ThemaKolumbienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Farc-Rebellen in Kolumbien: Revolution für den Frieden

Farc-Rebellen in Kolumbien: Revolution für den Frieden

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2016

Die Farc-Rebellen und die Regierung Kolumbiens schließen nach einem halben Jahrhundert Frieden. Das Ausland reagiert euphorisch - doch im Land selbst herrscht Skepsis. Von Jens Glüsing, Rio de Janeiro mehr... Forum ]

Farc-Rebellen in Kolumbien: Revolution für den Frieden

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2016

Die Farc-Rebellen und die Regierung Kolumbiens schließen nach einem halben Jahrhundert Frieden. Das Ausland reagiert euphorisch - doch im Land selbst herrscht Skepsis. mehr...

Kolumbien: Regierung und Farc einigen sich auf historischen Friedensvertrag

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2016

Es ist das Ende eines jahrzehntealten Konflikts: Die kolumbianische Regierung und die linke Guerillaorganisation Farc haben Frieden geschlossen. Nun muss noch das Volk abstimmen. mehr...

Kolumbien: Polizei fasst gesuchten Verbrecherboss „Paticas“

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Miguel „Paticas“ Sánchez soll für Morde, Vertreibungen und Erpressungen verantwortlich sein. Nun haben kolumbianische Ermittler das Mitglied des Verbrechersyndikats Los Urabeños verhaftet. mehr...

Olympia 2016: Kolumbien baut Haus für Boxer und seine Mutter

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Der kolumbianische Boxer Yurberjén Martinez holte Silber in Rio - und verpasste damit ein Preisgeld der Regierung. Doch nun konnte er sich den Traum von einem eigenen Haus trotzdem erfüllen. mehr...

Kurzzeitige Grenzöffnung: Tausende Venezolaner stürmen Geschäfte in Kolumbien

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Butter, Zucker, Medikamente - in Venezuela fehlt es an fast allem. Am Wochenende öffnete das Nachbarland Kolumbien vorübergehend seine Grenzen. Und fast 100.000 Venezolaner kamen, um einzukaufen. mehr...

Kolumbien: Paramilitärs sollen Hunderte Gefängnisinsassen getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Sie töteten Widersacher und verfütterten die Leichen an Schweine: Laut kolumbianischer Staatsanwaltschaft haben Paramilitärs in einem Gefängnis geschätzt 400 Menschen brutal umgebracht. mehr...

Nahrungsmangel in Venezuela: 500 Frauen durchbrechen Grenze zu Kolumbien für Lebensmittel

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

Die Versorgungskrise in Venezuela verschärft sich: Um Essen zu kaufen, machten sich Hunderte Frauen auf den Weg nach Kolumbien - obwohl die Grenze zum Nachbarland geschlossen ist. mehr...

Pablo Escobars tierisches Erbe: Hippo-Alarm im Garten des Drogenbarons

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Pablo Escobar ist seit Jahrzehnten tot, sein Privatzoo allerdings noch sehr lebendig. Die importierten Nilpferde des Drogenbarons breiten sich in Kolumbien immer weiter aus. Naturschützer sind alarmiert. mehr...

Historisches Abkommen: Kolumbien und Farc besiegeln Waffenstillstand

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2016

Nach mehr als 50 Jahren Bürgerkrieg: Die kolumbianische Regierung und die linke Guerillaorganisation Farc haben auf Kuba einen Waffenstillstand unterzeichnet. mehr...

Mehr als 50 Jahre Bürgerkrieg: Kolumbien und Farc-Rebellen schließen Waffenstillstand

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Nach fünf Jahrzehnten Bürgerkrieg haben Kolumbien und die linke Guerillaorganisation Farc bei Verhandlungen auf Kuba einen weiteren Schritt in Richtung Frieden getan. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Kolumbien

Offizieller Eigenname: República de Colombia

Staatsoberhaupt und Regierungschef:
Juan Manuel Santos (seit August 2010)

Außenministerin: María Ángela Holguín
(seit August 2010)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Bogotá

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.141.748 km²

Bevölkerung: 47,662 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 41,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,7%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 20. Juli

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kolumbien-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Kolumbianischer Peso (kol$) = 100 Centavos

Bruttosozialprodukt: 344,093 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 6%, Industrie 36%, Dienstleistungen 58%

Inflationsrate: 3,0%

Arbeitslosenquote: 11,8% (2010)

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Handelsbilanzsaldo: -11,255 Mrd. US$

Export: 63,862 Mrd. US$

Import: 75,117 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Kaffee, Kakao, Zuckerrohr, Bananen, Tabak, Baumwolle, Schnittblumen, Kochbananen, Maniok, Kartoffeln, Reis, Holz, Rinderzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Nickel, Smaragde, Gold, Silber, Platin, Eisen, Blei, Zink, Kupfer, Quecksilber, Kalkstein, Phosphat
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,8%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 64/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 70,5 Jahre, Frauen 77,7 Jahre

Schulpflicht: 5 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 125,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 31,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 23,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 72,423 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 669 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 54%, Industrie 19%, Haushalte 27%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 97% der städtischen, 74% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,565 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,887 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 12-24 Monate

Streitkräfte: 296.750 Mann (Heer 237.000, Marine 46.150, Luftwaffe 13.600)

Militärausgaben (am BIP): 3,4%
Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z