ThemaKristina SchröderRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittene Prämie: Weniger Eltern als erwartet beantragen Betreuungsgeld

Umstrittene Prämie: Weniger Eltern als erwartet beantragen Betreuungsgeld

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2014

Geringere Nachfrage, geringere Kosten: Das Betreuungsgeld wird schlechter angenommen, als die Bundesregierung erwartet hat. 2013 hat der Bund laut "Bild"-Zeitung knapp 18 Millionen Euro ausgegeben - eingeplant war mehr als dreimal so viel. mehr... Forum ]

Einigung zwischen Schwesig und de Maizière: Bundesregierung streicht Extremismusklausel

Einigung zwischen Schwesig und de Maizière: Bundesregierung streicht Extremismusklausel

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2014

Die Bundesregierung kippt die von Ex-Familienministerin Kristina Schröder eingeführte Extremismusklausel. Statt einer Unterschrift soll künftig ein Begleitschreiben verhindern, dass Steuergelder an extremistische Organisationen oder Personen gehen. mehr... Forum ]

Familienministerium: Schwesig will Extremismusklausel abschaffen

Familienministerium: Schwesig will Extremismusklausel abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2013

Familienministerin Schwesig distanziert sich von der umstrittenen Extremismusklausel ihrer Vorgängerin Schröder. Anti-Nazi-Initiativen mussten sich bislang schriftlich zur Verfassung bekennen, wenn sie staatliche Förderung wollen. Damit soll nun Schluss sein, kündigte Schwesig im SPIEGEL an. mehr... Forum ]

Software-Preis "Tommi": 4447 Kinder kürten ihre Lieblingsspiele

Software-Preis "Tommi": 4447 Kinder kürten ihre Lieblingsspiele

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2013

Der deutsche Kinder-Software-Preis "Tommi" geht im Jahr 2013 gleich an drei deutsche Produktionen. Neben dem Nintendo-Titel "Lego City Undercover" gewann unter anderem die Umsetzung eines Brettspiels - und das Remake eines Klassikers aus den Achtzigern. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Ein schmutziges Geheimnis

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Familienministerin Kristina Schröder, 36, über die Leiden einer berufstätigen Mutter, ihren Kampf gegen Alice Schwarzer und andere Feministinnen sowie die Frage, warum sie so viel Hass und Spott auf sich gezogen hat. SPIEGEL: Frau Ministerin, geht'... mehr...

Experten gegen Kristina Schröder: Fünf Ideen für eine bessere Familienpolitik

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

Es ist eine Abrechnung mit CDU-Familienministerin Kristina Schröder. Im Sommer hatte sie eine Studie als Beleg für den Erfolg ihrer Politik präsentiert. Nun legen die Autoren eigene Ergebnisse vor. Diese unterscheiden sich massiv - und sind ein Signal an die künftige Regierung. mehr...

KINDERBETREUUNG: CDU will Qualitätsgesetz

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Bundesfamilienministerium arbeitet an Entwurf für ein Kita-Qualitätsgesetz. Das Bundesfamilienministerium arbeitet an einem Entwurf für ein Kita-Qualitätsgesetz. Derzeit lässt das Haus von Ministerin Kristina Schröder (CDU) einen Verfassungsrechtle... mehr...

FAMILIENMINISTERIUM: Frauenförderung floppt

DER SPIEGEL - 16.09.2013

"Frauen-Karriere-Index" des Familienministeriums erweist sich als Flop. Der "Frauen-Karriere-Index" (FKI) von Familienministerin Kristina Schröder (CDU) erweist sich als Flop. Eingeführt hatte Schröder den Index im Rahmen der sogenannten Flexi-Quot... mehr...

Kita-Qualität: Schröder ruft SPD zu Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

In Deutschland wurden zuletzt zwar massenhaft neue Betreuungsplätze für Kinder geschaffen, aber vielen Krippen und Kindergärten fehlt es an Klasse. Das will Bundesfamilienministerin Kristina Schröder mit einer länderübergreifenden Initiative ändern. mehr...

Kinderbetreuung: Zweifel an Schröders Kita-Versprechen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2013

Familienministerin Schröder wähnt sich am Ziel. Für alle Kinder unter drei Jahren soll es zum Stichtag 1. August genügend Kita-Plätze geben. Experten und Opposition sind weniger optimistisch: Vor allem in Großstädten dürfte es massive Lücken geben. mehr...

Rechtsanspruch ab 1. August: Schröder erleichtert über Kita-Ausbau

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2013

Wenige Wochen vor der Wahl kann Familienministerin Schröder verkünden: Es wird genügend Kita-Plätze für unter Dreijährige geben, wenn am 1. August der Rechtsanspruch in Kraft tritt. Die befürchtete Klagewelle wird es ihrer Ansicht nach nicht geben. Doch gravierende Probleme bleiben. mehr...

Geschönte Familienstudie: Schröder brüskiert Forscher

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2013

Das Familienministerium hat Wissenschaftler unter Druck gesetzt. Sie sollten ihre Darstellungen einer Studie zur Familienpolitik verändern. Nun wehrt sich Schröder gegen Zensur-Vorwürfe - und liefert weitere Details. mehr...

BUNDESREGIERUNG: Die Fälscher

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Die Koalition will im Wahlkampf in der Familienpolitik punkten - mit geschönten Gutachten. Ministerin Schröder setzte kritische Wissenschaftler unter Druck. Doch die Experten wehren sich. Als Professor Holger Bonin, 44, am Montag vergangener Woche ... mehr...

FAMILIENPOLITIK: Schöngeredet

DER SPIEGEL - 24.06.2013

Wissenschaftler kritisieren Familienministerin Schröder. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) brüskiert Autoren einer Studie zur Familienpolitik. Am vorigen Donnerstag stellte Schröder Ergebnisse der von ihrem Ministerium in Auftrag geg... mehr...



Wie denkt mein Abgeordneter über das Thema? Auf abgeordnetenwatch. spiegel.de können Sie öffentlich mit Parlamentariern in Kontakt treten, Fragen stellen und Antworten bekommen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein:






Themen von A-Z