Vorwürfe gegen US-Soldaten: Pentagon prüft angebliche Leichenfotos aus dem Irak

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Das US-Militär untersucht Fotos, die zeigen sollen, wie US-Soldaten im Irak die Leichen von Rebellen in Brand setzen. Die Bilder tauchten auf der Website TMZ.com auf, ob sie authentisch sind, ist noch unklar. Angeblich stammen die Aufnahmen aus dem Jahr 2004 und entstanden in Falludscha. mehr...

AFGHANISTAN: Bobby, der Massenmörder

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Ein amerikanisches Militärgericht versuchte herauszufinden, wieso Sergeant Robert Bales vor anderthalb Jahren in einer Nacht 16 afghanische Zivilisten hinrichtete. Bis dahin galt er als tapferer und warmherziger Soldat. Vor ein paar Tagen bekam ein... mehr...

FRANKREICH: Leichte Beute

DER SPIEGEL - 27.05.2013

Die Befreiung durch die Amerikaner im Zweiten Weltkrieg hatte auch eine dunkle Seite: Die Kriegshelden vergewaltigten viele Französinnen. Die Befreier tranken zu viel und machten Lärm. Sie rasten mit ihren Jeeps durch die Gegend, prügelten sich auf... mehr...

LITERATUR: Ein Crash, der nie endet

DER SPIEGEL - 30.03.2013

Kevin Powers kämpfte einst im Irak. In seinem Debütroman schildert er die Freundschaft zweier US-Soldaten in einem schmutzigen Krieg, für den kein Sinn erkennbar ist. In den letzten Worten des Buchs, die schon nicht mehr zum Roman, sondern zur Dank... mehr...

Geheime Video-Aufnahmen im Irak: Im Folterkeller der US-Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2013

Die Bilder sind erschütternd: Gefangene kauern mit Plastiktüten über dem Kopf am Boden, müssen irakischen Soldaten als Versuchsobjekte für Folterpraktiken dienen. Gedreht hat die Aufnahmen ein ARD-Team im Frühjahr 2004 in einem US-Geheimgefängnis im Irak - unter höchster Lebensgefahr. mehr...

Geheimgefängnisse im Irak: Die schlimmste Art von Folter

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2013

Sie quälten ihre Opfer mit Stromschlägen, hängten sie mit dem Kopf nach unten auf, rissen ihnen die Fingernägel aus: Brutale Foltereinheiten im Irak sollen von US-Militärberatern unterstützt worden sein. Eine Dokumentation verfolgt die Spur der amerikanischen Hintermänner - sie führt bis zu Ex-General Petraeus. mehr...

Geheimgefängnisse: US-Veteranen bauten Folter-Netzwerk im Irak auf

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2013

Während der US-Besatzung im Irak wurden zahllose Menschen in Foltergefängnissen gequält. Jetzt erheben der britische "Guardian" und die BBC einen brisanten Vorwurf: Das Netzwerk der Verliese soll unter Leitung von US-Veteranen entstanden sein - mit besten Verbindungen ins Pentagon. mehr...

US-Soldat in Afghanistan: 500 Dollar Strafe für Leichenschändung

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2012

Das Video von US-Soldaten, die in Afghanistan auf die Leichen von Taliban-Kämpfern urinierten, sorgte weltweit für Entsetzen. Jetzt ist einer der Männer zu einer milden Strafe verurteilt worden: Er muss 500 Dollar Strafe zahlen und verliert einen Dienstrang. mehr...

JUSTIZ: Ein unmöglicher Prozess

DER SPIEGEL - 05.11.2012

Nicht nur der Soldat Robert Bales steht jetzt vor Gericht. Sein Verteidiger will einen Krieg anklagen, der aus Menschen Mörder macht. Mohammed Wazir, der sechs Kinder verlor, möchte den Täter hängen sehen. Die 33 Perlen einer Gebetskette gleiten du... mehr...

Skandalvideo aus Afghanistan: US-Soldaten müssen vors Kriegsgericht

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2012

Zwei US-Soldaten, die in Afghanistan auf die blutigen Leichen von Taliban-Rebellen uriniert haben sollen, müssen sich vor einem Kriegsgericht verantworten. Den Männern wird vorgeworfen, mit den Toten für Fotos posiert zu haben. mehr...

Themen von A-Z