Historiker und Publizist: Arnulf Baring mit 86 Jahren gestorben

Historiker und Publizist: Arnulf Baring mit 86 Jahren gestorben

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2019

Arnulf Baring analysierte die Anfänge der Bundesrepublik und ihre Entwicklung - und sorgte mit seinen Thesen in Talkshows für Diskussionen. Nun ist der Politikwissenschaftler gestorben. mehr...

Im Alter von 90 Jahren: Adenauers jüngste Tochter gestorben

Im Alter von 90 Jahren: Adenauers jüngste Tochter gestorben

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2019

Sie galt als erste First Lady der neu gegründeten Bundesrepublik Deutschland: Konrad Adenauers jüngste Tochter Libet Werhahn ist nach kurzer Krankheit verstorben. Sie wurde 90 Jahre alt. mehr...


Für mehr als 35.000 Euro: Ruine der „Adenauer-Villa“ versteigert

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2019

Das Gebäude sollte einst Bundeskanzler Konrad Adenauer als Wochenendhaus dienen, wurde jedoch nie ganz fertiggestellt. Nun hat die Ruine einen neuen Eigentümer. mehr...

Adenauer-Fernsehen: Der schwarze Kanal

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2018

Weil er das ARD-Programm zu links fand, ließ CDU-Kanzler Konrad Adenauer vor 60 Jahren ein nur scheinbar privates Regierungsfernsehen gründen. Warum sein trickreicher Plan zerschellte. mehr...

Zeitgeschichte: Bonn und die Bombe

DER SPIEGEL - 17.02.2018

Kanzler Adenauer hatte 1954 offiziell auf deutsche Atomwaffen verzichtet. Insgeheim hielt er die Option offen – und vergiftete damit das Verhältnis zu US-Präsident Kennedy. mehr...

Bericht über „Babylon Berlin“: „Bild“-Zeitung macht Konrad Adenauer zum „Sadomaso-Freier“

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

In der gefeierten Serie „Babylon Berlin“ geht es auch um SM-Sex. Die Autoren der „Bild“-Zeitung brachte das offenbar derart durcheinander, dass sie Konrad Adenauer eine delikate Eskapade andichteten. mehr...

Zeitgeschichte: Freie Fahrt für Verfassungsrichter

DER SPIEGEL - 22.07.2017

Kanzler Adenauer wollte Verfassungsrichter mit Bahnfreifahrten gewogen stimmen; Kanzler Konrad Adenauer (1949 bis 1963) wollte die Richter des Bundesverfassungsgerichts mit Freifahrten bei der Deutschen Bahn gewogen stimmen. Das belegen Unterlagen… mehr...

Gleichstellung: Frauenversteher Adenauer

DER SPIEGEL - 08.07.2017

Konrad Adenauer - Ein früher Vertreter der Frauenförderung; Konrad Adenauer, Gründungskanzler der Republik, war ein früher Vertreter der Frauenförderung – allerdings auch ein erfolgloser. Das belegt eine Akte aus dem Bundesarchiv. Demnach… mehr...

Adenauers Staatsbegräbnis 1967: Pompöser Abschied vom Bundeskanzler

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Starfighter gaben dem Sarg „himmlischen Schutz": Vor 50 Jahren trug die Bundesrepublik Konrad Adenauer zu Grabe. Unter den Trauergästen war auch Jungpolitiker Helmut Kohl - die Feier beeindruckte ihn stark. mehr...

Briefe: Sinistre Herrschaftspraktiken

DER SPIEGEL - 29.04.2017

Nr. 15/2017 Titel: Geheimakte Adenauer – Machtmissbrauch, Bestechung und Spähangriffe gegen Willy Brandt mehr...

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Eine pompöse Ruine im Wald der Eifel - mehr blieb nicht von der „Adenauer-Villa“. Die Trümmer zeugen vom Klüngel der jungen Bundesrepublik. Industriebosse wollten dem Kanzler 1955 eine große Freude machen. mehr...

Zeitgeschichte: „Der Bürger ist entsetzlich dumm“

DER SPIEGEL - 08.04.2017

50 Jahre nach dem Tod Konrad Adenauers muss das Bild des Gründungskanzlers korrigiert werden. Geheimakten zeigen einen autoritären Politiker, der seinen SPD-Konkurrenten Willy Brandt bespitzeln ließ und sein Volk verachtete. Von Klaus Wiegrefe  mehr...