DPA

Wärmende Hülle

Kohlendioxid ist das wichtigste Treib­hausgas: Seine hohe Kon­zentration in der Atmosphäre lässt die Tempera­turen auf der Erde steigen. Trotz einer Reihe von inter­nationalen Kon­fe­ren­zen ist es der Welt­gemeinschaft bisher nicht gelungen, den Kohlen­dioxid-Ausstoß wirksam zu begren­zen.

Smog: Warum dreckige Luft gut fürs Klima ist

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Weltweit leiden Menschen unter Smog, doch fürs Klima erweist sich der Dunst als äußerst nützlich. Denn ohne ihn wäre die Welt schon jetzt etwa 0,5 Grad wärmer - Umweltschützer stehen vor einem Problem. mehr...

Treibhausgase: Deutschlands CO2-Ausstoß geht leicht zurück

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2018

Weltweit steigen die Treibhausgasemissionen - für Deutschland meldet das Umweltministerium einen geringfügigen Rückgang. Streit gibt es um den Anteil, den der Autoverkehr beiträgt. mehr...

Drohende Fahrverbote für Diesel: Wir Autofahrer haben Mitschuld

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2018

Wer trägt die Verantwortung für die drohenden Dieselfahrverbote? Politik und Autoindustrie natürlich. Heißt es. Doch auch die Dieselkäufer haben einen entscheidenden Anteil daran. mehr...

Verkehr: Warum Fahrverbote auch für neuere Diesel sinnvoll wären

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Fahrverbote sollen für weniger Stickoxide in der Luft sorgen - ältere Dieselautos bis Euro 4 könnten aus den Städten verbannt werden. Dabei sind neuere Fahrzeuge oft dreckiger. mehr...

Internationale Reaktionen auf Fahrverbote: „Ein weiterer Nagel im Sarg der Dieselauto-Industrie“

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Wie geht es weiter mit der PS-Nation Deutschland nach dem Urteil zu möglichen Fahrverboten? Kommentatoren der internationalen Presse haben Mitleid - ausgerechnet mit der Autoindustrie. mehr...

Feinstaub: Benziner sind die neuen Diesel

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Vom Umweltsünder Diesel flüchten Autokäufer zu Benzinmotoren. Die aber verpesten die Luft mit gefährlichem Feinstaub. Nun drohen auch hier Fahrverbote. mehr...

Treibhausgasbilanz 2016: Deutschlands CO2-Ausstoß erneut angestiegen

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Im Jahr 2016 hat Deutschland 0,3 Prozent mehr Treibhausgase produziert als ein Jahr zuvor. Es ist der zweite Anstieg in Folge. Eine wichtige Ursache sind steigende Emissionen im Verkehr. mehr...

Notfall-Manöver: Flugzeuge lassen Hunderte Tonnen Treibstoff über Deutschland ab

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Bei technischen Problemen und vollen Tanks lassen Piloten Kerosin ab. Zahlen der Bundesregierung zeigen nun, wie häufig das vorkommt. Besteht dabei ein Risiko für Mensch und Umwelt? mehr...

Kohlekraftwerke: Deutschlands größte Klimasünder

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Die Jamaika-Sondierer streiten nach wie vor um den Kohleausstieg. Doch über welche Kraftwerke reden wir überhaupt? mehr...

Globales Klima: CO2-Ausstoß legt 2017 wieder zu

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Drei Jahre lang stagnierten die globalen CO2-Emissionen - doch 2017 geht es laut einer neuen Schätzung wieder nach oben. Schuld daran ist unter anderem China. mehr...