Digitale Datensammlung: TK will elektronische Gesundheitsakte einführen

Digitale Datensammlung: TK will elektronische Gesundheitsakte einführen

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

Impfungen, Diagnosen und Arztbesuche - Versicherte der Techniker Krankenkasse sollen ihre Daten bald per App abrufen können. Datenschutz-Bedenken hat TK-Chef Baas keine: Der Patient sei "Herr seiner Daten". mehr... Forum ]

Abbau von Reserven: Arbeitgeber loben Spahns Krankenkassen-Plan

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

Per Gesetz will Gesundheitsminister Jens Spahn die Rücklagen der Krankenkassen begrenzen. Dafür bekommt er Unterstützung von den Arbeitgebern - und harsche Kritik vom Koalitionspartner. mehr...

Neues Gesetz: Spahn will Krankenkassen zu Beitragssenkungen zwingen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Gesundheitsminister Jens Spahn bringt sein erstes großes Gesetzespaket auf den Weg: Beitragszahler sollen spürbar weniger zahlen müssen. Bei den Krankenkassen herrscht Alarmstimmung. mehr...

Zweiklassenmedizin: Spahn will Unterschiede bei Krankenversicherungen abbauen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2018

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn fordert, dass privat und gesetzlich Versicherte künftig gleich schnell Termine bekommen sollen. Außerdem will er den Pflegeberuf lukrativer machen. mehr...

Deutschland: Ausgaben für Gesundheit bei einer Milliarde Euro täglich

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Die Kosten für Gesundheit steigen unaufhörlich. Im vergangenen Jahr wurden erstmals mehr als eine Milliarde Euro täglich aufgewendet. Das meiste von der gesetzlichen Krankenversicherung. mehr...

Falscher Arzt im Krankenhaus: Krankenkasse muss OPs von Hochstapler bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Er operierte Hunderte Patienten - ohne Abschluss in Medizin. 370.000 Euro rechnete die Klinik, die ihn als Arzt angestellt hatte, dafür mit den Kassen ab. Zu Recht, urteilte nun ein Gericht. mehr...

Gescheiterte Abschaffung: „Die private Krankenversicherung hat nur eine Gnadenfrist bekommen“

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

Der SPD-Vorstoß für eine Bürgerversicherung ist an der Union gescheitert. Im Gespräch erklärt Experte Stefan Etgeton, warum das Projekt dennoch kommen dürfte. mehr...

GroKo-Gesundheitspläne: Kommando rumdoktern

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

Die große Mehrheit der Bürger will die private Krankenversicherung abschaffen - doch die Idee taucht im Koalitionsvertrag nicht auf. Union und SPD haben für ihren Streit eine andere, mittelmäßige Lösung gefunden. mehr...

Koalitionsvertrag: Was die GroKo bei Gesundheit und Pflege beschlossen hat

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Das Thema Gesundheit war ein Knackpunkt der GroKo-Verhandlungen. Der Streit über Ärztehonorare ist nicht geklärt, es soll nun eine Kommission eingesetzt werden. Die Ergebnisse und Annäherungen im Überblick. mehr...

Bevorzugung von Privatpatienten: Krankenkassen fordern Strafen für Ärzte

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Viele Ärzte nehmen bevorzugt Privatpatienten dran - weil sie ihnen viel mehr Geld einbringen als gesetzlich Versicherte. Union und SPD verhandeln über eine Lösung - die den Krankenkassen allerdings nicht passt. mehr...

Zweiklassenmedizin in Deutschland: Krankes System

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Die SPD kämpft für ein Ende der Zweiklassenmedizin, aus gutem Grund. Denn das bisherige System ist weder für Kassen- noch Privatpatienten ideal. Wo es ungerecht zugeht - und was man dagegen tun kann. mehr...