ThemaKPDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

LINKE: Che Guevaras ungleiche Töchter

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Die Partei Die Linke möchte ernst genommen werden. Sie muss sich nur entscheiden: Will sie weiter die Apo in den Parlamenten spielen? Oder will sie an die Macht? Ein Besuch bei drei Frauen, die sich einigen müssen. Sektierer, Marxisten, Leninisten,... mehr...

NPD-Verbotsantrag: Der riskante Vergleich mit der NSDAP

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2013

Die Länder wagen den Alleingang. Ohne die Bundesregierung setzen sie auf einen Neuanlauf des NPD-Verbotsverfahrens und reichen am Dienstag den Antrag in Karlsruhe ein. Das Kernargument: Die NPD-Ideologie sei weitgehend identisch mit den Lehren des Nationalsozialismus. mehr...

Kanzler der Herzen

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Im Dezember wäre Willy Brandt 100 Jahre alt geworden. Wenn die Deutschen seiner gedenken, erinnern sie sich an einen Mann, der sie bewegt und gerührt hat wie kein anderer Politiker. Am Ende war es eine Liste mit Frauennamen, die den vierten... mehr...

NPD: Starke Belege

DER SPIEGEL - 10.12.2012

Der ehemalige Verfassungsrichter Winfried Hassemer spricht sich für einen neuen Verbotsantrag aus. Forsche Länder, skeptischer BundNach dem Willen der 16 Ministerpräsidenten soll der Bundesrat diesen Freitag beschließen, beim Bundesverfassungsgeric... mehr...

Leiche im Kanal

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Im Januar 1919 revoltierten linke Sozialisten und Kommunisten. Sozialdemokraten unterstützten die Lynchjustiz an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Die Revolution nach der Revolution begann mit einem Missverständnis. Am 5. Januar 1919 war sich Kar... mehr...

Partei der Verzweifelten

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Massenelend und Arbeitslosigkeit bescherten der KPD ab 1929 Millionen Anhänger. Sie kämpfte gegen die SPD, statt die Republik zu verteidigen. Es war ein eigentümlicher Kommentar, den der junge Redakteur des KPD-Blatts "Die Rote Fahne" 1931 von sein... mehr...

Russischbrot und Peitsche

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Mal mit Charme, mal brutal kämpften die sowjetischen Besatzer ab Mai 1945 um die Herrschaft in der Vier-Sektoren-Stadt. Die Erstausgabe der "Deutschen Volkszeitung", die am 13. Juni 1945 an den Kiosken der Ruinenstadt Berlin erschien, brachte verbl... mehr...

Brief an Bundestagsabgeordnete: NPD stellt Demokratie Todesbescheinigung aus

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2012

Affront von ganz rechts: Die NPD vergleicht die Zustimmung des Bundestages zum ESM-Rettungsschirm mit den Ermächtigungsgesetzen von 1933. Laut einem Zeitungsbericht schickten die Rechtsextremen jedem Abgeordneten, der mit Ja stimmte, eine "Todesbescheinigung" für die Demokratie. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Die Passion der Linken

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2012

Der Sinn linker Politik ist Gerechtigkeit. Doch Grabenkämpfe und Abspaltungen gefährden dieses Ziel immer wieder, als gäbe es ein Gesetz des linken Zerfalls. Das sollte die Linkspartei bedenken, wenn sie vor der Wahl steht: radikale Opposition à la Wagenknecht - oder pragmatisches Korrektiv zur SPD? mehr...

Debatte über NPD-Verbot: Triumph der Demokraten?

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2012

Das Parteiverbot ist die stärkste Waffe einer Demokratie. Soll sie nun die 6000 Mitglieder starke Krawallpartei NPD treffen? Viel spricht dafür, dass das Verfassungsgericht einen Antrag so beantworten würde, wie man es 1956 beim Verfahren gegen die KPD hätte tun sollen: mit mehr Gelassenheit. mehr...

Themen von A-Z