ThemaKrankenhäuserRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil Muslimische Krankenschwester darf kein Kopftuch tragen

Urteil: Muslimische Krankenschwester darf kein Kopftuch tragen
KarriereSPIEGEL - 24.09.2014

Bei der Arbeit wollte eine muslimische Krankenschwester ein Kopftuch tragen. Die evangelische Klinik, in der sie tätig ist, will das nicht dulden. Eine Klage der Frau wies das Bundesarbeitsgericht nun zurück. mehr... Forum ]

Therapien: Wie viel darf ein Lebensjahr kosten?

Therapien: Wie viel darf ein Lebensjahr kosten?

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2014

Die moderne Medizin ermöglicht immer speziellere Behandlungen. Manche Therapien aber sind so teuer, dass die Gemeinschaft sie nicht für alle finanzieren kann. In den Niederlanden wird deshalb über den Maximalpreis eines Lebensjahres diskutiert. Von Benjamin Dürr mehr... Forum ]

Mangelhafte Aufklärungsbögen: Patienten werden vor OPs alleingelassen

Mangelhafte Aufklärungsbögen: Patienten werden vor OPs alleingelassen

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Ist die Darmspiegelung sinnvoll - oder ist das Risiko zu hoch? Letztendlich liegen solche Entscheidungen bei den Patienten. Doch oft werden sie mangelhaft beraten. Experten fordern höhere Standards für Patienteninformationen. Von Tanja Wolf mehr... Forum ]

US-Komikerin: Arzt tritt nach dem Tod von Joan Rivers zurück

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Ein medizinischer Direktor des Krankenhauses, in dem Joan Rivers zuletzt behandelt worden war, ist von seinem Amt zurückgetreten. Er soll eine Ärztin zur Begutachtung hinzugezogen haben, die in der Klinik offenbar nicht zugelassen war. mehr...

Tod wegen verweigerter Abtreibung: Irisches Krankenhauspersonal bekommt milde Strafen

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Weil Ärzte ihr eine Abtreibung verweigert hatten, starb die Inderin Savita Halappanawar in einem irischen Krankenhaus. Nun hat das Hospital die Konsequenzen gezogen. Neun verantwortliche Mitarbeiter wurden bestraft - allerdings ziemlich milde. mehr...

Hirngeschädigter Muhammet in Gießen: Eltern wollen Herz-OP erzwingen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Der kleine Muhammet aus der Türkei wartet seit Monaten in Gießen auf eine Herztransplantation. Doch Ärzte lehnen den Eingriff wegen einer wahrscheinlichen Behinderung ab. Nun denken seine Eltern über rechtliche Schritte nach. mehr...

Krebskranker Ashya King: Spanische Polizei findet verschleppten Fünfjährigen

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Die spanische Polizei hat den krebskranken Jungen Ashya King gefunden. Die Eltern des Fünfjährigen hatten ihn vor Tagen den Ärzten in England entrissen. Seither war die Familie auf der Flucht, und das Kind schwebte in Lebensgefahr. mehr...

Krebskranker Ashya King: Spanische Polizei findet verschleppten Fünfjährigen

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Die spanische Polizei hat den krebskranken Jungen Ashya King gefunden. Die Eltern des Fünfjährigen hatten ihn vor Tagen den Ärzten in England entrissen. Seither war die Familie auf der Flucht, und das Kind schwebte in Lebensgefahr. mehr...

Suche nach Ashya King: Verschleppter krebskranker Junge soll in Spanien sein

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Verzweifelte Suche nach Ashya King: Der krebskranke Fünfjährige wurde von seinen Eltern aus einem Krankenhaus in England geholt - laut Ärzten befindet er sich in Lebensgefahr. Die Polizei vermutet, dass die Familie im Auto nach Spanien geflohen ist. mehr...

Fahndung: Eltern verschleppen krebskranken Fünfjährigen aus Klinik

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

Wo ist Ashya King? Der krebskranke Junge aus England wurde von seinen Eltern aus einer Klinik geholt und vermutlich nach Frankreich verschleppt. Ermittlern zufolge befindet er sich in "ernsthafter Lebensgefahr". mehr...

WHO-Mitarbeiter: Ebola-Patient ist in Hamburg gelandet

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Ein an Ebola erkrankter WHO-Mitarbeiter soll in Hamburg behandelt werden. Am Vormittag ist er per Flieger eingetroffen, es handelt sich um einen senegalesischen Epidemiologen. mehr...

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Die Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen das deutsche Herzzentrum. Durch Manipulationen sollen Patienten dort auf Listen für Transplantationen aufgerückt sein. mehr...

Hunderte Patienten betroffen: Klinik in Australien verschickt falsche Todesmitteilungen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Wohl durch einen falschen Mausklick ist einer Klinik in Melbourne eine peinliche Panne unterlaufen: In mehr als 200 Fällen wurden Hausärzte per Fax über den vermeintlichen Tod ihrer Patienten informiert. mehr...

Themen von A-Z