ThemaKollegen sind die Pest - KarriereSPIEGELRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zoff im Job "Da kann ich deinen Chef gut verstehen"

Zoff im Job: "Da kann ich deinen Chef gut verstehen"
KarriereSPIEGEL - 30.03.2015

Satire Wer sich im Job ärgert, braucht einen Freund, der zuhört - und vor allem: zustimmt. Oft gehen Freunde das völlig falsch an. Manche meinen ernsthaft, jetzt sei ihr schlauer Rat gefragt. Diese Verräter! Eine Satire von Matthias Nöllke mehr... Forum ]

Überfüllte Arztpraxen Länger Krankfeiern ohne gelben Zettel

Überfüllte Arztpraxen: Länger Krankfeiern ohne gelben Zettel
KarriereSPIEGEL - 16.02.2015

Die Wartezimmer sind voll mit Leuten, die ohne Mediziner auskommen - aber eine Krankschreibung brauchen. Forscher schlagen nun laxere Nachweispflichten vor: Dann könnten sich Arbeitnehmer eine Woche ohne Arzt auskurieren. mehr... Forum ]

Krank zur Arbeit Die Bazillenschleuder am Nachbarschreibtisch

Krank zur Arbeit: Die Bazillenschleuder am Nachbarschreibtisch
KarriereSPIEGEL - 09.02.2015

Satire Fiebernd, vollgepumpt mit Medikamenten, am Ende noch ansteckend - da sollte man lieber zu Hause bleiben. Aber manche Kollegen können es nicht lassen. Sogar ein Bandscheibenvorfall gilt ihnen als gutes Zeichen. Von Matthias Nöllke mehr... Forum ]

Sprach-Protzer als Kollegen Hinterwäldler mit Ami-Akzent

Sprach-Protzer als Kollegen: Hinterwäldler mit Ami-Akzent
KarriereSPIEGEL - 12.01.2015

Satire Manche Kollegen flechten ein paar Englisch-Fetzen in ihren Redefluss - am besten mit US-Akzent. Der alberne Quatsch soll Weltläufigkeit demonstrieren. Und erreicht meist das Gegenteil, findet Matthias Nöllke. mehr... Video | Forum ]

Humor am Arbeitsplatz Der Kollege ist peinlich, der Chef ist vulgär

Humor am Arbeitsplatz: Der Kollege ist peinlich, der Chef ist vulgär
KarriereSPIEGEL - 10.12.2014

Satire Eine der finstersten Seiten des Arbeitslebens ist Humor: Wenn sich Kollegen daran versuchen, schämt man sich fremd. Und Witze vom Chef finden nur Schleimer lustig. Eine Satire von Matthias Nöllke mehr... Forum ]

Faulenzen im Job "Ich war anwesend, aber nicht wirklich da"

Faulenzen im Job: "Ich war anwesend, aber nicht wirklich da"
KarriereSPIEGEL - 27.11.2014

Stress und Burnout regieren die Berufswelt - das ist die halbe Wahrheit. Die andere Hälfte: Zwei, drei Stunden täglich verbringen Angestellte mit Privatkram. Ein Soziologe hat untersucht, warum das so ist. Und wieso es keiner merkt. Von Christoph Rottwilm mehr... Forum ]

Hackordnung im Büro Bitte kein Lob!

Hackordnung im Büro: Bitte kein Lob!
KarriereSPIEGEL - 17.11.2014

Wen der Chef lobt, der hat verloren. Denn meist heißt das Lob, dass einem eine echte Belohnung vorenthalten wird: Beförderung, mehr Geld? Pustekuchen. Einzig sicher ist die geballte Abneigung der Kollegen. Von Matthias Nöllke mehr... Forum ]

Seminare für Angestellte "Total spannend, was du gerade gemacht hast"

Seminare für Angestellte: "Total spannend, was du gerade gemacht hast"
KarriereSPIEGEL - 03.11.2014

Satire Einmal im Jahr schickt die Firma ihre Leute zur Fortbildung. Wer geschickt ist, ergattert einen Platz im Flirtkurs. Die anderen machen den Workshop "Lernen von den Hengsten". Und liefern spannende Ergebnisse ab. Eine Satire von Matthias Nöllke mehr... Forum ]

Fluch der Teamarbeit Gemeinsam sind wir dumm

Fluch der Teamarbeit: Gemeinsam sind wir dumm
KarriereSPIEGEL - 28.10.2014

"Wir suchen einen teamfähigen Mitarbeiter": Manager lieben Gruppenarbeit. Doch die macht in Wahrheit viel zu oft blind, faul und unkritisch. Von Matthias Kaufmann mehr... Forum ]

Irrsinnige Chefideen "Versuchen wir das Unmögliche"

Irrsinnige Chefideen: "Versuchen wir das Unmögliche"
KarriereSPIEGEL - 14.10.2014

Satire Wer hat im Betrieb die schlechtesten Ideen? Klar: der Chef. Geht sein Plan schief, hat einfach ein Mitarbeiter die Umsetzung vergeigt. Aber noch schlimmer sind die Folgen, wenn alles funktioniert. Eine Satire von Matthias Nöllke mehr... Forum ]


Buchtipp


Social Networks