ThemaKonjunkturpaketeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

„Deutschland sagt Sorry“: Fake-Ministerium entschuldigt sich für Agenda 2010

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Das Künstlerkollektiv „Peng!“ hat wieder zugeschlagen. Ihr Opfer diesmal: das Bundesarbeitsministerium. mehr...

Griechenland-Gespräche: Athen bietet Gläubigern Zugeständnisse an

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Die Gespräche Griechenlands und seiner Gläubiger über Kredite gegen Reformen gehen in eine neue Runde. Schon vor dem Wochenende könnten sie sich einigen - Athen bietet offenbar Reformen auf Vorrat an. mehr...

Frühjahrsgutachten: Ökonomen fordern mehr Investitionen in Bildung

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2016

Die führenden Forschungsinstitute bescheinigen der deutschen Wirtschaft stabiles Wachstum. Dennoch solle die Regierung mehr in Bildung investieren - und Arbeitnehmer bei Steuern und Abgaben entlasten. mehr...

Schuldenkrise in Griechenland: Darüber wird in Athen jetzt verhandelt

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2016

Vertreter von IWF, EZB und EU-Kommission sind zurück in Athen. Sie verhandeln mit der griechischen Regierung über weitere Spar- und Reformauflagen im Austausch für neue Kredite. Eine Einigung muss schnell her - hier der Überblick. mehr...

Wirtschaftskrise: Die Baustellen von Brasilien

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2016

Brasilien steckt im Jahr der Olympischen Spiele in Rio in einer schweren Krise. Ein Ausweg ist nicht in Sicht: Die politischen Skandale um Staatschefin Dilma Rousseff halten die Wirtschaft wie eine Geisel gefangen. mehr...

Revolutionsgarde: Irans strenge Wirtschaftswächter

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2016

Präsident Hassan Rohani will Irans Wirtschaft öffnen. Doch die Revolutionswächter kontrollieren die lukrativsten Branchen. Mit ausländischen Unternehmen gehen sie mitunter wenig zimperlich um. mehr...

Nationaler Volkskongress: China verteidigt höhere Neuverschuldung

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2016

Der Schuldenberg ist bereits gewaltig, doch China erhöht die Neuverschuldung weiter. Finanzminister Lou Jiwei verteidigt die Pläne: Die Regierung brauche das Geld, um die Wirtschaft umzubauen. mehr...

Neuer Fünfjahresplan: China senkt Wachstumsziel - und macht mehr Schulden

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2016

Die chinesische Führung reagiert auf die Krise und senkt ihre ehrgeizigen Wachstumsziele. Laut neuem Fünfjahresplan soll die Wirtschaft nur noch um 6,5 Prozent pro Jahr zulegen. Das Haushaltsdefizit soll steigen. mehr...

Umbau der Wirtschaft: China will 1,8 Millionen Jobs in Industrie abbauen

SPIEGEL ONLINE - 29.02.2016

Fast zwei Millionen Arbeiter in der chinesischen Stahl- und Kohleindustrie verlieren ihren Job. Der immense Jobabbau ist Teil eines umfassenden Umbaus der Wirtschaft. mehr...

Globale Wirtschaft: Ausgewachsen

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Die Industrieländer streiten auf dem G20-Gipfel, wie die schwache Weltwirtschaft wieder in Fahrt kommt. Drei deutsche Ökonomen halten die Debatte für zwecklos: Ein Ende des globalen Wachstums sei unvermeidlich. mehr...

Themen von A-Z