Reaktionen auf Vorschlag zu Mehrarbeit: "Eine bodenlose Frechheit"

Reaktionen auf Vorschlag zu Mehrarbeit: "Eine bodenlose Frechheit"

KarriereSPIEGEL - 20.09.2018

Wenn viele Pfleger ein paar Stunden mehr pro Woche arbeiteten, sei beim Pflegenotstand viel gewonnen, sagt Gesundheitsminister Spahn. Pflegekräfte finden die Idee empörend - der CDU-Politiker fühlt sich missverstanden. Von Lisa Duhm und Armin Himmelrath mehr... Forum ]

Europäischer Gerichtshof: Kündigung eines katholischen Arztes wegen erneuter Heirat kann Diskriminierung sein

Europäischer Gerichtshof: Kündigung eines katholischen Arztes wegen erneuter Heirat kann Diskriminierung sein

KarriereSPIEGEL - 11.09.2018

Darf der Chefarzt eines katholischen Krankenhauses entlassen werden, weil er nach einer Scheidung wieder geheiratet hat? Nicht unbedingt, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. mehr...


Unnötige Lebertransplantationen: Chirurgie-Chef der Essener Uniklinik in U-Haft

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Er soll für mehrere Lebertransplantationen verantwortlich sein, die nicht notwendig gewesen wären: Der Direktor der Chirurgie an der Essener Uniklinik streitet ab, die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr...

Personalmangel in Notaufnahmen: „Es war nur ein Arzt da“

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

In Hamburg mussten kürzlich Notaufnahmen großer Krankenhäuser schließen, weil es nicht genug Ärzte und Pfleger gab. Eine Ausnahme? Nein, sagt Notfallärztin Christine Löber und schildert ihren Alltag. mehr...

Paracelsus-Käufer Felix Happel: „Personal abbauen ist nicht das Ziel“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Milliardärssohn Felix Happel hat den Bieterkampf um die insolvente Klinikkette Paracelsus gewonnen. Er will im kniffligen Gesundheitsmarkt erfolgreich sein. Aber wie - und was haben die Patienten davon? mehr...

Trotz Pflegemangels: Kliniken lassen Fördergelder in Millionenhöhe ungenutzt

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Die Krankenkassen unterstützen Krankenhäuser mit Fördergeldern, damit sie mehr Pflegestellen schaffen. Doch die Kliniken nutzen die Mittel nur etwa zur Hälfte. mehr...

Debatte über Notaufnahme-Gebühr: „Wenn ein Patient meint, es sei ein Notfall, braucht er Hilfe“

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Die Notaufnahmen sind überfüllt - Kassenärzte haben deshalb eine Gebühr ins Gespräch gebracht. Eine Expertin erklärt, warum so eine Einzelmaßnahme nicht reicht und was sich tatsächlich ändern müsste. mehr...

Überfüllte Rettungsstellen: Chef der Kassenärzte fordert Gebühr für Notaufnahmen

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Lange Wartezeiten, Personalmangel: Um Rettungsstellen bundesweit zu entlasten, will der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Patienten zur Kasse bitten, die sich dort unnötig vorstellen. mehr...

Großbritannien: Krankenhausmitarbeiterin soll Babys getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2018

Britische Ermittler verdächtigen eine Krankenhausmitarbeiterin des mehrfachen Babymordes. Die Ermittlungen sind laut Polizei jedoch noch nicht abgeschlossen. mehr...

Herz-OP für 1000 Euro: Warum indische Krankenhäuser viel billiger sind als deutsche - und dabei oft besser

SPIEGEL Plus - 27.06.2018

Eine Herzoperation kostet in Indien nur knapp 1000 Euro, eine neue Augenlinse 70 Euro - und das bei hervorragender Qualität. Wie geht das?  mehr...

Überfüllte Rettungsstellen: Notfall Notaufnahme

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

Gereizte Patienten, lange Wartezeiten, Personalmangel: Von den Zuständen in den Notaufnahmen sind viele genervt. Was die Situation verbessern könnte, zeigt ein Modellversuch in einer Frankfurter Klinik. mehr...

Dortmund: Ehemaliger Patient soll Arzt angeschossen haben

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

In Dortmund ist ein Krankenhausarzt angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Der mutmaßliche Täter soll ein ehemaliger Patient sein. mehr...