ThemaKorruption in ItalienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Berlusconi-Prozess: Drei Millionen für einen ehrenwerten Senator

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Der Senat tritt als Nebenkläger auf und ausgerechnet der Erzrivale als Zeuge: Der neue Prozess wird für Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi zur politischen Demütigung. Um seinen Vorgänger Romano Prodi zu stürzen, soll er Senatoren bestochen haben. mehr...

Neuer Prozess: Berlusconi muss wegen Bestechung vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

Silvio Berlusconi hat schon wieder Ärger mit der Justiz. Der frühere italienische Ministerpräsident muss erneut vor Gericht. Dieses Mal geht es um Bestechung eines Senators. 2006 sollen drei Millionen Euro geflossen sein. mehr...

Korruption in Italien: Eine Regierung von Lumpen

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2013

Sie unterschlagen, sie bestechen, sie betrügen: Italiens Unternehmer und Politiker nehmen das Land aus, beinahe täglich werden neue Skandale publik. Die passende Ethik haben sie sich bei Silvio Berlusconi abgeguckt - der mit einer Amnestie für Steuersünder Wahlkampf macht. mehr...

Italiens Ex-Premier: Berlusconi rechtfertigt Bestechung

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2013

Ein paar Millionen Euro Schmiergeld, um lukrative Rüstungsgeschäfte auf den Weg zu bringen? Nichts Anrüchiges, findet der wahlkämpfende italienische Ex-Premier Berlusconi - und nimmt damit den Chef des Rüstungskonzerns Finmeccanica in Schutz, gegen den wegen Bestechung ermittelt wird. mehr...

Korruption in Italien: Polizei nimmt hochrangige Regierungsbeamte fest

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2012

In Italien hat die Polizei elf Verdächtige wegen Korruptionsverdachts im Landwirtschaftsministerium festgenommen. Die Regierungsbeamten sollen öffentliche Aufträge im Wert von 32 Millionen Euro gezielt an bestimmte Unternehmer gegeben haben - und mit Sach- und Geldgeschenken entlohnt worden sein. mehr...

Korruptionsskandal in Italien: Der Sparkommissar zahlte immer in bar

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2011

Jetzt auch noch der Finanzminister: Italiens Sparkommissar Giulio Tremonti muss sich gegen Korruptionsvorwürfe verteidigen. "Fehler" hat er eingestanden, "Rechtswidriges" aber nicht. Die Opposition fordert seinen Rücktritt, die Finanzmärkte reagieren empfindlich. mehr...

Ex-Fußballstar: Paolo Maldini wegen Beamten-Bestechung angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2011

Einst war Paolo Maldini ein Weltklasse-Fußballer, nun muss sich der ehemalige italienische Profi in Mailand vor Gericht verantworten - wegen Bestechung eines Finanzbeamten. Der Abwehrspieler gibt sich gelassen. mehr...

Korruptionsvorwürfe: Italienischer Zivilschutzchef tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2010

Guido Bertolaso galt als Krisenmanager nach dem verheerenden Erdbeben in L'Aquila. Nun reichte der italienische Zivilschutzchef nach Korruptionsvorwürfen seinen Rücktritt ein. Doch Ministerpräsident Berlusconi lehnt diesen Schritt seines engen Mitarbeiters ab. mehr...

Neuer EU-Finanzskandal: Kalabrien verteilt EU-Millionen an Fußballstars

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2008

Die süditalienische Region Kalabrien ist klein, arm, mafiös - und offizieller Partner der Nationalmannschaft. Um Touristen anzulocken, pumpt Kalabrien Millionen in Italiens Top-Fußballer - finanziert mit Fördermitteln aus der EU-Kasse. mehr...

ITALIEN: Lauschen und schweigen

DER SPIEGEL - 02.10.2006

Kaum irgendwo sonst wird so viel illegal abgehört wie in Italien. Allerdings kommen auf diese Weise manchmal auch Skandale an den Tag, die sonst unentdeckt geblieben wären. Statistisch verfügt jeder Italiener zwischen null und hundert Jahren über e... mehr...

Themen von A-Z