Thema Kuba

Alle Artikel und Hintergründe

Tod des Revolutionärs: Die makabre Reise von Che Guevaras Händen

Tod des Revolutionärs: Die makabre Reise von Che Guevaras Händen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Vor 50 Jahren wurde Ernesto "Che" Guevara in Bolivien erschossen. Ein Chirurg amputierte der Leiche die Hände, die sodann als schaurige Fracht um die Welt reisten. Heute sind sie auf Kuba. Aber wo genau? Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt mehr...

Kuba: Lebt Che?

Kuba: Lebt Che?

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Kuba feiert den 50. Todestag von Che Guevara. Was ist übrig vom Mythos der Revolution? Von Jens Glüsing   mehr...


Kuba im Wandel: „Wer einfach nur Strandurlaub machen möchte, könnte enttäuscht werden“

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Auf seiner ersten Kubareise wurde der Fotograf Bruno Maul bestohlen. Das war das Beste, was ihm passieren konnte, sagt er heute. Seither kehrt er immer wieder auf die Insel zurück - und dokumentiert ihre Verwandlung. mehr...

Mutmaßliche Schall-Attacken: USA weisen 15 kubanische Diplomaten aus

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Die USA reagieren mit einem drastischen Schritt auf eine Reihe mysteriöser Erkrankungen von US-Diplomaten in Kuba: Sie weisen 15 Mitarbeiter der kubanischen Botschaft in Washington aus. mehr...

Mutmaßliche Schall-Attacken: USA planen offenbar Ausweisung von kubanischem Botschaftspersonal

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Die USA reagieren offenbar mit einem drastischen Schritt auf eine Reihe mysteriöser Erkrankungen von US-Diplomaten in Kuba. Ein Großteil der kubanischen Botschaftsmitarbeiter in Washington soll ausgewiesen werden. mehr...

Rätselhafte Angriffe auf Kuba: Wie Schallwaffen funktionieren

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2017

US-Diplomaten sollen auf Kuba Opfer von akustischen Angriffen geworden sein. Ist so eine Attacke überhaupt möglich? Was über Schallwaffen bekannt ist. mehr...

Mutmaßliche Schall-Attacke: Kuba-Affäre gibt US-Fahndern Rätsel auf

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2017

Gehörverlust, Schwindelgefühle, Kopfschmerzen: US-Diplomaten in Havanna klagen seit Monaten über mysteriöse Krankheitssymptome - möglicherweise sind sie Opfer von Schall-Attacken. Wer oder was steckt dahinter? mehr...

Erkrankte Diplomaten: USA sprechen Reisewarnung für Kuba aus

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Die US-Regierung reagiert auf die mutmaßlichen Attacken gegen Amerikaner in Havanna. Ein Großteil des Botschaftspersonals soll abgezogen werden. Zudem warnt Washington vor Reisen nach Kuba. mehr...

Mysteriöse Erkrankungen: USA erwägen Schließung von Botschaft in Kuba

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Mysteriöse „Akustik-Attacken“ haben bei Mitarbeitern der amerikanischen Botschaft in Havanna Hörschäden hervorgerufen. US-Außenminister Tillerson kündigt Konsequenzen an. mehr...

Tropensturm „Irma“ in Kuba: „Mein Haus und mein Geschäft sind ruiniert“

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2017

Alles schaut nach Florida, doch auch in Kuba hat Hurrikan „Irma“ Todesopfer gefordert und schwere Sachschäden angerichtet. Manche Touristen sind allerdings schon wieder in Feierlaune. mehr...

Wirbelsturm der höchsten Kategorie: Hurrikan „Irma“ trifft in Kuba auf Land

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

Gigantische Wellen, Sturmfluten und zerstörte Stromleitungen: Der Hurrikan „Irma“ hat Kuba erreicht. Im US-Bundesstaat Florida soll sich ein Viertel der Bevölkerung in Sicherheit bringen. mehr...

Hurrikan „Irma“ vor Kuba: Rettet die Delfine!

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Auf Kuba sind sechs Delfine per Hubschrauber von einer Insel evakuiert worden. Ihr Delfinarium lag in einem durch Wirbelsturm „Irma“ bedrohten Gebiet. Mittlerweile gibt es auf Kuba erste Überschwemmungen. mehr...