Thema Krankenhäuser

Alle Artikel und Hintergründe

Transplantationsskandal: Auch in Jena und Leipzig wurde manipuliert

Transplantationsskandal: Auch in Jena und Leipzig wurde manipuliert

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2016

Die Kontrolleure sprechen von systematischem Fehlverhalten: Ärzte an mehreren deutschen Kliniken haben laut einem Prüfbericht Daten beeinflusst, damit ihre Patienten größere Chancen auf eine Spenderlunge haben. mehr... Forum ]

Vorwurf des Totschlags durch Unterlassen: Anklage gegen sechs Klinikmitarbeiter im Fall Niels H.

Vorwurf des Totschlags durch Unterlassen: Anklage gegen sechs Klinikmitarbeiter im Fall Niels H.

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Nachdem er bereits aufgeflogen war, soll Krankenpfleger Niels H. im Klinikum Delmenhorst einen weiteren Mord begangen haben. Die Staatsanwaltschaft erhebt nun Anklage gegen sechs Verantwortliche. Von Hubert Gude mehr...


Deutschland: Alkoholmissbrauch ist zweithäufigste Krankenhausdiagnose

Deutschland: Alkoholmissbrauch ist zweithäufigste Krankenhausdiagnose

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Rausch, Abhängigkeit oder Entzug: Ärzte mussten im vergangenen Jahr mehr als 300.000 Menschen aufgrund von Alkoholmissbrauch behandeln. Fast 22.000 waren Kinder und Jugendliche. mehr...

Europa: Resistente Bakterien verursachen Tausende Todesfälle

Europa: Resistente Bakterien verursachen Tausende Todesfälle

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Dass Bakterien gegen Antibiotika resistent werden, ist ein globales Problem. Auch in Europa steigt die Zahl der Fälle. Doch es gibt einige positive Trends. mehr... Forum ]


Transplantationsskandal am UKE: „Grotesk niedrige Werte“

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2016

Die Hamburger Uniklinik steht im Verdacht, Patientendaten bei 14 Lungentransplantationen manipuliert zu haben. Laut einem Prüfbericht sind Krankenakten unauffindbar, Befunde zum Teil „nicht mit dem Leben vereinbar“. mehr...

Hamburg: Organspendeskandal an Uniklinik Eppendorf

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2016

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Hamburger Uniklinik: Patientendaten sollen verändert worden sein, um schneller an Spenderlungen zu gelangen. Laut NDR geht es um 14 Fälle. mehr...

Streit um Klinikschließungen: „Kleine Krankenhäuser kosten Patientenleben“

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2016

Forscher fordern die Schließung von drei Vierteln aller Krankenhäuser. Im Interview erklärt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, warum die Radikalreform kein Geld sparen würde - und trotzdem richtig wäre. mehr...

Luftangriffe in Syrien: Krankenhaus in Aleppo bombardiert

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2016

Für die Bevölkerung von Aleppo gibt es Berichten zufolge kaum noch medizinische Versorgung. Eines der letzten Krankenhäuser soll bombardiert worden sein - und Russland schickt weitere Kampfflugzeuge. mehr...

Krankenhäuser: Kassen warnen vor überfüllten Notaufnahmen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2016

Volle Flure, gestresstes Personal: Wer in die Notaufnahme ins Krankenhaus geht, muss auf die ersehnte Hilfe oft lange warten. Die Krankenkassen fordern, ambulante Notfalldienste stärker in den Vordergrund zu rücken. mehr...

Massaker im „Pulse“: Krankenhäuser erlassen Opfern von Orlando Kosten in Millionenhöhe

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2016

Finanzielle Hilfe: Die Krankenhäuser in Orlando verzichten darauf, die Opfer des Massakers in einem queeren Club sowie ihre Angehörigen für die Behandlungskosten zur Kasse zu bitten. mehr...

Debatte nach Stefan Henzes Tod: Woran das brasilianische Gesundheitssystem krankt

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2016

Der Tod des deutschen Kanutrainers Stefan Henze hat in Brasilien eine Debatte über die staatliche medizinische Versorgung entfacht. Ein Arzt erhebt nun schwere Vorwürfe. mehr...

Jemen: Angriff auf Krankenhaus - mindestens 15 Tote

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2016

Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition hat bei einem Luftangriff im Jemen ein Krankenhaus getroffen. Es gab viele Tote, darunter Frauen und Kinder. mehr...

Mehrere Tote nach Heilpraktikerbehandlung: Behörden ermitteln nach alternativer Krebstherapie wegen fahrlässiger Tötung

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2016

Starben drei Patienten eines alternativen Krebszentrums am Niederrhein an dort verabreichten Mitteln? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Praxisinhaber wegen fahrlässiger Tötung. mehr...

Pakistan: Bombenanschlag auf Krankenhaus tötet mindestens 66 Menschen

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2016

In der pakistanischen Provinz Balutschistan hat es ein schweres Bombenattentat auf ein Krankenhaus gegeben. Dabei starben mindestens 66 Menschen, Dutzende wurden verletzt. mehr...