ThemaKonjunkturRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Konjunktur in Deutschland: Wirtschaftsweise verdoppeln Wachstumsprognose

Konjunktur in Deutschland: Wirtschaftsweise verdoppeln Wachstumsprognose

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Die deutsche Wirtschaft wächst besser als bisher angenommen: Laut Sachverständigenrat soll das Inlandsprodukt in diesem Jahr um 1,8 Prozent zulegen - fast doppelt so viel wie noch im November vorhergesehen. mehr... Forum ]

Wachstumsprognose: Spanische Wirtschaft bleibt auf Erholungskurs

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Für Spaniens Unternehmen hat das Jahr gut begonnen. Laut spanischer Zentralbank wuchs die Wirtschaft im ersten Quartal weiter. Insgesamt soll das Wachstum fast doppelt so hoch ausfallen wie 2014. mehr...

Nationaler Volkskongress in Peking: Der Kaiser ist nackt

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

Auf dem Nationalen Volkskongress haben sich Chinas Machthaber ihre Pläne für 2015 abnicken lassen. Beobachter sind uneins: Geht der Aufschwung in die nächste Runde - oder steht die Regierung vor dem Untergang? mehr...

Appell beim Volkskongress: Regierungschef stimmt Chinesen auf härtere Zeiten ein

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

Nur sieben Prozent Wachstum erwartet Chinas Führung für 2015 - der niedrigste Stand seit 25 Jahren. Umso beschwörender sind die Appelle von Regierungschef Li an das Volk - er warnt vor der "Verärgerung" mächtiger Interessengruppen. mehr...

Ex-Krisenstaat: Irlands Wirtschaft wächst um fast fünf Prozent

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Irland kommt mit riesigen Schritten aus der Krise. 2014 wuchs die Wirtschaftsleistung des Landes um knapp Prozent - so stark wie in keinem anderen Land der EU. mehr...

Wirtschaftswachstum: China bereitet die sanfte Landung vor

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Regierungschef Li Keqiang will den nachlassenden Schwung der Wirtschaft für einige Kurskorrekturen nutzen. Umweltschutz soll künftig stärker im Mittelpunkt stehen - und der Kampf gegen die Korruption. mehr...

Eurostat: Mehr Arbeit, leichter Preisanstieg

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

In den 19 Ländern der Eurozone gab es Anfang des Jahres so viele Beschäftigte wie seit 2012 nicht mehr. Auch die Verbraucherpreise erholen sich - eine anhaltende Deflation scheint abgewendet. mehr...

Wirtschaftsboom: Deutscher Staat schafft Milliardenüberschuss

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Die deutsche Wirtschaft ist 2014 stärker gewachsen als erwartet - und hat dem Staat ein sattes Haushaltsplus beschert. Insgesamt nahmen Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung 18 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. mehr...

Ende der Rezession: Japans Wirtschaft wächst und enttäuscht trotzdem

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Starker Export, schwache Nachfrage aus dem Inland: Japans Wirtschaft hat die Rezession im vierten Quartal 2014 hinter sich gelassen, bereitet aber weiter Grund zur Sorge. Das Wachstum fiel viel schwächer aus als erwartet. mehr...

Bruttoinlandsprodukt der Eurozone: Wachstum in Spanien, Dämpfer für Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Die Wirtschaft in der Eurozone wächst - doch nicht alle Einzelstaaten können im vierten Quartal 2014 gute Zahlen vorlegen. Spanien und Deutschland waren stark, in Zypern und Griechenland schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt hingegen. mehr...

Boom im vierten Quartal: Deutsche Wirtschaft wächst überraschend stark

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Die Konjunktur in Deutschland hat im vergangenen Quartal 2014 stärker zugelegt als von vielen Ökonomen angenommen. Für das gesamte Jahr stieg das Bruttoinlandsprodukt um 1,6 Prozent. mehr...


Grafik

Fotostrecke
Konzerne: Das sind die 30 Dax-Giganten





Themen von A-Z