Thema11 Wall StreetRSS

Alle Kolumnen

AP

Die Kolumne

Auch nach der Krise bleibt die Wall Street das Herz der globalen Finanzwelt. Marc Pitzke, Korrespondent für SPIEGEL ONLINE in New York, berichtet über die neuesten Skandale der Börsenszene - und die Menschen und Macher hinter den Zahlen.

Entlassungen an der Wall Street: Jung, verwöhnt, arbeitslos

Entlassungen an der Wall Street: Jung, verwöhnt, arbeitslos

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2011

Nach der Krise kommt die Flaute: Die schwächelnde Konjunktur und magere Geschäftszahlen zwingen die amerikanische Finanzbranche, massiv Stellen zu streichen. Tausende Wall-Street-Banker werden sich neue Jobs suchen müssen - als erstes trifft es die jungen. Von Marc Pitzke, New York mehr...

Saftiger Scheidungsstreit: Luxus-Paar führt Rosenkrieg um Madoff-Millionen

Saftiger Scheidungsstreit: Luxus-Paar führt Rosenkrieg um Madoff-Millionen

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2011

Selbst hinter Gittern richtet er Unheil an: Mega-Betrüger Bernard Madoff steht im Zentrum einer Wall-Street-Scheidung. New Yorks High Society verfolgt mit Schadenfreude, wie ein Staranwalt und seine Ex-Frau über verschwundene Madoff-Millionen streiten - ihr Zoff könnte eine Klagewelle auslösen. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Boom der Krisen-Fonds: Wetten auf die Apokalypse

Boom der Krisen-Fonds: Wetten auf die Apokalypse

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2011

Katastrophen und Finanzkrisen haben einen neuen Typus von Spekulanten geschaffen: Sie setzen auf Horror-Szenarien und zocken ab, wenn der seltene Ernstfall eintritt. Kritiker warnen Anleger jedoch vor zu viel Gier - die Fonds sind teuer und unvernünftig. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

US-Wahlkampf: Wie Obama die Wall Street umgarnt

US-Wahlkampf: Wie Obama die Wall Street umgarnt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2011

Sie gehörten zu seinen größten Spendern. Doch Barack Obama hat die Wall-Street-Banken enttäuscht. Für den Wahlkampf versucht der US-Präsident nun, seine alten Freunde - und deren Geld - wiederzugewinnen. Häufig bleiben die Versuche vergebens. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Verstorbene Millionärin: Huguette Clarks Anwesen wird ein Museum

Verstorbene Millionärin: Huguette Clarks Anwesen wird ein Museum

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2011

81 Jahre lebte sie zurückgezogen in Manhattan, ihr Name war vergessen. Nach ihrem Tod möchte die Millionenerbin Huguette Clark aber die Neugier der Öffentlichkeit bedienen: Eines ihrer Anwesen wird ein Museum, verfügte Clark in ihrem Testament - und machte eine Krankenschwester steinreich. mehr... Forum ]

Ein Jahr US-Finanzreform: Verzögern, verhindern, versagen

Ein Jahr US-Finanzreform: Verzögern, verhindern, versagen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2011

Es sollte der große Wurf werden: Neue Regeln, um die Wall Street in die Schranken zu weisen. Doch ein Jahr nach der Verabschiedung hat die US-Finanzreform fast keine Hoffnungen erfüllt. Die meisten Amerikaner haben vergessen, was die Geldhäuser ihnen eingebrockt haben - die Banker jubilieren. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Brief-Riese in der Krise: Amerikas Post geht ab - in die Pleite?

Brief-Riese in der Krise: Amerikas Post geht ab - in die Pleite?

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2011

Zu groß, zu langsam zu teuer - Amerikas Postbehörde U.S. Postal Service kämpft ums Überleben. Wenn nicht ein Wunder geschieht, ist der Koloss bald pleite. Eine staatliche Finanzspritze soll das Überleben sichern, doch vor allem Republikaner wollen der Ikone keinen Cent mehr überweisen. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Tod mit 104: Millionenerbin nimmt ihr Geheimnis mit ins Grab

Tod mit 104: Millionenerbin nimmt ihr Geheimnis mit ins Grab

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2011

Es ist ein mysteriöser Fall: Als junge Frau gehörte Huguette Clark zur New Yorker High Society. Dann tauchte sie ab und lebte bis zu ihrem Tod völlig zurückgezogen. Nun hinterlässt eine der reichsten Amerikanerinnen nicht nur ein Millionenvermögen, sondern auch ein Rätsel um ihr Leben. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Ex-Blackwater-Bosse: Vom Schlachtfeld ins Vorstandszimmer

Ex-Blackwater-Bosse: Vom Schlachtfeld ins Vorstandszimmer

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2011

Die Söldnertruppe Blackwater trieb im Irak ihr Unwesen, jetzt geben sich die Ex-Bosse als brave Unternehmer: Unter dem Namen Jellyfish wollen sie mit Kollegen aus der Geheimdienst-Szene US-Konzerne in Krisenregionen beraten. Ein weltweites Spionagenetz soll die nötigen Informationen liefern. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Ayn-Rand-Verfilmung: Kapitalisten-Porno floppt in US-Kinos

Ayn-Rand-Verfilmung: Kapitalisten-Porno floppt in US-Kinos

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2011

"Atlas wirft die Welt ab" - das ideologische Hauptwerk der US-Autorin Ayn Rand gilt als Bibel der Konservativen. Nach fünf Jahrzehnten wurde der 1368-Seiten-Schmöker nun endlich verfilmt. Doch die Kinos bleiben leer - trotz massiver Unterstützung durch die Tea Party. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Themen von A-Z