ThemaKosovoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ehemaliges Jugoslawien: Kosovo will eigene Armee aufbauen

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Das Kosovo will mit einer eigenen Armee seine Selbständigkeit untermauern. Das Kabinett plant mit 5000 Soldaten und 3000 weiteren in der aktiven Reserve. Das Nachbarland Serbien befürchtet, die Truppe könnte gegen die serbische Minderheit im Norden eingesetzt werden. mehr...

BALKAN: Brutstätte des Terrors

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Der Balkan ist zu einem wichtigen Rekrutierungsgebiet für islamistische Kämpfer geworden. Der Balkan ist zu einem wichtigen Rekrutierungsgebiet für islamistische Kämpfer geworden. Bis zu 37o Muslime aus Bosnien, Mazedonien, Albanien und dem Kosovo ... mehr...

Kommunalwahl im Kosovo: Serbische Extremisten stürmen Wahllokale

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2013

Die Wahl im Kosovo galt als Test für die Beziehungen zum Nachbarn Serbien und der EU. Doch die Abstimmung droht zu scheitern: Serbische Hardliner attackierten Wahllokale, griffen Mitarbeiter und Wähler an und zertrümmerten Wahlurnen. mehr...

NORDKOREA: Der lange Weg in die Freiheit

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Ein Offizier floh unter dramatischen Umständen in den Süden - nun hilft er Landsleuten, der Diktatur und dem Hunger zu entkommen. Dafür lässt das Regime Angehörige der Flüchtlinge büßen. Herr Kim sitzt schon seit sechs Uhr am Schreibtisch, er rauch... mehr...

ASYL: Flucht nach Deutschland

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Zahl der Asylbewerber sprunghaft gestiegen. Im September ist die Zahl der Asylbewerber noch einmal sprunghaft gestiegen. Die Statistiker des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge registrierten für den vergangenen Monat 11?461 Flüchtlinge, die er... mehr...

Konflikt: Annäherung zwischen Serbien und Kosovo droht zu scheitern

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2013

Die Aussöhnung zwischen dem Kosovo und Serbien steckt in der Krise. Pristina will keine serbischen Politiker ins Land lassen. Belgrad antwortet mit der Drohung, den Dialog ganz abzubrechen. Für beide Länder hängt von der Normalisierung ihrer Beziehung auch die Annäherung an die EU ab. mehr...

Europäische Mission: EU-Polizist im Kosovo erschossen

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2013

Im Norden des Kosovo ist ein EU-Polizist getötet worden. Der Mann wurde von zwei Kugeln getroffen, er arbeitete für die europäische Einsatztruppe Eulex. Über seine Nationalität ist noch nichts bekannt. mehr...

Urteil des Verfassungsgerichts: Deutschland zahlt keinen Schadensersatz für Opfer des Kosovo-Angriffs

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

Zivile Opfer eines Nato-Luftangriffs im Kosovo-Krieg 1999 haben keinen Anspruch gegen Deutschland auf Schadensersatz. Das entschied das Bundesverfassungsgericht und lehnte damit eine Beschwerde von Serben ab. mehr...

Entspannung: Nord- und Südkorea reden über Wiederöffnung von Industriepark Kaesong

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2013

Pjöngjang sendet ein Entspannungssignal an den Süden: Nordkorea bietet Gespräche über die Wiedereröffnung des gemeinsamen Industrieparks Kaesong an. Die Regierung in Seoul akzeptiert. Auch grenzüberschreitende Familientreffen sollen wieder ermöglicht werden. mehr...

Gefährdete Tiere: Kosovaren erbost über Tötung von Braunbären

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2013

Kosovos Regierung spricht von einem "grausamen Mord": Vier Männer haben zwei Braunbären getötet, um an die Gallenblasen der seltenen Tiere zu kommen. Diese sollen angeblich gegen Krebs helfen. Empörung gibt es nun über die lasche Bestrafung der Täter. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Kosovo

Offizieller Eigenname: Republika e Kosovoes; Republika Kosovo

Staatsoberhaupt: Atifete Jahjaga
(seit April 2011)

Regierungschef: Hashim Thaçi (seit Januar 2008)

Außenminister: Enver Hoxhaj (seit Februar 2011)

Staatsform: Republik

Hauptstadt: Pristina

Amtssprachen: Albanisch, Serbisch

Religionen: mehrheitlich Muslime

Fläche: 10.908 km²

Bevölkerung: 1,734 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 159 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 2,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. Februar

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: RKS

Telefonvorwahl: +381

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Balkan-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent (nicht Mitglied der Europäischen Währungsunion)

Bruttosozialprodukt: 6,576 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 12%, Industrie 20%, Dienstleistungen 68%

Inflationsrate: -2,4% (2009)

Arbeitslosenquote: 46,3% (2007)

Staatseinnahmen: 1,1059 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,1%

Staatsausgaben: 1,2536 Mrd. EUR

Hauptexportgüter: Metalle und Metallerzeugnisse (62,9%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Italien (12,8%), Albanien (10,6%), Mazedonien (10,1%), Griechenland (5,5%) (2008)

Hauptimportgüter: Öl und Ölprodukte (19,6%), Nahrungsmittel, Alkohol und Tabak (13,6%), Maschinen und Elektrogeräte (12,4%) (2008)

Hauptlieferländer: Mazedonien (18%), Serbien (10,8%), Deutschland (10,2%), Türkei (6,7%), Volksrepublik China (6,3%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Kartoffeln, Mais, Paprika

Rohstoffe: Braunkohle, Halloysit, Blei, Zink Chrom, Bauxit
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,7%

Lebenserwartung: Männer 68 Jahre, Frauen 72 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre
Nützliche Adressen und Links
Kosovarische Botschaft in Deutschland
Wallstraße 65, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-24047690
Fax: +49-30-240476929
E-Mail: embassy.germany@ks-gov.net

Deutsche Botschaft im Kosovo
Azem Jashanica Straße 17, Arberia/Dragodan,
10000 Pristina
Telefon: +381-382545-00 Fax: +381-382545-36

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Balkan-Reiseseite







Themen von A-Z