Streit über Scheingrab von Nazi-Kriegsverbrecher: Intelligenter Vandalismus

Streit über Scheingrab von Nazi-Kriegsverbrecher: Intelligenter Vandalismus

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

Der Künstler Wolfram Kastner soll 4088,34 Euro zahlen, weil er ein Grabmal für Naziverbrecher Alfred Jodl beschmierte und beschädigte. Ein Gericht zeigt Verständnis - recht gibt es der Gegenseite. Von Jan Friedmann, München mehr...

Staatsanwalt für Naziverbrechen: Er sucht nach hunderttausendfachen Mördern

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2018

Staatsanwalt Jens Rommel fahndet 73 Jahre nach Kriegsende noch immer nach Mittätern aus Konzentrationslagern. Die Zeit wird knapp - alle sind über 90. Was treibt ihn an? mehr...

Ehemaliger KZ-Wachmann: 95-Jähriger wegen Beihilfe zum Mord in 36.000 Fällen angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat einen 95-Jährigen wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 36.000 Fällen angeklagt. Hans H. hat demnach als Wachmann im KZ Mauthausen zum Massenmord beigetragen. mehr...

Prozessauftakt in Münster: Früherer SS-Mann wegen hundertfacher Mordbeihilfe vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Wegen Beihilfe zum Mord in mehreren Hundert Fällen muss sich ein 94-Jähriger vor dem Landgericht Münster verantworten. Die Verteidigung kündigte an, dass sich der ehemalige SS-Mann äußern wolle. mehr...

Holocaust: SS-Helfer Jakiw Palij bleibt straffrei

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

US-Präsident Trump ließ sich kürzlich dafür feiern, einen Helfer der SS beim Holocaust nach Deutschland abgeschoben zu haben. Nun stellt sich nach SPIEGEL-Informationen heraus: Der Mann wird nie verurteilt werden. mehr...

Kirchen halfen Kriegsverbrechern: Barmherzigkeit für Massenmörder

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2018

Sie trugen Schuld an Massakern und Deportationen - und fanden Beistand bei Bischöfen. Irritierend energisch verlangten christliche Würdenträger die Freilassung von Nazitätern. mehr...

Anklage in Münster: Früherer SS-Wachmann muss wegen hundertfacher Mordbeihilfe vor Jugendgericht

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2018

Die Staatsanwaltschaft Münster wirft einem ehemaligen Wachmann der SS vor, im KZ Stutthof an mehreren Hundert Morden beteiligt gewesen zu sein. Ab November soll er sich dafür vor Gericht verantworten. mehr...

Wehrmachtmassaker auf Kefalonia 1943: „Alles, was vor die Mündung kommt, wird umgelegt“

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2018

Vor 75 Jahren erschossen Wehrmachtsoldaten auf der Insel Kefalonia Tausende italienische Kriegsgefangene. Sie zielten auch auf Marco Botti. Hier schildert der 100-Jährige, wie ein Sterbender ihm das Leben rettete. mehr...

Prozess gegen NS-Lagerleiter: Freispruch für den Höllenmeister

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Die Häftlinge von Börgermoor fürchteten Wilhelm Rohde als Sadisten. Doch das Gericht sprach den NS-Lagerleiter 1959 frei. Der Fall zeigt, wie mild die bundesdeutsche Justiz mit Naziverbrechern umging. mehr...

SS-Helfer: USA liefern 95-jährigen NS-Lageraufseher nach Deutschland aus

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Die USA haben einen früheren SS-Helfer nach Deutschland abgeschoben. Es gilt allerdings als unwahrscheinlich, dass der 95-jährige Jakiv Palij vor Gericht gestellt wird. mehr...

Stuttgart: Ehemaliger Auschwitz-Wachmann wegen Beihilfe zum Mord angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2018

Er arbeitete im Konzentrationslager Auschwitz als Wachmann. Dafür muss sich ein 94-Jähriger nun vor Gericht verantworten. mehr...