Üppige Reserve: Krankenkassen machen Überschuss in Millionenhöhe

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2018

Die Krankenkassen häufen aufgrund der guten wirtschaftlichen Lage immer höhere Finanzreserven an. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Kassen zum Abbau dieser Geldpolster verpflichten. mehr...

Gesetzliche Krankenversicherung: Große Koalition beschließt Entlastung der Beitragszahler

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2018

Gesetzlich Krankenversicherte müssen ab dem kommenden Jahr weniger zahlen. Die Wirtschaft protestiert - weil dafür die Arbeitgeber stärker zur Kasse gebeten werden. mehr...

Krankenkassen-Plan von Jens Spahn: Gesundheitsökonom warnt vor „Todesspirale“

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2018

Gesundheitsminister Jens Spahn will Krankenkassen mit hohen Finanzreserven dazu verpflichten, diese abzubauen. Mehrere Experten warnen eindringlich vor dem Schritt. mehr...

Abbau von Reserven: Arbeitgeber loben Spahns Krankenkassen-Plan

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2018

Per Gesetz will Gesundheitsminister Jens Spahn die Rücklagen der Krankenkassen begrenzen. Dafür bekommt er Unterstützung von den Arbeitgebern - und harsche Kritik vom Koalitionspartner. mehr...

Neues Gesetz: Spahn will Krankenkassen zu Beitragssenkungen zwingen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Gesundheitsminister Jens Spahn bringt sein erstes großes Gesetzespaket auf den Weg: Beitragszahler sollen spürbar weniger zahlen müssen. Bei den Krankenkassen herrscht Alarmstimmung. mehr...

Zweiklassenmedizin: Spahn will Unterschiede bei Krankenversicherungen abbauen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2018

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn fordert, dass privat und gesetzlich Versicherte künftig gleich schnell Termine bekommen sollen. Außerdem will er den Pflegeberuf lukrativer machen. mehr...

Deutschland: Ausgaben für Gesundheit bei einer Milliarde Euro täglich

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Die Kosten für Gesundheit steigen unaufhörlich. Im vergangenen Jahr wurden erstmals mehr als eine Milliarde Euro täglich aufgewendet. Das meiste von der gesetzlichen Krankenversicherung. mehr...

Falscher Arzt im Krankenhaus: Krankenkasse muss OPs von Hochstapler bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Er operierte Hunderte Patienten - ohne Abschluss in Medizin. 370.000 Euro rechnete die Klinik, die ihn als Arzt angestellt hatte, dafür mit den Kassen ab. Zu Recht, urteilte nun ein Gericht. mehr...

Gescheiterte Abschaffung: „Die private Krankenversicherung hat nur eine Gnadenfrist bekommen“

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

Der SPD-Vorstoß für eine Bürgerversicherung ist an der Union gescheitert. Im Gespräch erklärt Experte Stefan Etgeton, warum das Projekt dennoch kommen dürfte. mehr...

GroKo-Gesundheitspläne: Kommando rumdoktern

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

Die große Mehrheit der Bürger will die private Krankenversicherung abschaffen - doch die Idee taucht im Koalitionsvertrag nicht auf. Union und SPD haben für ihren Streit eine andere, mittelmäßige Lösung gefunden. mehr...