Thema Kriegsverbrechen im 2. WK

Alle Artikel und Hintergründe

"Der Henker vom Emsland": Kleider machen Mörder

"Der Henker vom Emsland": Kleider machen Mörder

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2017

Er fand eine Uniform am Straßenrand, übernahm als Hochstapler ein Gefangenenlager - und ermordete fast 170 Menschen. Wie der Schornsteinfeger Willi Herold im April 1945 zum Kriegsverbrecher wurde. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

Nazis auf der Flucht: Exodus der Massenmörder

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2017

Tausende Nazis verkrochen sich nach Kriegsende in die entlegensten Winkel der Welt. Oft half die katholische Kirche bei der Flucht. Manchmal nutzten sogar US-Agenten die „Rattenlinie“, um Kriegsverbrecher in Sicherheit zu bringen. mehr...

Hitler-Büste und Hakenkreuz-Sanduhr: Rätsel um Nazi-Fund in Buenos Aires

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2017

Ein Fund von Dutzenden Nazi-Relikten in Argentinien sorgt für Aufsehen. Wem gehörten die Stücke ursprünglich? Möglicherweise stammen sie aus Solingen. mehr...

Argentinien: Dutzende NS-Relikte in Geheimzimmer gefunden

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

In der Nähe von Buenos Aires hat die argentinische Polizei mehr als 70 Relikte aus der NS-Zeit sichergestellt. Sie gehörten womöglich einem hochrangigen Funktionär. mehr...

Helferin im KZ Stutthof: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 92-Jährige

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Eine Seniorin aus dem Chiemgau war während der NS-Herrschaft im KZ Stutthof stationiert. Deswegen läuft nun ein Ermittlungsverfahren gegen die 92-Jährige. mehr...

Polen: Historiker veröffentlichen Namensliste von Auschwitz-Wachleuten

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Polnische Forscher haben Details über ehemalige SS-Männer des KZ Auschwitz ins Internet gestellt. Der Hintergrund ist wohl politisch - brisante Erkenntnisse erwarten deutsche Experten jedenfalls nicht. mehr...

Zeitgeschichte: Ausgebildet bei der SS

DER SPIEGEL - 03.09.2016

Hildegard Lächert war eine besonders üble KZ-Wächterin. Dennoch arbeitete sie später für die CIA, dann für den BND. Warum? mehr...

Ermittlungen gegen NS-Täter: „Älter als 99 sollten sie nicht sein“

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Ermittler haben acht mutmaßliche NS-Verbrecher aus dem KZ Stutthof identifiziert. Nazi-Cheffahnder Jens Rommel sagt, warum die Suche nach Tätern weitergeht - und wo die Grenzen liegen. mehr...

KZ-Personal: Ermittler finden mutmaßliche Naziverbrecher

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Jahrzehntelang stockte die juristische Aufarbeitung der NS-Zeit, erst zuletzt sorgten Urteile gegen Naziverbrecher für Aufsehen. Jetzt haben Ermittler neue Verdächtige aufgespürt. mehr...

Urteil im Auschwitz-Prozess: „Sie haben zugesehen, wie Menschen in Gaskammern ermordet wurden“

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Ein Leben lang versuchte Reinhold Hanning, seine Zeit in Auschwitz hinter sich zu lassen. Nun hat das Landgericht Detmold den früheren SS-Wachmann zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist ein Signal. mehr...

SS-Prozess in Kiel: „Funkerin von Auschwitz“ ist derzeit nicht verhandlungsfähig

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Helma M. wird Beihilfe zum Mord in 260.000 Fällen vorgeworfen. Ob der Prozess gegen die sogenannte SS-Funkerin von Auschwitz tatsächlich stattfinden kann, ist allerdings unklar. mehr...