Kubas Höllenknast: „Aus Menschen wurden Monster“

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2018

Big Brother is watching you: Im kubanischen „Modellgefängnis“ litten erst die Feinde des Diktators Machado, später die Gegner Castros. Wie bei Orwell wurden die Häftlinge permanent beobachtet - ohne ihre Bewacher sehen zu können. mehr...

Kubas Präsident Raúl Castro: Der Wandel muss warten

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2017

Kuba soll sich ändern - dafür wollte Präsident Raúl Castro mit gutem Beispiel vorangehen und sein Amt einem Nachfolger übergeben. Nun ist die historische Zäsur verschoben worden. mehr...

Übergang verschoben: Raúl Castro tritt erst im April als Kubas Staatschef ab

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Eigentlich sollte er schon im Februar abtreten, nun bleibt Rául Castro aber doch bis April der Präsident Kubas. Hintergrund ist die Verwüstung durch den Wirbelsturm „Irma“. mehr...

Gibara auf Kuba: Touristen, bitte kommen! Oder lieber nicht?

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Lange war Gibara ein Geheimtipp: Nun will die kubanische Regierung die Kleinstadt zum Touristenmagnet machen. Die Bewohner blicken dem zu erwartenden Geldsegen mit gemischten Gefühlen entgegen. mehr...

Umkehr der Obama-Politik: USA stimmen gegen Kuba-Resolution der Uno

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Im vergangenen Jahr hatten sich die USA noch enthalten: Nun stimmte die Regierung von Präsident Trump wieder gegen eine Uno-Resolution, in der eine Aufhebung des Kuba-Embargos gefordert wird. mehr...

Kuba im Wandel: „Wer einfach nur Strandurlaub machen möchte, könnte enttäuscht werden“

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Auf seiner ersten Kubareise wurde der Fotograf Bruno Maul bestohlen. Das war das Beste, was ihm passieren konnte, sagt er heute. Seither kehrt er immer wieder auf die Insel zurück - und dokumentiert ihre Verwandlung. mehr...

Mutmaßliche Schall-Attacken: USA weisen 15 kubanische Diplomaten aus

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Die USA reagieren mit einem drastischen Schritt auf eine Reihe mysteriöser Erkrankungen von US-Diplomaten in Kuba: Sie weisen 15 Mitarbeiter der kubanischen Botschaft in Washington aus. mehr...

Mutmaßliche Schall-Attacken: USA planen offenbar Ausweisung von kubanischem Botschaftspersonal

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Die USA reagieren offenbar mit einem drastischen Schritt auf eine Reihe mysteriöser Erkrankungen von US-Diplomaten in Kuba. Ein Großteil der kubanischen Botschaftsmitarbeiter in Washington soll ausgewiesen werden. mehr...

Rätselhafte Angriffe auf Kuba: Wie Schallwaffen funktionieren

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2017

US-Diplomaten sollen auf Kuba Opfer von akustischen Angriffen geworden sein. Ist so eine Attacke überhaupt möglich? Was über Schallwaffen bekannt ist. mehr...

Mutmaßliche Schall-Attacke: Kuba-Affäre gibt US-Fahndern Rätsel auf

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2017

Gehörverlust, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen: US-Diplomaten in Havanna klagen seit Monaten über mysteriöse Krankheitssymptome - möglicherweise sind sie Opfer von Schall-Attacken. Wer oder was steckt dahinter? mehr...