ThemaKommunenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geldnot: Bremen verhängt Haushaltssperre

Geldnot: Bremen verhängt Haushaltssperre

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Die Bremer Landesregierung steht einem unerwarteten Haushaltsloch von rund 60 Millionen Euro gegenüber. Die Behörden dürfen bis auf Weiteres nur noch Geld für absolut zwingende Aufgaben ausgeben. mehr...

Fehlende Investitionen: Hohe Sozialkosten belasten arme Kommunen

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Kommunen in strukturschwachen Regionen geraten immer mehr ins Hintertreffen, weil sie angesichts wachsender Sozialkosten kaum Reserven für Investitionen haben. Wirtschaftsexperten sehen Bund und Länder gefordert, um den Teufelskreis zu durchbrechen. mehr...

Verschuldete Kommunen: West-Städte rutschen tief ins Minus

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Reiche werden reicher, Arme werden ärmer - das gilt auch für Deutschlands Kommunen. Die Problemstädte liegen laut einer Studie alle im Westen. mehr...

UNTERNEHMEN: Grüne Konkurrenz

DER SPIEGEL - 14.04.2014

Stadtwerke und Kommunen fühlen sich als Opfer der Energiewende, weil ihr Geschäftsmodell nicht mehr aufgeht. Jetzt fordern sie milliardenschwere Hilfe. Eigentlich hat Ivo Grünhagen alles, was ein Stadtwerke-Chef für die Energiewende so braucht: mod... mehr...

KOMMUNEN: Juristische Aufarbeitung in London

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Streit zwischen Berliner Verkehrsbetrieben und Investmentbank J. P. Morgan vor dem Londoner High Court. Vor dem Londoner High Court beginnt in der kommenden Woche die juristische Aufarbeitung eines speziellen Kapitels der Finanzkrise, in dem deutsc... mehr...

Studie zur Verschuldung: Vielen deutschen Städten droht die Pleite

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Arme Städte werden immer ärmer, reiche immer reicher. Laut einer Studie gerieten hochverschuldete Kommunen 2012 noch stärker in die Miesen, wohlhabende hingegen bauten ihre Verbindlichkeiten ab. Vor allem die Finanzlage von Großstädten in NRW ist desaströs. mehr...

Kommunen: Städtebund warnt vor Rekordverschuldung

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2013

Mehr als 50 Milliarden Euro - auf dieses Niveau könnten die Kassenkredite der Kommunen bis Ende des Jahres steigen. Das sagte der Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebunds der "Bild"-Zeitung. Er fordert vom Bund Entlastungen bei den Sozialausgaben. mehr...

Deutsches Finanzvermögen: Länder und Gemeinden reicher, Bund ärmer

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2013

Das deutsche Finanzvermögen ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. Bund, Länder und Gemeinden kamen dank Steuer- und Beitragseinnahmen auf 556,6 Milliarden Euro - 6,1 Prozent mehr als im Jahr 2011. mehr...

Deutscher Schuldenberg: Drei von vier Kommunen wollen Bürger stärker schröpfen

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2013

Die Finanzmisere der deutschen Kommunen verschärft sich: Trotz steigender Einnahmen wuchsen die Schulden der Gemeinden 2012 auf fast 135 Milliarden Euro. Laut der Beratungsfirma Ernst & Young drohen den Bürgern noch höhere Abgaben und weniger Leistungen. mehr...

WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT: Das Matilda-Projekt

DER SPIEGEL - 17.06.2013

Ermittlungen der US-Finanzaufsicht legen erstmals offen, mit welchen Methoden die Investmentbank UBS deutschen Kommunen gezielt faule Kreditpapiere unterjubeln wollte. In Leipzig ist es gelungen. Nicht einmal den Namen seines deutschen Kunden kann ... mehr...

Fürst der Finsternis

DER SPIEGEL - 17.06.2013

ORTSTERMIN: Der Oberbürgermeister von Goslar gilt als Trendsetter. Nachts lässt er auf den Straßen das Licht abschalten. Und, können Sie was sehen? Nix, oder? Man sieht gar nix. Toll, nicht wahr?", sagt Junk. Es ist kurz nach Mitternacht, und Oliv... mehr...


Fotostrecke
Ranking deutscher Städte: Wo Immobilien am teuersten sind

Fotostrecke
Grafiken: Der Preisanstieg in den Metropolen
Fotostrecke
Streit um Subventionen: Armer Osten, verschuldeter Westen





Themen von A-Z