ThemaKrim-KriseRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Steigende Lebensmittelpreise: Putin entlässt Landwirtschaftsminister

Steigende Lebensmittelpreise: Putin entlässt Landwirtschaftsminister

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Russlands Wirtschaft leidet unter dem Embargo des Westens. Um Importausfälle auszugleichen, will Kreml-Chef Putin nun den Landwirtschaftssektor stärken - und tauscht den Agrarminister aus. mehr...

Mordfall Nemzow: Hauptverdächtiger widerruft Geständnis

Mordfall Nemzow: Hauptverdächtiger widerruft Geständnis

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Einer der fünf Tatverdächtigen im Fall des ermordeten Politikers Nemzow hat sein Geständnis widerrufen. Er sei unter Druck gesetzt worden, sagte er vor Gericht in Moskau. mehr... Video ]

Prognose: Weltbank rechnet mit langer Rezession in Russland

Prognose: Weltbank rechnet mit langer Rezession in Russland

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Niedrige Preise für Öl und Gas, zudem Sanktionen des Westens: Die Wirtschaft in Russland könnte laut einer Prognose der Weltbank die kommenden Jahre schrumpfen. mehr... Forum ]

Pressefreiheit nach Annexion: Einziger TV-Sender der Krimtataren vom Netz genommen

Pressefreiheit nach Annexion: Einziger TV-Sender der Krimtataren vom Netz genommen

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Die Krimtataren haben ihren Fernsehsender verloren: Er musste auf Druck der Behörden den Betrieb einstellen. Menschenrechtler kritisieren die Einschüchterung der Medien seit der Annexion durch Russland. mehr...

Russland: Verdächtige im Fall Nemzow des Auftragsmordes beschuldigt

Russland: Verdächtige im Fall Nemzow des Auftragsmordes beschuldigt

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2015

Den fünf Verdächtigen, die Boris Nemzow getötet haben sollen, wird ein Auftragsmord vorgeworfen. Laut einem Moskauer Gericht sollen sie den Kreml-Gegner erschossen haben, um sich zu bereichern. mehr... Video | Forum ]

Ex-Finanzminister: Krim-Annexion könnte Russland jährlich sechs Milliarden Euro kosten

Ex-Finanzminister: Krim-Annexion könnte Russland jährlich sechs Milliarden Euro kosten

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2015

Die Annexion der Krim könnte für Russland zum teuren Triumph werden. Ex-Finanzminister Kudrin schätzt die Kosten auf rund sechs Milliarden Euro. Dabei sei die mögliche Flucht von Kapital und Investoren noch nicht einmal berücksichtigt. mehr... Forum ]

Neue Krim-Liga: Fußball von Russlands Gnaden

Neue Krim-Liga: Fußball von Russlands Gnaden

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Der Profifußball auf der Krim hat ein Problem: Faktisch gehört die Halbinsel zu Russland, rechtlich zur Ukraine. Jetzt soll eine eigene Liga den Sport retten. Für die Uefa eine heikle Angelegenheit. Von Denis Trubetskoy, Sewastopol mehr... Forum ]

Neonazi-Treffen in Russland: Moskaus rechtsradikale Internationale

Neonazi-Treffen in Russland: Moskaus rechtsradikale Internationale

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

NPD-Mann Voigt ein "Antifaschist"? Auf die Idee muss man erst mal kommen. Beim "Russischen Konservativen Forum" in Sankt Petersburg wurden Rechtsradikale aus ganz Europa gefeiert - als Teil einer perfiden Strategie. Von Benjamin Bidder, Moskau mehr...

Treffen europäischer Rechtsextremisten: NPD-Politiker Voigt wirbt für Putins Politik

Treffen europäischer Rechtsextremisten: NPD-Politiker Voigt wirbt für Putins Politik

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Beim "Russischen Konservativen Forum" in Sankt Petersburg haben Rechtsextremisten aus mehreren europäischen Ländern Unterstützung für Präsident Putin demonstriert. Mit dabei: der frühere Vorsitzende der NPD, Udo Voigt. mehr...

Mögliches Mordmotiv: Nemzow soll USA bei Sanktionsliste geholfen haben

Mögliches Mordmotiv: Nemzow soll USA bei Sanktionsliste geholfen haben

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Laut Kreml hat der Mord an Boris Nemzow angeblich einen islamistischen Hintergrund. Doch es gibt ein anderes mögliches Motiv: Einem Zeitungsbericht zufolge hat der Oppositionelle die USA unterstützt, Sanktionslisten gegen Moskau zu verfassen. mehr... Video | Forum ]


Animation

Fläche: 603.700 km²

Bevölkerung: 45,553 Mio.

Hauptstadt: Kiew

Staatsoberhaupt:
Petro Poroschenko

Regierungschef einer Übergangsregierung: Arsenij Jazenjuk

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Ukraine-Reiseseite






Themen von A-Z