ThemaKonsumRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umfrage der GfK: Deutsches Konsumklima so gut wie seit 2007 nicht mehr

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2013

Die Rezession in der Euro-Zone kann den deutschen Verbrauchern die Kauflaune offenbar nicht verderben. Ihre Stimmung ist so gut wie zuletzt vor Beginn der Finanzkrise im Jahr 2007. Das zeigt der GfK-Konsumklimaindex. Vor allem die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen ist zuletzt kräftig gestiegen. mehr...

Konsumklima: Marktforscher erwarten Kaufrausch der Deutschen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2013

Das Konsumklima in Deutschland ist so gut wie nie seit der Krise: Dank üppiger Tarifabschlüsse und niedriger Zinsen steigt der Index des Marktforschungsinstituts GfK auf den höchsten Stand seit 2007. Selbst die Flut könnte die Deutschen in die Kaufhäuser treiben. mehr...

Vor G-8-Gipfel in Nordirland: Die Kanzlerin entdeckt den Konsum

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2013

Angela Merkel als Verfechterin rigider Sparpolitik? Diese Zeiten sind vorbei, wenn man ihren jüngsten Äußerungen folgt. Wachstum und Binnenkonsum seien ebenso wichtig wie ein solider Haushalt. Wenige Tage vor dem G-8-Gipfel reagiert die Kanzlerin damit auf internationalen Druck. mehr...

Konsumklima: Deutsche kaufen gegen die Krise an

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2013

Rezession? Euro-Krise? War da was? Die Kauflaune der Bundesbürger ist so gut wie seit mehr als fünf Jahren nicht. Die Konsumenten sind zur wichtigsten Konjunkturstütze geworden: Ohne sie wäre die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal geschrumpft. Die Erwartungen für die kommenden Monate sind vorsichtig optimistisch. mehr...

Konsumklima: Deutsche sparen so wenig wie nie zuvor

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2013

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland ist blendend. Sie sparen kaum und konsumieren wie lange nicht mehr. Und das trotz der Krise im Euro-Raum. Beflügelt wird die Kauflaune vom noch stabilen Arbeitsmarkt und der Aussicht auf höhere Löhne. mehr...

2,5 Prozent Wachstum: US-Verbraucher shoppen gegen die Krise

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2013

Die Wirtschaft der USA ist im ersten Quartal wieder deutlich gewachsen - mit 2,5 Prozent allerdings weniger als erwartet. Vor allem die Verbraucher stützten die Wirtschaft: Sie plünderten ihre Sparbücher und konsumierten so viel wie lange nicht mehr. mehr...

Plus beim Konsum: Amerikaner shoppen gegen den Sparkurs an

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2013

Die Regierung muss eisern sparen, die Bürger aber tragen wieder mehr Geld in die Läden. Befeuert von der ultralockeren Zinspolitik und höheren Einkommen steigen die Konsumausgaben in den USA. Die Wirtschaft dürfte in diesem Jahr deutlich wachsen. mehr...

Konsumklima: Verbraucher bleiben trotz Rückkehr der Euro-Krise in Kauflaune

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2013

Die Verbraucher lassen sich durch die Rückkehr der Euro-Krise nicht verunsichern: Trotz des politischen Patts nach der Italien-Wahl bleiben die Deutschen in Kauflaune. Der entsprechende Index des Marktforschungsunternehmens GfK blieb im März auf einem hohen Niveau. mehr...

Optimistisches Konsumklima: Kauflaune der Verbraucher steigt

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2013

Die Aussicht auf höhere Löhne und die geringe Gefahr eines Jobverlusts hebt die Kauflaune der Verbraucher in Deutschland. Im Februar hat der entsprechende Index des Marktforschungsunternehmens GfK zum zweiten Mal in Folge zugelegt. mehr...

Konsumklima-Studie: Europas Verbraucher fassen wieder Vertrauen

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2013

Die miese Stimmung der Verbraucher in Europa hellt sich ein wenig auf. Eine Studie zum Konsumklima zeigt, dass die Bürger wieder optimistischer in die Zukunft schauen. Wegen sinkender Einkommen, steigender Steuern und hoher Arbeitslosigkeit verschieben sie aber größere Anschaffungen. mehr...








Themen von A-Z