ThemaKonsumRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vorweihnachtszeit: Konsumkritiker werben für Kauf-nix-Tag

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2015

Noch vier Wochen bis Weihnachten, die Geschäfte sind voll. Konsumkritiker regen dazu an, am Samstag eine 24-stündige Einkaufspause einzulegen - den Kauf-nix-Tag. Machen Sie mit? mehr...

Arbeitsmarkt, Wohnungen, Finanzen: Wirtschaftsfaktor Flüchtling - was auf Deutschland zukommt

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2015

Hunderttausende Flüchtlinge wollen in Deutschland wohnen, arbeiten, konsumieren. Die Ankunft der vielen birgt enorme wirtschaftliche Herausforderungen für Deutschland - aber auch große Chancen. Der Überblick. mehr...

Flüchtlinge als Konsumenten: Heute im Heim, morgen Kunde

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Die vielen Flüchtlinge sind eine Chance für die deutsche Wirtschaft, sagen Ökonomen. Unternehmen hoffen nicht nur auf neue Arbeitskräfte, sondern auch auf neue Kunden - dafür müssen die Neuankömmlinge aber erst mal Geld verdienen. mehr...

Konsumklima: Europas Verbraucher lassen sich Kauflaune nicht vermiesen

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2015

Die Verbraucherstimmung in Europa hat sich im Sommer leicht abgekühlt, bleibt aber auf hohem Niveau. Vor allem die Franzosen denken vermehrt über kostspieligere Anschaffungen nach. mehr...

Konsumklima: Flüchtlingskrise verunsichert Verbraucher

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2015

Die Verbraucher in Deutschland sorgen sich um die Weltwirtschaft, die Situation im Nahen Osten und die Zahl der Flüchtlinge. Die Kauflaune ging zum zweiten Mal in Folge zurück, der GfK-Konsumklimaindex fällt deutlich. mehr...

Ausgaben privater Haushalte: Mehr als ein Drittel geht fürs Wohnen drauf

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2015

Hohe Miete, teure Heizung, Reparaturen: Wohnen kostet die privaten Haushalte durchschnittlich 845 Euro im Monat - mehr als alle anderen Dinge des täglichen Bedarfs. Für Lebensmittel geben die Deutschen deutlich weniger aus. mehr...

Infografik der Woche: Ausgeben ist seliger denn Zurücklegen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Die Deutschen sind seit der Finanzkrise konsumfreudiger geworden. Die Kehrseite: Trotz deutlich gestiegener Einkommen wird weniger gespart als früher - besonders in Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern. mehr...

Schlechtere Verbraucherstimmung: Griechenland-Poker verunsichert die Deutschen

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2015

Erstmals seit acht Monaten hat sich die Kauflaune der Deutschen leicht verschlechtert. Konsumforscher sehen den unklaren Ausgang der Griechenlandkrise als Ursache. Dabei sehen die Deutschen für sich persönlich eigentlich keine Gefahr. mehr...

Konsumklima: Europas Verbraucher glauben an Aufschwung

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Die Verbraucherstimmung in Europa hat sich in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich verbessert. Vor allem die Bürger in den west- und südeuropäischen Staaten sind davon überzeugt, vom Wirtschaftsaufschwung zu profitieren. mehr...

GfK-Umfrage: Deutsche Kauffreude erreicht 13-Jahres-Hoch

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Die deutschen Verbraucher lassen sich von Krisen im Ausland kaum beeindrucken: Ihre Kaufbereitschaft ist so hoch wie zuletzt Ende 2001. Experten glauben, dass beim Konsumklima sogar noch Luft nach oben ist. mehr...


Grafik


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z