ThemaKolumbienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gerson „die Schnecke“ Gálvez: Polizei fasst berüchtigten Drogenboss in Kolumbien

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Gerson Gálvez gilt als einer der „schrecklichsten Drogenbosse“ und als „neuer El Chapo“, in Peru wurde er unter anderem wegen Mordes gesucht. Jetzt haben Ermittler in Kolumbien den 34-Jährigen festgenommen. mehr...

Kolumbien: Gericht lässt Homo-Ehe zu

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2016

Rechtssicherheit für homosexuelle Paare: In Kolumbien hat ein Gericht nach jahrelangem Streit die Homo-Ehe zugelassen. Es ist das vierte südamerikanische Land, in dem gleichgeschlechtliche Ehen erlaubt sind. mehr...

Auffällige Blutwerte: Radprofi Henao erneut suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Erneuter Dopingverdacht im Radsport: Der Bergspezialist Sergio Henao ist wegen auffälliger Blutwerte von seinem Team „Sky“ suspendiert worden - zum zweiten Mal in zwei Jahren. mehr...

Anti-Präsidenten-Demos in Kolumbien: „Verräter, tritt jetzt zurück“

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2016

In Kolumbien wächst der Widerstand gegen die erfolglose Politik von Präsident Juan Manuel Santos. Im ganzen Land fordern Demonstranten seinen Rücktritt. mehr...

Friedensprozess in Kolumbien: Was tun mit Tausenden Guerilleros?

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2016

200.000 Menschen sind in Kolumbiens Bürgerkrieg gestorben. Ein Pakt sollte jetzt endlich Frieden bringen. Doch es gibt neuen Streit - über die Entwaffnung der Kämpfer und ihren Übergang ins zivile Leben. mehr...

Protokoll eines Farc-Guerilleros: Mein Leben im Untergrund

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2016

Im Dschungel Kolumbiens verstecken sich noch immer Tausende Kämpfer der Farc. Bald sollen die Friedensverhandlungen abgeschlossen sein. Was heißt das für die Guerilleros? Ein Ex-Kompaniechef Lopez berichtet. mehr...

Vulkanausbruch: Schwestern finden sich nach 30 Jahren wieder

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Eine Naturkatastrophe in Kolumbien trennte die Schwestern Lorena und Jaqueline Sanchez im Kindesalter. Nach drei Jahrzehnten haben sich die beiden Frauen nun zum ersten Mal wiedergesehen. mehr...

Bürgerkrieg in Kolumbien: Ermittler wollen mehr als 28.000 Tote ausgraben

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2016

In Kolumbien herrscht seit mehr als 50 Jahren Bürgerkrieg. Zahllose Opfer wurden in anonymen Gräbern verscharrt. Jetzt sollen Spezialisten die Leichen identifizieren. mehr...

Zika-Virus: Kolumbien meldet Tausende Infektionen bei Schwangeren

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2016

Das Zika-Virus steht im Verdacht, bei Ungeborenen zu Fehlbildungen zu führen. In Kolumbien müssen jetzt mehr als 3100 werdende Mütter um die Gesundheit ihrer Kinder bangen. mehr...

Virusausbruch in Südamerika: Drei Todesfälle von Zika-Patienten in Kolumbien gemeldet

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Todesfälle in Kolumbien, medizinischer Notstand in Florida - und Brasilien feiert Karneval. Ein Überblick zur Ausbreitung des Zika-Virus in Amerika. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Kolumbien

Offizieller Eigenname: República de Colombia

Staatsoberhaupt und Regierungschef:
Juan Manuel Santos (seit August 2010)

Außenministerin: María Ángela Holguín
(seit August 2010)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Bogotá

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.141.748 km²

Bevölkerung: 47,662 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 41,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,3%

Fruchtbarkeitsrate: 2,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 20. Juli

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CO

Telefonvorwahl: +57

Internet-TLD: .co

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kolumbien-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Kolumbianischer Peso (kol$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 365,099 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 7%, Industrie 34%, Dienstleistungen 58%

Inflationsrate: 3,0%

Arbeitslosenquote: 11,8% (2010)

Steueraufkommen (am BIP): 11,9%

Handelsbilanzsaldo: -0,182 Mrd. US$

Export: 38,222 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (32,5%), Kohle (13,4%) (2008)

Hauptausfuhrländer: USA (37,4%), Venezuela (16,2%), Ecuador (4%) (2008)

Import: 38,404 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Zubehör (29,14%), chemische Erzeugnisse (18,6%), Fahrzeuge und Transportausrüstung (15,5%) (2008)

Hauptlieferländer: USA (28,8%), Volksrepublik China (11,5%), Mexiko (7,9%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Kaffee, Kakao, Zuckerrohr, Bananen, Kartoffeln, Tabak, Baumwolle, Schnittblumen, Reis, Maniok, Kochbananen; illegal: Kokain

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Nickel, Smaragde, Gold, Silber, Platin, Eisen, Blei, Zink, Kupfer, Quecksilber, Kalkstein, Phosphat
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 3,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 16/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 70 Jahre, Frauen 77 Jahre

Schulpflicht: 5 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 93,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 30,8 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 20,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 63,4 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 684 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 46%, Industrie 4%, Haushalte 50%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 73% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,147 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 2,671 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12-24 Monate

Streitkräfte: 296.750 Mann (Heer 237.000, Marine 46.150, Luftwaffe 13.600)

Militärausgaben (am BIP): 3,4%
Nützliche Adressen und Links
Kolumbianische Botschaft in Deutschland
Taubenstraße 23, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2639610 Fax: +49-30-26396125
E-Mail: ealemania@cancilleria.gov.co

Deutsche Botschaft in Kolumbien
Telefon: +57-1-4232600 Fax: +57-1-4232643

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kolumbien-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z