ThemaKohlendioxidRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Wärmende Hülle

Kohlendioxid ist das wichtigste Treib­hausgas: Seine hohe Kon­zentration in der Atmosphäre lässt die Tempera­turen auf der Erde steigen. Trotz einer Reihe von inter­nationalen Kon­fe­ren­zen ist es der Welt­gemeinschaft bisher nicht gelungen, den Kohlen­dioxid-Ausstoß wirksam zu begren­zen.

Umweltminister-Treffen: Neue Umweltplakette soll kommen

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2016

In Stadtbezirken mit besonders schlechter Luft sollen schon bald nur noch Autos mit einer blauen Plakette fahren dürfen. Die Umweltminister wollen so langfristig emissionsarme Autos fördern. mehr...

Erstmals seit zehn Jahren: Mexiko-Stadt löst Umweltalarm aus

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2016

Besser kein Sport im Freien: Mexiko-Stadt hat wegen verschmutzter Luft Alarm geschlagen. Dabei hatte die einst als Moloch verschriene Megacity vor einigen Jahren ein Umweltschutzprogramm gestartet. mehr...

Treibhausgas: CO2 macht großen Sprung

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2016

Das Treibhausgas CO2 gilt als Treiber der Klimaerwärmung. Nun melden Forscher die schnellste Zunahme des Gases seit Beginn der Messungen. mehr...

Schlechte Luft: Stuttgart löst erneut Feinstaubalarm aus

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2016

Die Bürger sollen ihre Autos stehen und den Kamin kalt lassen - zum zweiten Mal in der Geschichte wurde in Stuttgart Feinstaubalarm ausgerufen. Harte Fahrverbote gibt es aber nicht. mehr...

Deutschland: Wetter und Energiewende senken Treibhausgas-Ausstoß

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Der Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland ist 2014 deutlicher gesunken als angenommen. Grund waren der milde Winter und die Energiewende, sagt die Bundesregierung. mehr...

Schadstoffe im Schnee: Leise rieselt der Staub

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Dass man schmutzigen Schnee nicht in den Mund stecken soll, weiß jedes Kind. Forscher aber raten nun auch von Schnee im Allgemeinen ab, jedenfalls in der Nähe von Großstädten. mehr...

Zu hohe Schadstoffwerte: Erstmals Feinstaubalarm in Stuttgart

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2016

In Stuttgart gilt seit Montag Feinstaubalarm. Bürger sollen ihr Auto freiwillig stehen lassen, damit die Luft sauberer wird. Umweltschützer kritisieren den Appell als „Placebo-Maßnahme“. mehr...

Verpestete Luft in Hessen: Gericht zwingt Umweltministerium zu mehr Einsatz

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

In Wiesbaden und Darmstadt ist die Luft zu dreckig - ein Gericht hat dem hessischen Umweltministerium nun mit einer Geldstrafe gedroht, sollte sich daran nichts ändern. mehr...

Luftverschmutzung: Peking will 2500 Firmen schließen

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Im Kampf gegen den Smog greift Peking zu harten Mitteln: 2500 kleine Firmen müssen 2016 ihren Betrieb einstellen. Die Maßnahme dürfte unter anderem Restaurants und Hotels treffen. mehr...

Grenzwerte zu hoch: Deutsche Kohlemeiler stoßen tonnenweise Quecksilber aus

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2016

Deutschlands Kohlekraftwerke belasten nicht nur das Klima, sie stoßen auch gesundheitsschädliche Gifte aus. Laut einem Gutachten blasen sie pro Jahr rund sieben Tonnen Quecksilber in die Luft - eine Gefahr für Schwangere und Säuglinge. mehr...

Themen von A-Z