Mannheim: Landgericht lehnt Hauptverhandlung gegen mutmaßlichen KZ-Aufseher ab

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Wegen Beihilfe zum Mord sollte sich ein mutmaßlicher Aufseher des Konzentrationslagers Auschwitz vor Gericht verantworten. Nun hat das Landgericht Mannheim die Verhandlung abgelehnt. mehr...

Verteidiger von früherem SS-Mann: „Er wollte das Verfahren durchstehen“

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Johann R. steht wegen Beihilfe zum Mord in Hunderten Fällen vor Gericht. Doch der frühere SS-Mann ist schwer krank, nun wurde der Prozess ausgesetzt. Vermutlich wird es kein Urteil mehr geben. mehr...

Landgericht Münster: Prozess gegen früheren SS-Wachmann ausgesetzt

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Johann R. soll am Massenmord im KZ Stutthof beteiligt gewesen sein. Nun wurde der Prozess gegen den ehemaligen SS-Wachmann wegen einer schweren Herz- und Nierenerkrankung des Angeklagten ausgesetzt. mehr...

Prozess in Münster: Der KZ-Wachmann, der von nichts gewusst haben will

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2018

Im KZ Stutthof wurden Menschen vergast, erschossen, gequält. Johann R. will als SS-Wachmann davon nichts mitbekommen haben. Vor Gericht spricht der 94-Jährige selbst - und wird von seinem Verteidiger gebremst. mehr...

Prozess gegen früheren SS-Mann: Johann R. erklärt sich - und wirft nur mehr Fragen auf

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Mehr als zwei Jahre lang war Johann R. Wachmann im KZ Stutthof. Zur SS sei er unter Zwang eingezogen worden, gab er nun vor Gericht an. Vom systematischen Morden im Lager will er nichts mitbekommen haben. mehr...

Prozess in Münster: Ehemaliger SS-Mann bestreitet, von Massentötungen gewusst zu haben

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Johann R. soll mehrere Hundert Morde im KZ Stutthof ermöglicht haben. Die Gräueltaten der Nazis bestreitet er vor Gericht nicht - wohl aber, von den systematischen Massentötungen etwas mitbekommen zu haben. mehr...

Prozess gegen früheren SS-Mann: Greis vor der Jugendkammer

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Als junger Mann bewachte Johann R. im KZ Stutthof die Gefangenen - und trug so laut Anklage zum organisierten Massenmord bei. Eine Holocaust-Überlebende hofft auf späte Gerechtigkeit für ihre ermordete Mutter. mehr...

Prozessauftakt in Münster: Früherer SS-Mann wegen hundertfacher Mordbeihilfe vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Wegen Beihilfe zum Mord in mehreren Hundert Fällen muss sich ein 94-Jähriger vor dem Landgericht Münster verantworten. Die Verteidigung kündigte an, dass sich der ehemalige SS-Mann äußern wolle. mehr...

Anklage in Münster: Früherer SS-Wachmann muss wegen hundertfacher Mordbeihilfe vor Jugendgericht

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2018

Die Staatsanwaltschaft Münster wirft einem ehemaligen Wachmann der SS vor, im KZ Stutthof an mehreren Hundert Morden beteiligt gewesen zu sein. Ab November soll er sich dafür vor Gericht verantworten. mehr...

Prozess gegen NS-Lagerleiter: Freispruch für den Höllenmeister

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Die Häftlinge von Börgermoor fürchteten Wilhelm Rohde als Sadisten. Doch das Gericht sprach den NS-Lagerleiter 1959 frei. Der Fall zeigt, wie mild die bundesdeutsche Justiz mit Naziverbrechern umging. mehr...