BUNDESLIGA: Investoren setzen auf Hertha-Nachwuchs

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Finanzinvestor KKR widmet Jugendakademie von Hertha BSC besondere Aufmerksamkeit. Der Finanzinvestor KKR macht den wirtschaftlichen Erfolg seines gut 61 Millionen Euro teuren Investments beim Bundesliga-Club Hertha BSC nicht von einem Einstieg des ... mehr...

Fußball-Bundesliga: Internationaler Finanzinvestor KKR steigt bei Hertha BSC ein

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2014

Hertha BSC löst auf einen Schlag seine Finanzprobleme: Der Finanzinvestor KKR glaubt an ein internationales Potential des Bundesligisten und beteiligt sich nach SPIEGEL-Informationen mit vielen Millionen Euro am Hauptstadtclub. mehr...

PROSIEBENSAT.1: Bescheidener Gewinn

DER SPIEGEL - 20.01.2014

KKR und Permira verdienen an ProSiebenSat.1. Sieben Jahre nach ihrem Einstieg beim TV-Konzern ProSiebenSat.1 ist für die Finanzinvestoren KKR und Permira der Tag der Abrechnung gekommen. Vergangenen Freitag verkauften sie ihre restlichen 36,3 Milli... mehr...

Fernsehkonzern: ProSiebenSat.1-Investoren verkaufen milliardenschweres Aktienpaket

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2013

Über Nacht werfen die früheren Mehrheitseigentümer von ProSiebenSat.1 ein milliardenschweres Aktienpaket auf den Markt. Die Investoren wollen ihre Beteiligung an dem Fernsehkonzern auf rund 17 Prozent senken. Dem Unternehmen winkt der Aufstieg in den Dax. mehr...

ProSiebensat1-Aufsichtsrat Mäuser: Ich habe Heidi Klum nie getroffen

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2013

Die Private-Equity-Gesellschaften Permira und KKR planen den Ausstieg bei ProSiebenSat1. Götz Mäuser, Permira-Partner und Aufsichtsratsmitglied des Fernsehkonzerns, über sein ungewöhnliches Investment - und sein Image als Heuschrecke. mehr...

Investmentfirma: Ex-CIA-Chef Petraeus heuert bei KKR an

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Neuer Arbeitgeber für einen bekannten Amerikaner: Der ehemalige CIA-Chef und pensionierte US-General David Petraeus fängt bei der Investmentfirma KKR an. Petraeus soll Chef des neugegründeten KKR Global Institute werden, einer Analyseabteilung. mehr...

TV-KONZERNE: Einstieg in den Ausstieg bei ProSiebenSat.1

DER SPIEGEL - 10.12.2012

ProSiebenSat.1 will sich freikaufen. Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 will den anstehenden Verkauf seiner Sender in Skandinavien offenbar nutzen, um seine Haupteigentümer KKR und Permira zum Ausstieg zu bewegen. Schon Ende der Woche könnte der Verkauf... mehr...

Börsengang abgewendet: Manager kaufen den Grünen Punkt

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2010

Der "Grüne Punkt" wechselt nach sechs Jahren den Besitzer: Der amerikanische Finanzinvestor KKR verkauft das Duale System Deutschland an den Vorstandschef und weitere Manager - ein Börsengang ist damit vorerst geplatzt. mehr...

Mögliche Übernahme: Warner liebäugelt mit EMI

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2010

Der strauchelnde britische Musikkonzern EMI ist angeblich wieder ins Blickfeld des Konkurrenten Warner Music gerückt. Einer Zeitung zufolge hat sich Warner mit dem Finanzinvestor KKR zusammengetan, um ein eventuelles Angebot vorzubereiten. mehr...

Machtkampf um TV-Sender: Hedgefonds attackieren ProSieben-Eigentümer

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2009

Die TV-Gruppe ProSiebenSat.1 steht möglicherweise vor einem Machtwechsel. Laut einem Pressebericht haben drei US-Hedgefonds in großem Stil Kredite der ProSieben-Eigentümerholding Lavena aufgekauft. Außerdem sollen sich die Angreifer die Unterstützung weiterer Gläubiger gesichert haben. mehr...

Themen von A-Z