Corbis

Zellen außer Kontrolle

Zellen, die ungebremst wachsen, können im Körper verheerende Schäden anrichten. Doch in vielen Fällen ist die Diagnose Krebs schon längst kein Todesurteil mehr. Die moderne Medizin kommt dem Traum von der Heilung des Volksleidens immer näher, und auch die Lebensqualität der Patienten nimmt zu: Neue Therapien machen verträglichere Behandlungen möglich.

Krebserregende Viren: Kassen zahlen HPV-Impfung auch für Jungen

Krebserregende Viren: Kassen zahlen HPV-Impfung auch für Jungen

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2018

Bisher haben Krankenkassen die Impfung gegen Papillomviren nur für Mädchen erstattet. Nach einer Empfehlung der Impfkommission wird die Leistung nun für alle Kinder zwischen neun und 14 Jahren übernommen. mehr...

18 Millionen Erkrankte: Zahl der Krebsdiagnosen steigt weltweit

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Weltweit erhalten jede sechste Frau und jeder fünfte Mann im Laufe ihres Lebens eine Krebsdiagnose. In diesem Jahr sterben einem Bericht zufolge schätzungsweise 9,6 Millionen Menschen daran. Viele Fälle wären vermeidbar. mehr...

Deutschland: So viele Krebsfälle wären vermeidbar

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2018

Die Diagnose Krebs hätte 2018 mehr als Hunderttausend Menschen erspart bleiben können. Wie viele Fälle durch Risikofaktoren wie Alkohol verursacht wurden - das haben Forscher erstmals umfassend für Deutschland analysiert. mehr...

Verblüffende Therapie: Krebs mit Sperma heilen - was ist da dran?

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

Verschiedene Medien berichten von einer Methode, die Krebs mithilfe von Spermien heilen soll. Was steckt dahinter? Ein kurzer Überblick. mehr...

Studie: Wie Alternativmedizin Krebspatienten gefährdet

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Homöopathie, Ayurveda, Gesundbeten: Anhänger alternativer Medizin betonen gern, ihre Methoden würden keinen Schaden anrichten. Eine aktuelle Studie zeigt, wann dies bei Krebspatienten nicht mehr gilt. mehr...

Krankenkasse: Das ändert sich bei der Darmkrebs-Früherkennung

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Wer 50 oder älter ist, wird in Deutschland künftig zum Darmkrebs-Screening eingeladen. Zur Wahl stehen verschiedene Methoden der Früherkennung, die Angebote unterscheiden sich für Männer und Frauen. mehr...

Alkohol und Krebs: Na, dann kein Prost!

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Eine Vielzahl von Stoffen kann das Krebsrisiko erhöhen - aber Alkohol ist ein besonders starker Auslöser. Abstinenz, behaupten australische Forscher, senke das Krebsrisiko erheblich. mehr...

US-Urteil: Johnson & Johnson soll 4,69 Milliarden Dollar zahlen

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

22 Frauen haben dem US-Pharmakonzern Johnson & Johnson vorgeworfen, für ihre Krebserkrankungen verantwortlich zu sein. Eine Jury verhängte nun eine Milliardenstrafe gegen den Konzern. Der wehrt sich. mehr...

Krebs bei jungen Erwachsenen: „Das Leben ist erst mal auf Eis gelegt“

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2018

Mit 21 erhält Mara die Diagnose Krebs. Wie ihr geht es jährlich Tausenden jungen Erwachsenen in Deutschland. Trotzdem gibt es für sie wenig gezielte Unterstützung. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Gefährlicher Glaube

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2018

Seit ihrer Jugend erlebt eine Frau immer wieder Phasen tiefer Spiritualität. Mit 48 Jahren verletzt sie sich selbst, weil sie ein religiöses Opfer bringen will. Was ist passiert? mehr...

Krebserregende Viren: Experten empfehlen HPV-Impfung jetzt auch für Jungen

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Bisher haben die Krankenkassen die HPV-Impfung nur für Mädchen erstattet - das ändert sich wohl bald. Denn die Impfkommission rät jetzt, auch Jungen gegen die Viren zu impfen, die beim Sex übertragen werden. mehr...