Lira-Turbulenzen in der Türkei: „Erdogan kann die Wahl verlieren“

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Kurz vor den Wahlen in der Türkei leidet das Land unter hoher Inflation. Der Ökonom Timothy Ash erklärt, woher die wirtschaftliche Schwäche kommt - und warum sie Präsident Erdogan die Wiederwahl kosten könnte. mehr...

Quartalszahlen: Türkische Wirtschaft wächst um 7,4 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Zu Jahresbeginn ist die türkische Wirtschaft deutlich stärker gewachsen als erwartet. Präsident Erdogan nutzte die Zahlen umgehend für seinen Wahlkampf. mehr...

Export und Produktion: Konjunkturdaten bereiten zunehmend Sorge

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Die deutsche Wirtschaft schwächelt. Jüngste Daten weisen auf ein verhaltenes zweites Quartal hin. Ein Ende des Aufschwungs ist nach Einschätzung von Experten aber noch nicht in Sicht. mehr...

Konjunktur: „Der Ausblick der Eurozone hat sich dramatisch verschlechtert“

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Die vergangenen Jahre wuchs die Wirtschaft im Euroraum kräftig. Nun aber verliert sie an Fahrt. Ökonomen warnen vor einem Abwärtstrend. mehr...

Lockerung bei Bargeldauszahlung: Griechen dürfen bis zu 5000 Euro abheben

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Die Menschen in Griechenland kommen an den Geldautomaten wieder an mehr Bargeld: Bis zu 5000 Euro pro Monat und Konto sind erlaubt - mehr als doppelt so viel wie bisher. Zudem gibt es gute Nachrichten zum Wirtschaftswachstum. mehr...

Strafzölle: Trump-Berater sieht Risiko für US-Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Die neuen US-Strafzölle könnten der Wirtschaft des Landes selbst schaden - das hat ein Berater von US-Präsident Donald Trump eingeräumt. Doch dieser reagiere nur „auf Jahrzehnte des Missbrauchs“. mehr...

Aufruhr an den Finanzmärkten: Warum in Italien die nächste Eurokrise droht

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Die Eurokrise kommt zurück. Nach der gescheiterten Regierungsbildung in Italien geht es an den Finanzmärkten so turbulent zu wie schon lange nicht mehr. Was steckt hinter der neuen Angst der Investoren? mehr...

Italiens designierte Regierung: Die teuren Versprechen der Populisten

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Wenn Italiens designierte Regierung den Segen des Präsidenten erhält, will sie vor allem eins: Geld ausgeben. Allein die drei wichtigsten Projekte dürften rund 90 Milliarden Euro kosten - pro Jahr. mehr...

Rückschlag für Regierung: Japans Wirtschaft schrumpft überraschend stark

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Japans Ökonomie hatte unter Premier Shinzo Abe zum Wachstum zurückgefunden - nach Jahrzehnten der Stagnation. Nun ist das Bruttoinlandsprodukt allerdings dreimal stärker geschrumpft als erwartet. mehr...

Bruttoinlandsprodukt: Deutsche Wirtschaft wächst langsamer

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Die deutsche Wirtschaft ist zu Jahresbeginn erneut gewachsen - hat dabei aber deutlich an Tempo verloren. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal um 0,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. mehr...