Thema Konstantin II. (Griechenland)

Alle Artikel und Hintergründe

Griechenland: Einfacher Handschlag

DER SPIEGEL - 23.08.1993

Ex-König Konstantin auf Heimaturlaub: War es Wahlkampfhilfe für die Regierung? mehr...

GRIECHENLAND: B wie Bassilefs

DER SPIEGEL - 17.02.1986

Regierungschef Andreas Papandreou will außer der Kirche auch den zweitgrößten Grundbesitzer des Landes enteignen: Ex-König Konstantin. * mehr...

Konstantin II.

DER SPIEGEL - 13.08.1973

ist der siebente König der Hellenen und der vierte, der seinen Thron verlor. Wie beim ersten. dem Wittelsbacher Otto, putschte auch beim vorerst letzten, dem Glücksburger Konstantin, das Militär gegen den Monarchen, nahm ihm am 21. April 1967 die… mehr...

„Ich warf die Obristen hinaus“

DER SPIEGEL - 13.08.1973

Ex-König Konstantin über die Lage Griechenlands nach Abschaffung der Monarchie; SPIEGEL: Majestät -- falls es überhaupt noch korrekt ist, Sie Majestät zu nennen -, die Monarchie in Griechenland wurde offiziell abgeschafft. Wie beurteilen Sie die… mehr...

BERUFLICHES: Stefan Olszowski

DER SPIEGEL - 27.12.1971

Stefan Olszowski, 40, früherer Parteisekretär von Posen und jüngstes Politbüro-Mitglied, wurde Polens Außenminister. Amtsvorgänger Jedrychowski, einst Gomulkas Chef-Wirtschaftsplaner, übernahm das Finanzressort.Bohuslav Chnoupek, 46, früherer… mehr...

GRIECHENLAND: Von der Wand

DER SPIEGEL - 06.09.1971

Athens Obristen wollen das Land vom König „befreien“. Doch Konstantin, im römischen Exil, hat einen mächtigen Verbündeten: die USA. mehr...

GRIECHENLAND / DIKTATUR: Kranke Zellen

DER SPIEGEL - 29.04.1968

Allabendlich wird die zweistöckige Villa an der Adrianou-Straße 5 im Athener Vorort Neo Psychiko von starken Scheinwerfern angestrahlt -- so hell wie die Akropolis.Im grellen Licht bewegen sich die dunklen Gestalten bewaffneter Wächter. Der… mehr...

Griechenland: „DÜNNE KRUSTE ÜBER RAUCHENDEM VULKAN“

DER SPIEGEL - 29.01.1968

Zum zweiten Mal verließ Andreas Papandreou, 49, jetzt seine griechische Heimat auf der Flucht vor der Diktatur. 1940 entkam er aus dem Kerker des Generals Metaxas nach Amerika und brachte es dort zum Universitäts-Dekan und Kennedy-Berater. Vor zwei Wochen emigrierte er aus dem Kerker des Junta-Chefs Papadapaulos nach Paris. Von dort aus will der Sohn des früheren Premiers Georgios Papandreou -- Idol der linken Hellenen, in den Augen der Rechten aber Hochverrater -- den Kampf gegen die Militärdiktatur fortsetzen, notfalls bis zum Bürgerkrieg. mehr...

GRIECHENLAND / PUTSCH: Es lebe der König

DER SPIEGEL - 25.12.1967

Im Exil verlangte der König, was er seinem Land verweigert hatte, solange er auf dem Thron saß. Er wolle nach Griechenland zurückkehren, verkündete Konstantin II., 27, Ex-König der Hellenen und gescheiterter Amateur-Putschist, letzten Mittwochabend… mehr...

Griechenland KONSTANTIN: Solche Söhne

DER SPIEGEL - 18.12.1967

Wenn ich euch nicht gefalle. dann jagt mich doch fort! König Konstantin II. nach dem April-Putsch zur Militär-Junta. mehr...