ThemaKrankenhäuserRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Organspendeskandal: Oberarzt aus München angeklagt

Organspendeskandal: Oberarzt aus München angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Er soll Blutwerte von drei Patienten manipuliert haben, um ihnen eine schnellere Transplantation zu ermöglichen: Dafür ist ein ehemaliger Arzt aus München nun angeklagt worden. Ihm könnten bis zu zehn Jahre Haft drohen. mehr...

Mordprozess gegen Ex-Krankenpfleger: Der Wunsch, erwischt zu werden

Mordprozess gegen Ex-Krankenpfleger: Der Wunsch, erwischt zu werden

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2015

Krankenpfleger Niels H. hat nach eigenen Angaben 30 Patienten auf der Intensivstation des Klinikums Delmenhorst getötet und den Tod weiterer 60 in Kauf genommen. Ein Gutachten gibt Einblick in das Motiv des Angeklagten. Von Julia Jüttner, Oldenburg mehr...

Mordprozess in Oldenburg: Gutachter hält Ex-Krankenpfleger für voll schuldfähig

Mordprozess in Oldenburg: Gutachter hält Ex-Krankenpfleger für voll schuldfähig

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2015

30 Patienten hat der Ex-Krankenpfleger Niels H. nach eigenen Angaben getötet - und nun auch vor Gericht ein Geständnis abgelegt. Ein Psychiater hält den 38-Jährigen für voll schuldfähig, sieht aber keine Gefahr für einen Rückfall. mehr...

Wegen Überfüllung: Zehn Kinder sterben in Krankenhaus in Bangladesch

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Innerhalb von 24 Stunden sind in einem Krankenhaus in Bangladesch zehn Kinder gestorben. Die Mediziner hatten dreimal so viele Patienten wie üblich behandeln müssen. mehr...

Vertauschte Neugeborene: Französische Klinik zu Millionenentschädigung verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Nach der Geburt wurden Manon und Mathilde im Krankenhaus vertauscht. Weil die französischen Mädchen bei Fremden statt bei ihren leiblichen Eltern aufwuchsen, erhalten die Familien nun fast zwei Millionen Euro Entschädigung. mehr...

Kommentar: Schlimmer als Ebola und Vogelgrippe

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Veronika Hackenbroch über die Gefahr von Infektionen mit multiresistenten Keimen. Ein Erreger, gegen den fast kein Antibiotikum hilft, ist der Albtraum der modernen Medizin. Ein solcher multiresistenter Keim verbreitete sich auf der Intensivstation... mehr...

Kiel: Experten helfen beim Kampf gegen Klinik-Keim

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

An der Uniklinik Kiel haben sich 27 Patienten mit einem Erreger angesteckt, der gegen die meisten Antibiotika unempfindlich ist. Jetzt sind Experten angereist, um bei der Eindämmung des Keims zu helfen. mehr...

Hirntod-Diagnose: Organentnahme wegen formalen Fehlers abgebrochen

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Erst kurz vor der Organentnahme fiel der Fehler auf - die Hirntod-Diagnose der Patientin war nicht ordnungsgemäß erfolgt. Die Ärzte brachen den Eingriff ab. Jetzt bestätigt die zuständige Überwachungskommission: Die Frau war tatsächlich tot. mehr...

Peking: Klinik muss Entschädigung für Homosexuellen-Therapie zahlen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Yang Teng wurde hypnotisiert und mit Elektroschocks behandelt, Ärzte wollten ihn so von seiner Homosexualität "heilen". Jetzt hat ein Gericht die chinesische Klinik verurteilt. Ein Novum in dem Land. mehr...

Einigung zwischen Bund und Ländern: Schlechte Kliniken sollen weniger Geld bekommen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Bund und Länder sind sich nun einig: Krankenhäuser werden künftig stärker nach Behandlungserfolg bezahlt. Zudem sollen überzählige Betten gestrichen und Pflegepersonal aufgestockt werden. mehr...

Fußnote: 42 Prozent

DER SPIEGEL - 17.11.2014

42 Prozent der deutschen Kliniken haben in 2013 wieder rote Zahlen geschrieben. der deutschen Kliniken haben im vergangenen Jahr wieder rote Zahlen geschrieben. Das ist das Ergebnis des aktuellen Krankenhaus-Barometers des Deutschen Krankenhausinst... mehr...

Affären: Bedrohter Ruf

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Die Kriminologin Letizia Paoli soll die Dopingvergangenheit des Universitätsklinikums Freiburg aufklären. Sie stößt auf massiven Widerstand. Signora Paoli hat es schon mit Männern härtesten Kalibers aufgenommen. Die Kriminologin aus der Nähe von Fl... mehr...

Uni-Klinik Mannheim nach Hygieneskandal: Ärzte misstrauen neuer Klinikleitung

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Die Uni-Klinik Mannheim bemüht sich anscheinend, den Hygieneskandal zu bewältigen. Doch Verantwortung will keiner übernehmen. Und die neue Klinikleitung überzeugt viele Ärzte nicht - sie ist Teil des kaputten Systems. mehr...

Themen von A-Z