Thema Krebs

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Zellen außer Kontrolle

Zellen, die ungebremst wachsen, können im Körper verheerende Schäden anrichten. Doch in vielen Fällen ist die Diagnose Krebs schon längst kein Todesurteil mehr. Die moderne Medizin kommt dem Traum von der Heilung des Volksleidens immer näher, und auch die Lebensqualität der Patienten nimmt zu: Neue Therapien machen verträglichere Behandlungen möglich.

Deutscher in der NBA: Materialforschung am Basketball

Deutscher in der NBA: Materialforschung am Basketball

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Wer in Deutschland Basketball spielen kann, kann es auch in den USA? Von wegen. Schon beim Material des Balls gibt es Unterschiede. Außerdem in den Wissenschaftsnews aus den USA: Sterbende Schmetterlinge und eine ethisch schwere Frage. Aus Boston berichtet Johann Grolle mehr... Forum ]

Deutschland: Jeder Zweite erkrankt im Laufe des Lebens an Krebs

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Durch eine ältere Gesellschaft häufen sich hierzulande auch die Krebsfälle. Die Überlebenschancen haben sich laut dem Bericht „Krebs in Deutschland“ jedoch verbessert. mehr...

Revolutionäre Zellen

SPIEGEL WISSEN - 18.11.2017

Immuntherapien gegen Krebs wecken große Hoffnungen. Ob die neuen Ansätze die Krebsbehandlung grundlegend verändern werden, ist noch offen. Immerhin: Es gibt erste Erfolge bei einzelnen Tumorarten. mehr...

SPRITZE STATT SKALPELL

SPIEGEL WISSEN - 18.11.2017

Impfen gegen Krebs – seit Jahrzehnten ein Traum der Medizin. Wie weit ist die Forschung? mehr...

Korn essen, nicht trinken

SPIEGEL WISSEN - 18.11.2017

Die falsche Ernährung kann Krebs auslösen – die richtige das Risiko für die Erkrankung senken. mehr...

„Viel Raum für Lust und Sinnlichkeit“

SPIEGEL WISSEN - 18.11.2017

Nach einer Krebsbehandlung leiden viele Patienten unter sexuellen Störungen. Der Arzt und Psychotherapeut Woet Gianotten will das Schweigen brechen. mehr...

Fehler im System

SPIEGEL WISSEN - 18.11.2017

Wie gut sind eigentlich die Untersuchungsprogramme, die Krebs möglichst früh orten sollen? Der Glaube an die Screenings ist ins Wanken geraten. mehr...

Krebs bei Feuerwehrleuten: Gift auf der Haut

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

Feuerwehrleute können sich beim Einsatz Verbrennungen zuziehen oder von herabstürzenden Trümmern getroffen werden. Doch es gibt auch schleichende Gefahren. mehr...

Überdiagnose, Übertherapie: Warum Krebsfrüherkennung weniger hilft als gedacht

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Frauen gehen zur Mammografie, Männer zur Prostatakrebs-Früherkennung - und alle ab 35 zum Hautkrebs-Screening. Gesundheitsforscherin Ingrid Mühlhauser spricht vom „Unsinn Vorsorgemedizin“. Warum? mehr...

Krebsmedikamente: Millionen investiert, Milliarden eingenommen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2017

Neue Krebsmedikamente sind meist sehr teuer. Unternehmen rechtfertigen das mit hohen Entwicklungskosten. Doch wie groß sind die eigentlich? Ein Forscherteam hat nachgerechnet. mehr...

Tumoroperation: Neuer Stift erkennt Krebsgewebe in Sekunden

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Wo hört der Tumor auf, wo fängt gesundes Gewebe an? Bei Krebsoperationen kann es auf Millimeter ankommen. Ein neues Gerät soll Ärzten künftig in Sekundenschnelle Antworten geben - ohne einen Schnitt. mehr...