Thema Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Iran

Alle Artikel und Hintergründe

Zurückgetretener Ministerpräsident: Hariri will in den Libanon zurückkehren

Zurückgetretener Ministerpräsident: Hariri will in den Libanon zurückkehren

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2017

Der ehemalige Ministerpräsident des Libanons hat sich erstmals seit seinem Rücktritt geäußert. Saad Hariri betonte, nicht gegen seinen Willen in Saudi-Arabien festgehalten zu werden - und machte Iran erneut Vorwürfe. mehr... Video | Forum ]

Schicksal von Regierungschef Hariri: Libanon fordert Klarstellung von Saudi-Arabien

Schicksal von Regierungschef Hariri: Libanon fordert Klarstellung von Saudi-Arabien

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Libanons Präsident Aoun hat Saudi-Arabien zur Klärung des Verbleibs von Ministerpräsident Hariri aufgefordert. Hariri hatte von Saudi-Arabien aus seinen Rücktritt erklärt. Womöglich war er dazu gezwungen worden. mehr... Video | Forum ]


Krieg im Jemen: Kampfjets bombardieren Verteidigungsministerium in Sanaa

Krieg im Jemen: Kampfjets bombardieren Verteidigungsministerium in Sanaa

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Saudi-Arabiens Allianz setzt ihren umstrittenen Militäreinsatz im Jemen fort. Kampflugzeuge griffen das Verteidigungsministerium an. Auch ein Wohngebiet wurde getroffen, es gab Verletzte. mehr... Video ]

Krise im Libanon: Hariri, bitte melden!

Krise im Libanon: Hariri, bitte melden!

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Libanons Regierungschef Saad Hariri ist zurückgetreten und hält sich unter ungeklärten Umständen in Saudi-Arabien auf. Er hinterlässt ein ratloses Land, das einen neuen Bürgerkrieg fürchtet. Von Christoph Sydow mehr... Video | Forum ]


Wegen Krise im Libanon: Saudi-Arabien und Kuwait warnen Landsleute

Wegen Krise im Libanon: Saudi-Arabien und Kuwait warnen Landsleute

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Die politische Krise im Libanon spitzt sich zu: Saudi-Arabien und Kuwait haben ihre Landsleute aufgefordert, den Staat zu verlassen. Auch Emmanuel Macron hat sich überraschend eingeschaltet. mehr...

Saudi-Arabien: Mehr als 200 Menschen bei Verhaftungswelle festgesetzt

Saudi-Arabien: Mehr als 200 Menschen bei Verhaftungswelle festgesetzt

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Bei den Festnahmen in Saudi-Arabien mussten sich nach offiziellen Angaben 208 Menschen wegen Korruptionsverdachts befragen lassen. Die Behörden schätzen den Schaden der angeblichen Taten auf 100 Milliarden Dollar. mehr... Video | Forum ]


Saudi-arabische Blockade: Uno warnt vor Millionen Hungertoten im Jemen

Saudi-arabische Blockade: Uno warnt vor Millionen Hungertoten im Jemen

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Eindringlicher Appell der Uno: Sollte die Militärkoalition unter Saudi-Arabiens Führung Hilfslieferungen nach Jemen nicht ermöglichen, drohe die "größte Hungersnot, die die Welt seit Jahrzehnten erlebt hat". mehr... Forum ]

Kampf um Vorherrschaft: Irans gefährlicher Siegeszug

Kampf um Vorherrschaft: Irans gefährlicher Siegeszug

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2017

Die iranische Führung knüpft geschickt neue Bündnisse, stärkt ausländische Milizen - und setzt aggressiv ihre Interessen durch. Die Regionalmacht destabilisiert den gesamten Nahen Osten. Von Hasnain Kazim mehr... Forum ]


Machtkampf im Nahen Osten: Rohani warnt Saudis vor der Macht Irans

Machtkampf im Nahen Osten: Rohani warnt Saudis vor der Macht Irans

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2017

Iran und Saudi-Arabien kämpfen um die Vormachtstellung im Nahen Osten. Präsident Rohani warnt das Königshaus in Riad jetzt davor, es auf eine Auseinandersetzung ankommen zu lassen. mehr... Video | Forum ]

Saudi-Arabiens Strategie gegen Iran: Zwo, eins, Risiko

Saudi-Arabiens Strategie gegen Iran: Zwo, eins, Risiko

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

Saudi-Arabien nimmt die libanesische Hisbollah-Miliz ins Visier - und greift damit Iran frontal an. Im Kampf um die regionale Vorherrschaft kann Kronprinz Mohammed auf die USA setzen - und auf Israel. Von Dominik Peters mehr... Forum ]

Nach Dutzenden Festnahmen: Trump stellt sich hinter saudischen König und Kronprinz

Nach Dutzenden Festnahmen: Trump stellt sich hinter saudischen König und Kronprinz

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

In Saudi-Arabien wurden Dutzende Minister und Prinzen festgenommen. US-Präsident Donald Trump begrüßt das Vorgehen von König Salman und dem Kronprinzen: "Sie wissen genau, was sie tun." mehr...