ThemaKrieg gegen den TerrorRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Bushs Feldzug

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 rief US-Präsident Bush den "Krieg gegen den Terror" aus. Auf der Suche nach gewalt­bereiten Islamisten führten die USA und ihre Verbündeten Krieg gegen die Taliban in Afghanistan und Saddam Hussein im Irak. Völkerrechts­widrig in­haftierten sie Verdächtige in Geheim­gefäng­nissen und folterten sie.

Younous Chekkouri: Berlin verhandelt über Aufnahme von Guantanamo-Häftling

Younous Chekkouri: Berlin verhandelt über Aufnahme von Guantanamo-Häftling

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2014

Seit 12 Jahren sitzt Younous Chekkouri ohne Anklage im US-Gefangenenlager Guantanamo. Nun könnte er bald freikommen: Nach SPIEGEL-Informationen verhandelt die Bundesregierung mit Washington über die Aufnahme des Marokkaners. mehr... Forum ]

Prozess gegen Imam Abu Hamza: Abrechnung mit einem Hassprediger

Prozess gegen Imam Abu Hamza: Abrechnung mit einem Hassprediger

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

Er rühmte Bin Laden und soll weltweit Kontakte zu gefährlichen Terroristen unterhalten haben. Jetzt wird dem britischen Hassprediger Abu Hamza, der ein Auge und seine rechte Hand verloren hat, in New York der Prozess gemacht. Von Marc Pitzke, New York mehr...

US-Senatsausschuss: CIA-Folterreport soll veröffentlicht werden

US-Senatsausschuss: CIA-Folterreport soll veröffentlicht werden

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Mut zur Transparenz: Der Geheimdienstausschuss des US-Senats hat für eine Veröffentlichung von Teilen seines Untersuchungsberichts zu den Foltermethoden der CIA gestimmt. Jetzt muss Präsident Obama entscheiden. Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Forum ]

Streit über Bericht des US-Senats: Die volle Wahrheit über die Folter

Streit über Bericht des US-Senats: Die volle Wahrheit über die Folter

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Folter, Geheimgefängnisse, Entführungen - Amerika ringt mit dem Erbe der Amtszeit von George W. Bush. Jetzt ist Streit entbrannt über einen Bericht des Senats zu Foltermethoden der CIA. Selbst Geheimdienstversteher wenden sich ab. Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Forum ]

US-Senatsbericht: CIA täuschte Regierung über brutale Verhörmethoden

US-Senatsbericht: CIA täuschte Regierung über brutale Verhörmethoden

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Um Gefangene brutal verhören zu können, haben Agenten des US-Geheimdienstes CIA die Regierung jahrelang in die Irre geführt. Ein Senatsbericht enthüllt: Bedrohungslagen wurden bewusst übertrieben, Erfolge vorgegaukelt, Foltermethoden verheimlicht. mehr... Forum ]

Untersuchung illegaler Verhörmethoden: CIA soll US-Senatoren ausspioniert haben

Untersuchung illegaler Verhörmethoden: CIA soll US-Senatoren ausspioniert haben

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Die CIA steht im Verdacht, ausgerechnet das für sie zuständige Kontrollgremium überwacht zu haben. Der US-Geheimdienst soll die Computer von Senatsmitgliedern ausgespäht haben, um an Informationen über einen kritischen Untersuchungsbericht zu kommen. mehr... Forum ]

US-Aktion in Tripolis: Video zeigt angebliche Festnahme von Terrorführer Libi

US-Aktion in Tripolis: Video zeigt angebliche Festnahme von Terrorführer Libi

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Die Aufnahmen sind unscharf - aber sie sollen eine spektakuläre Aktion zeigen: die Gefangennahme des mutmaßlichen libyschen Top-Qaida-Terroristen Libi in Tripolis im vergangenen Oktober. Der US-Kommandoeinsatz dauerte nur zwei Minuten. mehr... Video | Forum ]

Terror-Bekämpfung: CIA zahlte Polen 15 Millionen Dollar für Geheimgefängnis

Terror-Bekämpfung: CIA zahlte Polen 15 Millionen Dollar für Geheimgefängnis

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2014

In zwei Pappkartons soll das Bargeld bei der Botschaft in Warschau eingetroffen und dann an den Geheimdienst geflossen sein. Dafür sollen die USA an einem geheimen Ort in Polen mutmaßliche Qaida-Terroristen festgehalten und verhört haben. mehr... Forum ]

CIA-Geisel: Mailänder Gericht verurteilt Abu Omar zu sechs Jahren Haft

CIA-Geisel: Mailänder Gericht verurteilt Abu Omar zu sechs Jahren Haft

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2013

Ein italienisches Gericht hat Abu Omar zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er habe, so das Gericht, einer "kriminellen Vereinigung für internationalen Terror" angehört. Der Imam einer Mailänder Moschee war 2003 vom US-Geheimdienst CIA verschleppt worden. mehr... Forum ]

Snowden-Dokumente: NSA beobachtet Porno-Nutzung islamischer Zielpersonen

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2013

Wer öffentlich den Dschihad predigt, aber privat gern Pornos sieht, macht sich angreifbar - das schreibt die NSA sinngemäß in einem geheimen Dokument aus dem Fundus von Edward Snowden. Deshalb erfasst der Geheimdienst offenbar auch die Nutzung erotischer Inhalte im Netz. mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z