Bericht über „Babylon Berlin“: „Bild“-Zeitung macht Konrad Adenauer zum „Sadomaso-Freier“

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

In der gefeierten Serie „Babylon Berlin“ geht es auch um SM-Sex. Die Autoren der „Bild“-Zeitung brachte das offenbar derart durcheinander, dass sie Konrad Adenauer eine delikate Eskapade andichteten. mehr...

Adenauers Staatsbegräbnis 1967: Pompöser Abschied vom Bundeskanzler

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Starfighter gaben dem Sarg „himmlischen Schutz": Vor 50 Jahren trug die Bundesrepublik Konrad Adenauer zu Grabe. Unter den Trauergästen war auch Jungpolitiker Helmut Kohl - die Feier beeindruckte ihn stark. mehr...

Briefe: Sinistre Herrschaftspraktiken

DER SPIEGEL - 29.04.2017

Nr. 15/2017 Titel: Geheimakte Adenauer – Machtmissbrauch, Bestechung und Spähangriffe gegen Willy Brandt mehr...

Filziges Geschenk der Industrie: Adenauers Skandal-Villa

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Eine pompöse Ruine im Wald der Eifel - mehr blieb nicht von der „Adenauer-Villa“. Die Trümmer zeugen vom Klüngel der jungen Bundesrepublik. Industriebosse wollten dem Kanzler 1955 eine große Freude machen. mehr...

Zeitgeschichte: „Der Bürger ist entsetzlich dumm“

DER SPIEGEL - 08.04.2017

50 Jahre nach dem Tod Konrad Adenauers muss das Bild des Gründungskanzlers korrigiert werden. Geheimakten zeigen einen autoritären Politiker, der seinen SPD-Konkurrenten Willy Brandt bespitzeln ließ und sein Volk verachtete. Von Klaus Wiegrefe mehr...

Zeitgeschichte: „Die Welt wird verrückt“

DER SPIEGEL - 11.02.2017

Konrad Adenauers Sohn Paul führte Tagebuch über die letzten Jahre seines Vaters im Amt: Der Kanzler nahm Drogen, sprach über Sex und träumte von Atomwaffen. mehr...

Skurrile Adenauer-Erfindungen: Konrad das Brot

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Lebensrettendes Viehfutter: Vor 100 Jahren begann der Aufstieg Adenauers - mit einer Sparstulle. einestages erzählt die Erfolgsgeschichte des Backwerks - und präsentiert die genialsten Geistesblitze des Politikers. mehr...

Zeitgeschichte: „Da liegt sie, diese Bestie“

DER SPIEGEL - 25.04.2015

Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Ein überlebensgroßes Datum: Geschichte und Gericht, Untergang und Befreiung, Katastrophe und Leid, Glück und Unglück. Die Sonne schien, aber die Freiheit war kaum zu spüren. Von Gerhard Spörl mehr...

Der König von Köln

SPIEGEL GESCHICHTE - 30.09.2014

Konrad Adenauer bekannte sich zur neuen Republik, doch er unterstützte auch separatistische Bestrebungen. Von den Nationalsozialisten ließ sich der Oberbürgermeister nicht einschüchtern. mehr...

Die Last des Amtes

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Was braucht es, um als Kanzler zu einem großen Kanzler zu werden? Auf jeden Fall eine robuste Natur und eine starke Psyche. Ein allzu guter Mensch sollte man besser nicht sein. mehr...