Thema11 Wall StreetRSS

Alle Kolumnen

AP

Die Kolumne

Auch nach der Krise bleibt die Wall Street das Herz der globalen Finanzwelt. Marc Pitzke, Korrespondent für SPIEGEL ONLINE in New York, berichtet über die neuesten Skandale der Börsenszene - und die Menschen und Macher hinter den Zahlen.

Aktien-Betrug: FBI hebt Insider-Club an der Wall Street aus

Aktien-Betrug: FBI hebt Insider-Club an der Wall Street aus

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2012

Das FBI hat in einem Schlag gegen Insiderhandel an der Wall Street mehrere Hedgefonds-Manager, Analysten und Börsenhändler festgenommen. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, soll der "Club der Kriminellen" mit Insiderinformationen illegal Millionengewinne gemacht haben. mehr...

Opfer der Euro-Krise: Wall-Street-Firma MF Global ist pleite

Opfer der Euro-Krise: Wall-Street-Firma MF Global ist pleite

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2011

Die Spekulation mit europäischen Staatsanleihen wurden dem US-Wertpapierhändler MF Global offenbar zum Verhängnis: Die Wall-Street-Firma musste Gläubigerschutz beantragen, ist also pleite. Die Insolvenz belastet auch den deutschen Aktienmarkt. mehr... Forum ]

Wall-Street-Besetzer: Hier reden die Revoluzzer

Wall-Street-Besetzer: Hier reden die Revoluzzer

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2011

Anfangs wurden die Wall-Street-Besetzer in New York belächelt. Doch aus ein paar Demonstranten entsteht eine Bewegung, die sich sogar nach Europa ausdehnt - und jetzt auch Deutschland erreicht. Doch was wollen die Aktivisten? Sieben von ihnen erzählen, wie sie die USA umkrempeln wollen. Von Sebastian Fischer, Marc Pitzke und Sandra Sperber mehr... Video | Forum ]

Facebook-Investor Thiel: "Das Silicon Valley löst die Wall Street ab"

Facebook-Investor Thiel: "Das Silicon Valley löst die Wall Street ab"

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2011

Facebook-Anteilseigner Peter Thiel glaubt nicht an eine neue Finanzblase bei Internetunternehmen. Statt jetzt einzuknicken, müsse man noch viel stärker in Zukunftstechnologien investieren. Dem SPIEGEL sagte der Milliardär, die Hightech-Industrie verspreche weiter Wachstum und Fortschritt. mehr... Forum ]

Entlassungen an der Wall Street: Jung, verwöhnt, arbeitslos

Entlassungen an der Wall Street: Jung, verwöhnt, arbeitslos

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2011

Nach der Krise kommt die Flaute: Die schwächelnde Konjunktur und magere Geschäftszahlen zwingen die amerikanische Finanzbranche, massiv Stellen zu streichen. Tausende Wall-Street-Banker werden sich neue Jobs suchen müssen - als erstes trifft es die jungen. Von Marc Pitzke, New York mehr...

Saftiger Scheidungsstreit: Luxus-Paar führt Rosenkrieg um Madoff-Millionen

Saftiger Scheidungsstreit: Luxus-Paar führt Rosenkrieg um Madoff-Millionen

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2011

Selbst hinter Gittern richtet er Unheil an: Mega-Betrüger Bernard Madoff steht im Zentrum einer Wall-Street-Scheidung. New Yorks High Society verfolgt mit Schadenfreude, wie ein Staranwalt und seine Ex-Frau über verschwundene Madoff-Millionen streiten - ihr Zoff könnte eine Klagewelle auslösen. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Boom der Krisen-Fonds: Wetten auf die Apokalypse

Boom der Krisen-Fonds: Wetten auf die Apokalypse

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2011

Katastrophen und Finanzkrisen haben einen neuen Typus von Spekulanten geschaffen: Sie setzen auf Horror-Szenarien und zocken ab, wenn der seltene Ernstfall eintritt. Kritiker warnen Anleger jedoch vor zu viel Gier - die Fonds sind teuer und unvernünftig. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

US-Wahlkampf: Wie Obama die Wall Street umgarnt

US-Wahlkampf: Wie Obama die Wall Street umgarnt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2011

Sie gehörten zu seinen größten Spendern. Doch Barack Obama hat die Wall-Street-Banken enttäuscht. Für den Wahlkampf versucht der US-Präsident nun, seine alten Freunde - und deren Geld - wiederzugewinnen. Häufig bleiben die Versuche vergebens. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Verstorbene Millionärin: Huguette Clarks Anwesen wird ein Museum

Verstorbene Millionärin: Huguette Clarks Anwesen wird ein Museum

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2011

81 Jahre lebte sie zurückgezogen in Manhattan, ihr Name war vergessen. Nach ihrem Tod möchte die Millionenerbin Huguette Clark aber die Neugier der Öffentlichkeit bedienen: Eines ihrer Anwesen wird ein Museum, verfügte Clark in ihrem Testament - und machte eine Krankenschwester steinreich. mehr... Forum ]

Ein Jahr US-Finanzreform: Verzögern, verhindern, versagen

Ein Jahr US-Finanzreform: Verzögern, verhindern, versagen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2011

Es sollte der große Wurf werden: Neue Regeln, um die Wall Street in die Schranken zu weisen. Doch ein Jahr nach der Verabschiedung hat die US-Finanzreform fast keine Hoffnungen erfüllt. Die meisten Amerikaner haben vergessen, was die Geldhäuser ihnen eingebrockt haben - die Banker jubilieren. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Themen von A-Z