ThemaKrebs

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Zellen außer Kontrolle

Zellen, die ungebremst wachsen, können im Körper verheerende Schäden anrichten. Doch in vielen Fällen ist die Diagnose Krebs schon längst kein Todesurteil mehr. Die moderne Medizin kommt dem Traum von der Heilung des Volksleidens immer näher, und auch die Lebensqualität der Patienten nimmt zu: Neue Therapien machen verträglichere Behandlungen möglich.

Prostatakrebs: Beobachten ist ähnlich gut wie eine OP

Prostatakrebs: Beobachten ist ähnlich gut wie eine OP

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Was tun, wenn Prostatakrebs diagnostiziert wurde? Laut einer Studie ist die Tendenz klar: Regelmäßige Kontrolluntersuchungen führen zu einer ähnlichen Überlebensrate wie eine Therapie - und haben weniger Nebenwirkungen. mehr...

Prostatakrebs: Beobachten ist ähnlich gut wie eine OP

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Was tun, wenn Prostatakrebs diagnostiziert wurde? Laut einer Studie ist die Tendenz klar: Regelmäßige Kontrolluntersuchungen führen zu einer ähnlichen Überlebensrate wie eine Therapie - und haben weniger Nebenwirkungen. mehr...

Mehrere Tote nach Heilpraktikerbehandlung: Behörden ermitteln nach alternativer Krebstherapie wegen fahrlässiger Tötung

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2016

Starben drei Patienten eines alternativen Krebszentrums am Niederrhein an dort verabreichten Mitteln? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Praxisinhaber wegen fahrlässiger Tötung. mehr...

Erklärungsversuch: Warum Brustkrebs häufiger ist als Herzkrebs

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2016

Darm und Brust sind häufig von Krebs befallen, Herz und Hirn dagegen so gut wie nie. Warum? Forscher versuchen, das Rätsel zu ergründen. mehr...

Tote nach alternativer Krebstherapie: Fragwürdige Methoden

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2016

Eine Praxis in Nordrhein-Westfalen behandelt Krebskranke mit alternativen Methoden - nun sind mehrere Patienten gestorben. Was wurde dort angeboten? mehr...

Umgang mit Krankheit: So machen Sie Krebskranken eine Freude

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2016

Die Diagnose Krebs ist unerträglich, auch für die Freunde und Angehörigen der Erkrankten. Viele wollen Trost spenden, machen es aber nur schlimmer. Wir haben Betroffene gefragt, was hilft- und was nicht. mehr...

Segeltörn für junge Chemo-Patienten: Scheiß auf den Krebs

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2016

Nur einer von 100 Krebskranken ist unter 40. Sie fallen durch viele Raster - auch beruflich. Mit einem Segeltörn kämpfen sich sechs Frauen und ein Mann zurück ins Leben. mehr...

Brustkrebs-Früherkennung: Wie oft schlägt die Mammografie falsch Alarm?

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Große Verunsicherung: Über 17.000 Frauen erhielten nach einem Mammografie-Screening die Diagnose Brustkrebs. Zuvor mussten sich aber fast 130.000 Sorgen machen - wegen eines zunächst unklaren Befundes. mehr...

Krebsschutz: Lohnt sich die HPV-Impfung für Jungen?

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2016

Die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs ist vergleichsweise teuer - und wird bislang nur Mädchen empfohlen. Doch auch manche Jungen und Männer könnten von dem Schutz vor Humanen Papillomviren profitieren. mehr...

Krebsrisiko: Gute Nachricht für Kaffeetrinker

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2016

Kaffee ist ungesund? Von wegen! Die Organisation, die Wurst als krebserregend eingestuft hat, gibt beim Kaffee weitgehend Entwarnung. Nur zu heiß sollte er nicht getrunken werden. mehr...

Symptome googeln: Wenn die Suchmaschine vor Krebs warnt

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Hauptjucken, Gewichtsverlust - Internetsuchen zu körperlichen Beschwerden können auf ernste Erkrankungen hinweisen. Suchmaschinen könnten ihre Nutzer warnen. mehr...