ThemaKrebstherapienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

HPV-Impfung: Schon eine Spritze könnte vor Gebärmutterhalskrebs schützen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

Um Frauen vor Gebärmutterhalskrebs zu schützen, könnte eine Spritze genügen - statt zwei oder drei. Das würde nicht nur die Kosten senken, sondern auch einfache Impfprogramme in Entwicklungsländern ermöglichen. mehr...

Faszinierendes Video: Wie Killerzellen Krebs töten

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Sie sind die Serienmörder unseres Körpers: Killerzellen wählen Krankheitserreger und mutierte Zellen gezielt aus und töten sie unaufhaltsam. Wie die Gefechte ablaufen, zeigt ein eindrucksvolles Video. mehr...

Viren: Wie gut schützt die HPV-Impfung Männer vor Krebs?

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Sexuell übertragbare Papillomaviren können auch bei Männern Krebs auslösen - geimpft werden bislang allerdings nur Frauen. Studien zeigen, dass sich dies zumindest für eine kleine Gruppe ändern sollte. mehr...

Kinderwunsch: Krebs - und trotzdem schwanger

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Chemotherapie und Bestrahlung können Frauen von Krebs heilen. Oft aber schädigt die Behandlung die Eierstöcke. Inzwischen gibt es Methoden, die Fruchtbarkeit vieler Patientinnen zu bewahren. mehr...

Ernährung: Die Scharlatanerie mit Krebsdiäten

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Im Netz und in den Buchhandlungen wimmelt es von vermeintlich gesunden Diäten gegen Krebs: Wer auf Zucker verzichtet, hungert den Krebs aus. Antioxidantien besiegen Tumorzellen. Doch viele dieser Pseudoweisheiten sind gefährlich. mehr...

Lymphödem: Die Krankheit nach dem Krebs

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Eine Krebstherapie kann ein Lymphödem auslösen, bei dem sich große Mengen Flüssigkeit in Armen oder Beinen sammeln. Es muss schnell behandelt werden, sonst drohen unumkehrbare Schäden. mehr...

Nachsorge bei Brustkrebs: Angeblich geheilt

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Schmerzen, Erschöpfungszustände, psychische Probleme: Zwar steigt die Zahl der geheilten Brustkrebs-Patientinnen. Viele aber leiden nach der Behandlung an mitunter massiven Beschwerden und Nebenwirkungen. Experten fordern eine bessere Nachsorge. mehr...

Perücken für Krebskranke: Ein Begleiter für eine gewisse Zeit

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Haarausfall zählt zu den vielen Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Frauen haben Anspruch auf Haarersatz auf Kosten der Krankenkasse. Eine Spezialistin erzählt, warum Frauen sich nicht zu früh vom eigenen Haar trennen sollten, und was eine gute Perücke ausmacht. mehr...

Makuladegeneration: Medikament Avastin so sicher wie teure Alternative

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Das Krebsmittel Avastin ist bei der Behandlung der Altersblindheit ebenso sicher wie eine vielfach teurere Arznei. Das Medikament ist zur Therapie der Makuladegeneration aber noch nicht zugelassen - für zwei Pharmafirmen geht es um viel Geld. mehr...

Gebärmutterhalskrebs: Experten raten zur HPV-Impfung ab neun Jahren

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Die HPV-Impfung soll vor Viren schützen, die Krebs auslösen können und beim Geschlechtsverkehr übertragen werden. Die Ständige Impfkommission empfiehlt ab sofort, Mädchen schon im Alter von 9 bis 14 Jahren zu impfen. mehr...

Themen von A-Z