ThemaKündigung - KarriereSPIEGELRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neustart nach Jobverlust Seien Sie wütend, trinken Sie Rotwein, lassen Sie sich Zeit

Neustart nach Jobverlust: Seien Sie wütend, trinken Sie Rotwein, lassen Sie sich Zeit
KarriereSPIEGEL - 26.03.2015

Wie soll es nur weitergehen? Wer seine Karriere gegen die Wand fährt, muss sich etwas einfallen lassen. Der Wirtschaftspsychologe Heinrich Wottawa verrät, wie man nach einem Rauswurf mehr Erfüllung im Beruf finden kann. mehr... Forum ]

Bundesarbeitsgericht Arbeitgeber muss Alkoholiker weiter Gehalt zahlen

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber muss Alkoholiker weiter Gehalt zahlen
KarriereSPIEGEL - 18.03.2015

Zwei Entzüge, dann der Rückfall: Mit 4,9 Promille Alkohol im Blut wird ein Mitarbeiter in die Klinik eingeliefert und ist zehn Monate krank. Hat er Anspruch auf Lohnfortzahlung? Er hat, entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht. mehr... Forum ]

Job weg wegen Krankheit "Ein schlechtes Immunsystem ist ein Kündigungsgrund"

Job weg wegen Krankheit: "Ein schlechtes Immunsystem ist ein Kündigungsgrund"
KarriereSPIEGEL - 09.03.2015

Interview Krankheit schützt vor Kündigung? Ein Mythos, sagt Arbeitsrechtler Alexander Birkhahn. Er weiß, wie Firmen Dauerkranke und Blaumacher loswerden. Ein Interview von Helene Endres mehr... Forum ]

Arbeitsgericht Sexueller Missbrauch "wahrscheinlich" - trotzdem keine Kündigung

Arbeitsgericht: Sexueller Missbrauch "wahrscheinlich" - trotzdem keine Kündigung
KarriereSPIEGEL - 24.02.2015

Auf einer Dienstreise soll ein Manager einen Mitarbeiter vergewaltigt haben, ein Strafgericht hält ihn für schuldig. Doch die Firma muss ihn nicht rausschmeißen, weil ein Arbeitsgericht an dieser Darstellung zweifelt. mehr... Forum ]

Jobs im Ausland Die größten Fallen für Rückkehrer

Jobs im Ausland: Die größten Fallen für Rückkehrer
KarriereSPIEGEL - 24.02.2015

Für die Firma in die Ferne - das ist oft ein Karrieresprung. Doch was, wenn bei der Rückkehr die alte Position futsch ist? Oder das Gehalt sinkt? Arbeitsrechtler André Kasten verrät, wie Expatriates böse Überraschungen vermeiden. Ein Interview von Eva Buchhorn mehr... Forum ]

Video im Internet Ex-Mitarbeiter muss weiter für Firma werben 

Video im Internet: Ex-Mitarbeiter muss weiter für Firma werben 
KarriereSPIEGEL - 21.02.2015

Eine Firma stellt ein Werbevideo ins Netz. Zu sehen: viele fröhliche Mitarbeiter. Doch was passiert, wenn einer von ihnen später im Streit ausscheidet? Dann muss er für immer Statist bleiben, so das Bundesarbeitsgericht. mehr... Forum ]

Heimliche Videos Bundesarbeitsgericht erschwert Mitarbeiter-Überwachung

Heimliche Videos: Bundesarbeitsgericht erschwert Mitarbeiter-Überwachung
KarriereSPIEGEL - 19.02.2015

Ein Arbeitgeber kann nicht einfach auf Verdacht seine Mitarbeiter ausspähen lassen. Das Bundesarbeitsgericht hat in seiner neuesten Entscheidung definiert, unter welchen Bedingungen Chefs einen Detektiv einschalten dürfen. mehr... Forum ]

Überwachung von Arbeitnehmern "Es gibt Fälle regelrechter Kontrollhysterie"

Überwachung von Arbeitnehmern: "Es gibt Fälle regelrechter Kontrollhysterie"
KarriereSPIEGEL - 18.02.2015

Dürfen Unternehmen die E-Mails ihrer Angestellten durchkämmen, und wann sind heimliche Videos zulässig? Der Arbeitsrechtler Stefan Nägele erklärt, was erlaubt ist - und was nicht. Ein Interview von Klaus Werle, manager magazin mehr... Forum ]

Pfandbetrug Auch Straftat in der Freizeit kann den Job kosten

Pfandbetrug: Auch Straftat in der Freizeit kann den Job kosten
KarriereSPIEGEL - 17.02.2015

Mit falschen Flaschen wollte ein Elektriker einen Pfandautomaten austricksen. Obwohl er das in seiner Freizeit versuchte, wurde er entlassen - zu Recht, wie das Landesarbeitsgericht Mainz entschied. mehr... Forum ]

Kündigung per Twitter "Du bist gefeuert! Viel Glück ohne Geld"

Kündigung per Twitter: "Du bist gefeuert! Viel Glück ohne Geld"
KarriereSPIEGEL - 10.02.2015

Cella lästert auf Twitter über ihre neue Stelle bei einem Pizzaservice: "Morgen fängt mein Scheißjob an." Ihr Chef antwortet prompt, ebenfalls per Tweet - die junge Frau aus Texas muss den Dienst gar nicht erst antreten. mehr... Forum ]

Bundesarbeitsgericht Grapscher wird nicht gefeuert

Bundesarbeitsgericht: Grapscher wird nicht gefeuert
KarriereSPIEGEL - 10.02.2015

Sexuelle Belästigung ist ein erstklassiger Entlassungsgrund. Aber nicht in jedem Einzelfall: Ein Automechaniker, der einer Reinigungsfrau an den Busen griff, darf seinen Job behalten, entschied das Bundesarbeitsgericht. Von Jochen Leffers mehr... Forum ]


Verwandte Themen
KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Social Networks