ThemaKubaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kerry-Besuch in Kuba: In Havanna weht wieder die US-Flagge - nach 54 Jahren

Kerry-Besuch in Kuba: In Havanna weht wieder die US-Flagge - nach 54 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Einst hatten sie die US-Flagge vor der amerikanischen Botschaft eingeholt: Jetzt haben dieselben Marines dafür gesorgt, dass das Sternenbanner in Kuba wieder weht. Außenminister Kerry forderte bei der Feier einen demokratischen Wandel. mehr... Video | Forum ]

Kerry-Besuch in Kuba: In Havanna weht wieder die US-Flagge - nach 54 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2015

Einst hatten sie die US-Flagge vor der amerikanischen Botschaft eingeholt: Jetzt haben dieselben Marines dafür gesorgt, dass das Sternenbanner in Kuba wieder weht. Außenminister Kerry forderte bei der Feier einen demokratischen Wandel. mehr...

Karneval in der Karibik: Mit Popcorn und Trompeten

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Die fünfte Jahreszeit ist in der Karibik sprichwörtlich heiß, denn auf mancher Insel wird Karneval im Sommer gefeiert. In diesen Tagen geht es auf Kuba hoch her, wo ein schräges Blasinstrument den Ton angibt. mehr...

Ende der politischen Isolation: USA öffnen Botschaft in Havanna, Kuba öffnet Botschaft in Washington

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Nach mehr als fünf Jahrzehnten haben die USA und Kuba wieder diplomatische Beziehungen aufgenommen. Im Laufe des Tages soll die kubanische Flagge über der wiedereröffneten Botschaft in Washington gehisst werden. mehr...

Besuch in Kuba: Steinmeier spricht mit Castro über Menschenrechte

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Es ist der erste Besuch eines bundesdeutschen Außenministers in Kuba: Frank-Walter Steinmeier hat mit Präsident Raúl Castro über die Zusammenarbeit beider Länder gesprochen - und über die Menschenrechte. mehr...

Reise nach Havanna: Steinmeier startet historischen Kuba-Besuch

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

Als erster bundesdeutscher Außenminister fliegt Frank-Walter Steinmeier nach Kuba. Die Bundesregierung will bessere Kontakte zum Castro-Staat - tastet sich aber sehr vorsichtig voran. mehr...

USA: Fidels verlorene Kinder

DER SPIEGEL - 11.07.2015

In Ybor City, dem kubanischen Viertel Tampas, streiten die Bewohner darüber, ob Barack Obamas Kurswechsel gegenüber Castros Insel richtig ist. Von Markus Feldenkirchen. Well, das wäre es dann, sagt Museumswärter Brian Snyder am Ende der Führung dur... mehr...

Kuba: Ein Kronprinz namens Miguel

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Raúl Castros neuer Kronprinz in Kuba. Passend zur Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Washington und Havanna bereitet Staatschef Raúl Castro, 84, langsam den Generationswechsel in der Regierung vor. Wichtige politische Aufgaben ü... mehr...

Eröffnung von Botschaften: USA und Kuba nehmen diplomatische Beziehungen auf

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Der Kalte Krieg in der Karibik geht zu Ende: Die USA und Kuba wollen wieder Botschaften in Havanna und Washington eröffnen. Das Ende des Konflikts ist ein großer Erfolg für Barack Obama. mehr...

Obama zum Kuba-Embargo: Wir sind Nachbarn, jetzt können wir Freunde sein

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

US-Präsident Obama spricht von einem historischen Schritt - die Botschaften in den USA und Kuba sollen wieder eröffnet werden. Kubas Präsident Castro bestätigte die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen. mehr...

Historische Steinmeier-Reise nach Kuba: Auf zu Castros Insel

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2015

Honecker war stets hochwillkommen, doch die meisten bundesdeutschen Spitzenpolitiker haben Kuba jahrzehntelang gemieden. Jetzt plant Frank-Walter Steinmeier eine historische Reise. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Kuba

Offizieller Eigenname: República de Cuba

Staats- und Regierungschef: Raúl Castro
(seit Februar 2008)

Außenminister: Bruno Rodríguez Parrilla
(seit März 2009)

Staatsform: Sozialistische Republik

Mitgliedschaften: Uno, OAS (Suspendierung von 1962 aufgehoben, Kuba lehnt Wiederbeitritt ab)

Hauptstadt: Havanna

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 109.884 km²

Bevölkerung: 11,210 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 102,0 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Januar

Zeitzone: MEZ -6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: C

Telefonvorwahl: +53

Internet-TLD: .cu

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kuba-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Konvertibler Peso / Kubanischer Peso (kub$) = 100 Centavos

Bruttoinlandsprodukt: 66,397 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 4,3%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 5%, Industrie 20%, Dienstleistungen 75%

Staatseinnahmen: 47,1328 Mrd. US$ (2009)

Staatsausgaben: 50,3932 Mrd. US$ (2009)

Handelsbilanzsaldo: -6,5204 Mrd. US$ (2009, ohne Dienstleistungen)

Export: 3,1126 Mrd. US$ (2009, ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Metallerze und Altmetall (30,4%), chemische Erzeugnisse (19,7%) (2009)

Hauptausfuhrländer: Venezuela (18,5%), Volksrepublik China (17,9%), Kanada (15,1%), Niederlande (8,2%) (2009)

Import: 9,633 Mrd. US$ (2009, ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (29,7%), Maschinen und Transportmittel (20,9%), Nahrungsmittel und Vieh (16,8%) (2009)

Hauptlieferländer: Venezuela (29,2%), Volksrepublik China (13,2%), Spanien (8,5%) (2009)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrohr, Tabak, Reis, Zitrusfrüchte, Bananen, Fisch

Rohstoffe: Nickel, Chrom, Kupfer, Eisen, Mangan, Gold, Silber
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 12,0%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 13,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 6,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 53/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 77 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 6-11 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 5,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 12,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 6,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 27,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1076 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 69%, Industrie 12%, Haushalte 19%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 89% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,405 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 2,106 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 49.000 Mann (Heer 38.000, Marine 3000, Luftwaffe 8000)

Militärausgaben (am BIP): 3,2%
Nützliche Adressen und Links
Kubanische Botschaft in Deutschland
Stavangerstraße 20, D-10439 Berlin
Telefon: +49-30-44717319 Fax: +49-30-9164553
E-Mail: embacuba-berlin@botschaft-kuba.de

Deutsche Botschaft in Kuba
Calle 13, No. 652, Esquina á B, Vedado, La Habana
Telefon: +53-7-8333188 Fax: +49-30-1817-67228 (aus Deutschland)
E-Mail: info@havanna.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Kuba-Reiseseite







Themen von A-Z