Thema Korallenriffe

Alle Artikel und Hintergründe

Künstliche Riffe im Meer: Das Korallenwunder von Hongkong

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Umweltverschmutzung hat die Korallenriffe vor Hongkong zerstört. Forscher setzten winzige Korallen aus - sie erleben eine erstaunliche Blüte. mehr...

Great Barrier Reef: Ein Viertel der Korallen starben 2016

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2017

Das Korallensterben im Great Barrier Reef ist dramatischer als befürchtet. Mehr als ein Viertel der Nesseltiere gingen im vergangenen Jahr zugrunde. Für 2017 haben Forscher kaum Hoffnung auf Besserung. mehr...

Nach der Krise in Scharm al-Scheich: Wieder Farbe am Riff

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2017

Über anderthalb Jahre lag der Tourismus in Scharm al-Scheich danieder. Taucher, die jetzt wieder auf den Sinai kommen, erleben vor der Küste ein Ökosystem, dem die Pause erstaunlich gut getan hat. mehr...

Zucht von Superkorallen: „Wir beschleunigen die Evolution“

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2017

Die immer wärmeren Ozeane lassen Korallen weltweit absterben. Sind die Nesseltiere überhaupt noch zu retten? Auf Hawaii suchen Biologen nach einer Antwort. mehr...

Great Barrier Reef: „Null Aussicht auf Erholung“

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

Das einst so bunte größte Korallenriff der Welt droht, für immer zu verblassen. Nach der Korallenbleiche im vergangenen Jahr hat es diesmal die Mitte des Riffs getroffen. Forscher warnen, das Ökosystem könnte für immer zerstört sein. mehr...

Warmes Wasser: Japans größtes Korallenriff stirbt ab

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2017

Das Meer ist zu warm, deshalb verlieren die Korallen in Japans größtem Riff zunehmend ihre Farbe. Mehr als zwei Drittel der Fläche sind bereits betroffen. mehr...

Great Barrier Reef: Die Korallen erblassen

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2016

Bunte Korallen im größten Riff der Welt - das war einmal: Im Norden des Great Barrier Reef haben dieses Jahr Abertausende Korallen ihre Farbe verloren. Wissenschaftler sind entsetzt. mehr...

Gegen die Korallenbleiche: Die Bremer Riff-Retter

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Korallen stehen weltweit unter Dauerstress, besonders am Great Barrier Reef. Ein globales Sterben der Tiere hätte schlimme Folgen für die Menschen in den Tropen. Bremer Forscher wollen dagegen etwas tun. mehr...

Korallen am Great Barrier Reef: Das große Sterben

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2016

Zwei Drittel aller Korallen sind in manchen Gebieten tot: Forscher haben das dramatische Massensterben am Great Barrier Reef dokumentiert. Fotos zeigen das Ausmaß des Desasters. mehr...

Korallenbleiche: Barrier-Nachruf verärgert Behörde

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2016

In Australien hat das Korallensterben das Great Barrier Reef schwer beschädigt. Umweltschützer werfen der Regierung Untätigkeit vor. Die Marineparkbehörde wehrt sich. mehr...