einer Einsatz-Analyse kommt das NRW-Innenministerium zu einem skurrilen Ergebnis: Man sei zwar überrannt worden - habe die Gefahr aber richtig eingeschätzt. mehr...

Narrenkappen und Konfettiregen: Das große Schunkeln

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Die Jecken tanzen wieder durch die Straßen und über die Plätze in den Karnevalshochburgen. Sogar die Spieler des 1. FC Köln kamen kostümiert zum Training. mehr...

Boerse.bz: Razzia bei mutmaßlichen Betreibern von illegaler Download-Seite

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Das Ziel heißt Boerse.bz. Mit einer groß angelegten Aktion ist die Staatsanwaltschaft Köln gegen mutmaßliche Betreiber des Download-Verzeichnisses vorgegangen. Die Beamten stellten zahlreiche Beweismittel sicher. mehr...

Krawalle in Köln: Hooligans entschuldigen sich - und klagen an

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2014

Bei den Hooligan-Krawallen in Köln wurden Dutzende Polizisten verletzt. Jetzt gibt es vonseiten der Randalierer eine Entschuldigung - allerdings garniert mit Schuldzuweisungen. mehr...

Hooligan-Krawalle: Neonazis im Propaganda-Rausch

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Die rechtsextreme Szene feiert die gewaltsamen Anti-Salafisten-Proteste von Köln als Machtdemonstration. Schwächelnde Neonazi-Parteien wie "Die Rechte" hoffen auf neuen Zulauf. Weitere Aufmärsche sind geplant. mehr...

Kölner Hooligan-Krawalle: CSU-Innenexperte will soziale Netzwerke schärfer beobachten lassen

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Die Bewegung "Hooligans gegen Salafisten" hat Behörden und Politik überrumpelt, jetzt will die Große Koalition gegensteuern: Die CSU fordert, soziale Netzwerke schärfer zu beobachten. Die SPD ruft nach härteren Auflagen für Demos. mehr...

Ermittlungen nach Hooligan-Krawall: Eine wüste Schlägerei

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Körperverletzung, Verstoß gegen das Vermummungsverbot und Landfriedensbruch: Nach den Kölner Krawallen ermittelt die Polizei gegen Dutzende Gewalttäter. Justizminister Maas droht "mit allen Mitteln des Rechtsstaats". mehr...

Hooligan-Krawalle in Köln: Vereint mit Neonazis

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Ausländerfeindliche Parolen, Attacken gegen die Polizei: Bei Krawallen nach einer Kundgebung wurden 44 Polizisten verletzt. NRW-Innenminister Jäger wünscht sich jetzt gar eine Einschränkung des Demonstrationsrechts. mehr...

Themen von A-Z