ThemaKrankenversicherungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Patienten: Portal sammelt Beschwerden über Igel-Leistungen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Mit Leistungen, die gesetzlich Versicherte selbst bezahlen, nehmen Ärzte hierzulande rund 1,3 Milliarden Euro ein. Sind Patienten mit der Igel-Leistung unzufrieden, können sie sich jetzt bei einem Online-Portal von Verbraucherschützern beschweren. mehr...

GKV: Alte Versichertenkarten verlieren 2015 ihre Gültigkeit

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Wer gesetzlich versichert ist und noch keine elektronische Gesundheitskarte hat, sollte sich spätestens zum Jahresende darum kümmern: Die alten Versichertenkarten sind vom 1. Januar 2015 an nicht mehr gültig. mehr...

700-Euro-Pille von Sovaldi: Unmoralische Gewinnzahlen

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Eine Pille des Hepatitis-C-Präparats kostet 700 Euro. Kassen warnen vor Milliardenkosten, Experten kritisieren das "unmoralische" Gewinnstreben der Pharmakonzerne. Doch wie kommt der hohe Preis eigentlich zustande? mehr...

Lobby-Streit um AOK-Zahnersatz: Im Zweifel gegen den Patienten

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Es ist ein Lehrbeispiel für die unheilvolle Macht der Lobbys: Ein Dentallabor bietet AOK-Versicherten Premium-Zahnersatz zu sensationellen Konditionen. Doch dann macht eine Innung Druck - und die Kasse knickt ein. mehr...

Analyse von Patientenbeschwerden: Krankenkassen drängen Kranke mitunter zum Arbeiten

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Krankenkassen und Ärzte verweigern Patienten zum Teil Geld und Therapien - zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung von 80.000 Patientenbeschwerden in Deutschland. Viele Betroffene wurden falsch und unvollständig beraten. mehr...

Gesundheit: Kuren für Gebildete

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Müttergenesungswerk sieht Diskriminierung bei der Bewilligung von Kuren. Je höher Schulabschluss und Einkommen, desto größer sind für Mütter die Chancen, eine Kur bewilligt zu bekommen. Das belegen neue Zahlen des Müttergenesungswerks. "Frauen, die... mehr...

Gesundheitssystem: Krankenkassen machen 270 Millionen Euro Miese

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2014

Zum ersten Mal seit sechs Jahren geben die Krankenkassen mehr Geld aus, als sie einnehmen: Das Defizit von 270 Millionen fließt aber zum Großteil auf die Konten der Versicherten. mehr...

Krankenkassen: Beitragszahler müssen mit Zusatzbeiträgen rechnen

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2014

Millionen Krankenversicherte müssen kommendes Jahr weniger zahlen, verspricht der Gesundheitsminister. Jetzt widersprechen die Kassen: Schon 2014 schmelzen die Reserven nach ihrer Rechnung um 3,4 Milliarden Euro ab. mehr...

Keine Erstattung: Unverheiratete kommt künstliche Befruchtung teurer

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2014

Ein Trauschein kann sich lohnen: Krankenkassen dürfen die Kosten einer künstlichen Befruchtung laut einem Gerichtsurteil nur bei verheirateten Paaren erstatten. mehr...

Gesundheitssystem: Krankenkassen rutschen in Verlustzone

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2014

Jahrelang haben sie Überschüsse erwirtschaftet, doch jetzt sind die gesetzlichen Krankenkassen offenbar ins Minus gerutscht. Zu Beginn des Jahres machten sie laut "FAZ" Verluste in dreistelliger Millionenhöhe. mehr...

Themen von A-Z