ThemaKriegsverbrechenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kriege weltweit 2014: 200.000 Tote, 14 Billionen Dollar Kosten

Kriege weltweit 2014: 200.000 Tote, 14 Billionen Dollar Kosten

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2015

Forscher vermessen den Frieden: Ein globaler Index analysiert die Konflikte dieser Welt, zählt Tote und Vertriebene, berechnet Kosten. Erschütternde Zahlen kommen aus dem Nahen Osten. mehr... Forum ]

USA: Nazischergen kassierten mehr als 20 Millionen Dollar Rente

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2015

Ehemalige SS-Männer und KZ-Wachleute haben in den USA insgesamt mehr als 20 Millionen Dollar Rente bekommen. In einigen Fällen soll der Staat mit früheren Nazischergen einen Deal eingegangen sein: Geld gegen Ausreise. mehr...

Mutmaßlicher SS-Kriegsverbrecher: Anwalt bestätigt Wladimir Katriuks Tod

Mutmaßlicher SS-Kriegsverbrecher: Anwalt bestätigt Wladimir Katriuks Tod

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Er war einer der meistgesuchten mutmaßlichen Nazi-Kriegsverbrecher: Nun ist Wladimir Katriuk in Kanada gestorben, wie sein Anwalt mitteilte. Russland wollte den ehemaligen SS-Mann wegen Beteiligung am Völkermord vor Gericht stellen. mehr...

Chat-Protokolle aus Syrien: "Wir warten auf den Tod"

Chat-Protokolle aus Syrien: "Wir warten auf den Tod"

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2015

Seit Jahren toben die Kämpfe in und um Homs, immer wieder fallen die Fassbomben der Assad-Luftwaffe. Firas Alsaid harrt dort dennoch aus - und chattet mit der deutschen Aktivistin Michaela Holzer. Die Protokolle. mehr...

Luftangriff in Afghanistan: Kunduz-Opfer scheitern erneut mit Klage

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Ein Bundeswehr-Oberst gab den Befehl zum Nato-Angriff im afghanischen Kunduz, rund hundert Menschen starben. Nun sind die Klagen von Opfern gegen die Bundesrepublik auch im Berufungsprozess abgewiesen worden. mehr...

Japan: Premier Abe spendet für umstrittenen Kriegsschrein

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Auf einen Besuch verzichtete Japans Ministerpräsident Shinzo Abe in diesem Jahr - aber er ließ dem umstrittenen Yasukuni-Schrein eine Opfergabe zukommen. Das Denkmal ehrt neben Kriegstoten auch verurteilte Kriegsverbrecher. mehr...

Prozess gegen Blackwater-Söldner: Lebenslang für Massaker in Bagdad

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Sie eröffneten mitten in Bagdad das Feuer, 17 unbewaffnete Zivilisten starben. Nun sind vier Blackwater-Söldner in den USA wegen Mordes und fahrlässiger Tötung zu langen Haftstrafen verurteilt worden. mehr...

Reparationen: Eine Frage des Friedens

DER SPIEGEL - 21.03.2015

Schulden die Deutschen den Griechen noch Geld wegen der Besatzung durch die Nazis? Eine neue Untersuchung aus Athen bringt Berlin in der Frage des Zwangskredits von 1942 in Bedrängnis. An die Deutschen, sagt Loukas Zisis, denke er jeden Tag. Er ist... mehr...

Zeitgeschichte: Verbrechen der Sieger

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Eine Historikerin behauptet, dass US-amerikanische Soldaten rund 190?000 deutsche Frauen vergewaltigt haben. Kann das stimmen? Die Soldaten kamen bei Einbruch der Dunkelheit, drangen in das Haus ein und wollten die beiden Frauen ins obere Stockwerk... mehr...

NS-Kriegsgräuel in Griechenland: Die Hölle von Hellas

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

In wenigen Ländern wüteten die NS-Besatzer so brutal wie in Griechenland. Doch lange sprach die Bundesregierung nur von "angeblichen" Kriegsverbrechen. Für die Opfer gab es kaum Entschädigung - anders als für einen der Täter. mehr...

Deportation der Juden: Orbán erkennt Komplizenschaft Ungarns im Holocaust an

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Hunderttausende ungarische Juden wurden von den Nazis nach Auschwitz deportiert - mit Hilfe der ungarischen Polizei. Ein Fakt, den Regierungschef Victor Orbán nun erstmalig öffentlich eingestanden hat. mehr...

Fund aus der NS-Zeit: Das Rätsel von Gut Graßlfing

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Ein Hobbyforscher fand Tausende Uniformabzeichen, Gürtelschnallen und persönliche Gegenstände italienischer Elitedivisionen unter der Grasnarbe eines Gutes in Oberbayern. Was ist mit den Soldaten geschehen? mehr...

Foltergefängnis im Irak: Was wurde eigentlich aus Abu Ghuraib?

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Abu Ghuraib: ein Synonym für Folter an Gefangenen. Vor zehn Jahren erschütterten Fotos aus dem irakischen Gefängnis die Welt. Was wurde aus den amerikanischen Tätern, was aus den Opfern? mehr...

Leichenschändung in Afghanistan: Ex-Soldat aus Skandalvideo mit 28 Jahren gestorben

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Gemeinsam mit Kameraden urinierte ein US-Soldat vor drei Jahren in Afghanistan auf die Leichen von Taliban-Kämpfern. Ein Video hielt die Szene fest. Der Fall wurde bekannt, die Empörung weltweit war groß. Nun ist der 28-jährige Ex-Marine tot. mehr...

Themen von A-Z