ThemaDie vergessenen KrisenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA/ US Coast Guard

Leben in Trümmern

Wie geht es den Menschen im japanischen Erdbebengebiet? Welche Probleme gibt es wegen der Ölpest am Golf von Mexiko? Außergewöhnlich viele dramatische Ereignisse haben in den vergangenen Monaten die Welt in Atem gehalten. In einer Serie gehen SPIEGEL-ONLINE-Reporter den großen Krisen nach und zeigen, wie die Menschen mit den Folgen leben.

Arbeit in Krisenregionen: Ärzte ohne Grenzen kritisieren Gewalt gegen Helfer

Arbeit in Krisenregionen: Ärzte ohne Grenzen kritisieren Gewalt gegen Helfer

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Humanitäre Helfer werden in Krisenregionen immer häufiger Opfer von Gewalttaten, melden die Ärzte ohne Grenzen. Die Organisation gibt dafür der Politik eine Mitschuld. mehr... Video | Forum ]

Nordkaukasus: Russische Sicherheitskräfte töten berüchtigten Rebellenchef

Nordkaukasus: Russische Sicherheitskräfte töten berüchtigten Rebellenchef

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012

Er starb im Kugelhagel: Der islamistische Rebellenchef Alim Sankischijew wurde von russischen Sicherheitskräften erschossen. Er galt als einer der meistgesuchten Anführer im Nordkaukasus.  mehr...

Tsunami-Unglück: Welche Lehren Japan aus der Katastrophe zieht

Tsunami-Unglück: Welche Lehren Japan aus der Katastrophe zieht

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2011

Japan wähnte sich gut auf Naturkatastrophen vorbereitet - doch der Tsunami im März überforderte alle Notfallvorkehrungen. Jetzt ziehen Forscher die Lehren aus der Krise. Viele entwickeln dabei eine kritischere Haltung zur Atomkraft. Von Haluka Maier-Borst mehr... Forum ]

Erdbeben in L'Aquila: Viel Geld für wenig Wiederaufbau

Erdbeben in L'Aquila: Viel Geld für wenig Wiederaufbau

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2011

Vollmundig versprach Italiens Premier Silvio Berlusconi den Erdbebenopfern von L'Aquila Hilfe. Milliarden von Euro sollten bereitstehen - doch keiner weiß, wo sie geblieben sind. Am schleppenden Wiederaufbau scheint vor allem die Mafia zu verdienen. Von Annette Langer mehr... Video | Forum ]

Fukushima-Katastrophe: Die verstrahlte Heimat

Fukushima-Katastrophe: Die verstrahlte Heimat

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2011

Minamisoma, Präfektur Fukushima, rund 25 Kilometer vom havarierten Kernkraftwerk entfernt. Die Stadt wurde durch den Tsunami zerstört, nach der Explosion des AKW flohen Tausende. Noch immer herrscht der Ausnahmezustand, doch die Bewohner bemühen sich um Alltag. Aus Minamisoma berichtet Haluka Maier-Borst mehr... Video | Forum ]

Haiti nach dem Beben: Ein Land auf Stand-by

Haiti nach dem Beben: Ein Land auf Stand-by

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2011

Hilfsgelder verschwinden, die Cholera grassiert, politisch ist das Land gelähmt: Der Wiederaufbau in Haiti kommt nicht in Gang. Rund eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Erdbeben leben noch immer Hunderttausende in erbärmlichen Camps - nur wer Glück hat, entkommt dem Elend. Von Björn Hengst mehr... Forum ]

Vergessene Krisen: Kalter Krieg im Kaukasus

Vergessene Krisen: Kalter Krieg im Kaukasus

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2011

Der Fünf-Tage-Krieg zwischen Russland und Georgien kostete mehr als 800 Menschen das Leben. Auch drei Jahre nach den Kämpfen ist die Machtfrage im Kaukasus nicht entschieden: Sind Abchasien und Südossetien abtrünnige Provinzen - oder selbständige Staaten? Eine Analyse von Uwe Klußmann mehr... Forum ]

Flutkatastrophe in Pakistan: Ein Jahr in Trümmern

Flutkatastrophe in Pakistan: Ein Jahr in Trümmern

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2011

Voller Sorge erwarten die Menschen in Pakistan den Monsunregen. Im vergangenen Jahr führten die Niederschläge zu einer Flutkatastrophe, bei der Millionen ihre Häuser verloren. Geschehen ist seither wenig: Noch immer leben Tausende zwischen Trümmern und hoffen auf Hilfe. Aus Zaramaina berichtet Hasnain Kazim mehr... Forum ]

Japans Katastrophenzone: Wo kleine Kinder Strahlen messen

Japans Katastrophenzone: Wo kleine Kinder Strahlen messen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2011

Bereits Vierjährige tragen Strahlenmessgeräte, mehr als 100.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen, Fischer und Landwirte kämpfen gegen das Atom-Stigma: Fast vier Monate nach dem Tsunami ist Japan ein Land im Ausnahmezustand - und die Behörden sind oft überfordert. Von Hendrik Ternieden mehr... Video | Forum ]

Russlands Waldbrandopfer: Tragödie nach der Jahrhundertglut

Russlands Waldbrandopfer: Tragödie nach der Jahrhundertglut

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2011

Die Krise scheint vergessen, doch bewältigt ist sie nicht: 2010 brannte eine Feuerwalze das Dorf Mochowoje vor Moskau nieder. Premier Putin überwachte den Wiederaufbau per Videokamera. Geholfen hat das wenig. Heute kämpfen die Menschen gegen Überschwemmungen - und neue Brände. Aus dem Moskauer Umland berichtet Benjamin Bidder mehr... Forum ]

Themen von A-Z