ThemaKündigungenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hartz-IV-Leistungen Wurstverkäuferin auf Diät gewinnt Rechtsstreit

Hartz-IV-Leistungen: Wurstverkäuferin auf Diät gewinnt Rechtsstreit
KarriereSPIEGEL - 25.06.2015

Das Jobcenter kürzte einer Wurstverkäuferin das Hartz-IV-Geld, weil der Betrieb ihr das Mittagessen spendierte. Viel Fleisch, viel Fett - die Frau wollte aber abnehmen. Sie klagte und gewann. mehr... Forum ]

Sexualstraftäter in Bremerhaven: Kündigung auf Druck der Kollegen ist rechtens

Sexualstraftäter in Bremerhaven: Kündigung auf Druck der Kollegen ist rechtens

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Weil seine Kollegen nicht mehr mit ihm arbeiten wollten, verlor ein verurteilter Sexualstraftäter seinen Job als Hafenarbeiter. Der Arbeitgeber habe rechtmäßig gehandelt, entschied nun das Landesarbeitsgericht Bremen. mehr...

Flugbegleiterinnen bei Qatar Airways Wer schwanger wird, fliegt

Flugbegleiterinnen bei Qatar Airways: Wer schwanger wird, fliegt
KarriereSPIEGEL - 17.06.2015

Frauen würden bei Qatar Airlines systematisch diskriminiert, Flugbegleiterinnen bei Schwangerschaft entlassen, kritisiert die Arbeitsorganisation ILO scharf. Der Chef der Fluglinie tobt: "Ich gebe einen Scheiß auf die ILO." mehr... Video | Forum ]

Prozess gegen rauchenden Mieter: Gütliche Einigung gescheitert

Prozess gegen rauchenden Mieter: Gütliche Einigung gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2015

Es ist die nächste Runde im Rechtstreit einer Vermieterin gegen den Raucher Friedhelm Adolfs: Vor dem Düsseldorfer Landgericht fanden die Parteien keinen Kompromiss. Nun soll die Klägerin ihre Vorwürfe präzisieren. mehr...

Kinderbetreuung: Hort darf rechtsradikalen Erzieher rausschmeißen

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Er hatte einen Baseballschläger im Spind und stellte Gewaltszenen mit Kinderspielzeug nach: Die Stadt Mannheim kündigte einem Horterzieher fristlos - doch der klagte. mehr...

Aufhebungsvertrag statt Kündigung: Teure Trennung im Guten

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

Die Firma entlässt reihenweise Kollegen, Aufhebungsverträge sollen den Ausstieg schmackhaft machen. Was tun? Wer zu früh unterschreibt, ist oft der Verlierer. Acht Tipps, damit Sie keine Ansprüche riskieren. mehr...

Vergleich von Arbeitsbedingungen: Hier ist es wie im KZ

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2015

Wer seinem Arbeitgeber einen Nazi-Vergleich um die Ohren haut, vergreift sich im Ton. Die Kündigung riskiert er damit aber nicht zwangsläufig. Auch so eine verbale Entgleisung kann unter das Recht auf freie Meinungsäußerung fallen. mehr...

Job weg wegen Krankheit: Ein schlechtes Immunsystem ist ein Kündigungsgrund

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Krankheit schützt vor Kündigung? Ein Mythos, sagt Arbeitsrechtler Alexander Birkhahn. Er weiß, wie Firmen Dauerkranke und Blaumacher loswerden. mehr...

Arbeitsrecht: Die Abmahnung ist nur einen Tweet entfernt

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2015

Wer öffentlich über seinen Arbeitgeber lästert, kann gefeuert werden - auch, wenn er das bei Twitter und Facebook tut. Anwälte raten zur Vorsicht. User können sich mit einem Trick vor sich selbst schützen. mehr...

Pfandbetrug: Auch Straftat in der Freizeit kann den Job kosten

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Mit falschen Flaschen wollte ein Elektriker einen Pfandautomaten austricksen. Obwohl er das in seiner Freizeit versuchte, wurde er entlassen - zu Recht, wie das Landesarbeitsgericht Mainz entschied. mehr...

Bundesarbeitsgericht: Grapscher wird nicht gefeuert

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Sexuelle Belästigung ist ein erstklassiger Entlassungsgrund. Aber nicht in jedem Einzelfall: Ein Automechaniker, der einer Reinigungsfrau an den Busen griff, darf seinen Job behalten, entschied das Bundesarbeitsgericht. mehr...

Kündigungsklage: Familienvater klagt sich zurück in den Job

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Das Kündigungsrecht soll die Schwächsten schützen. Doch wer ist schwächer: ein alter Kollege oder einer mit Unterhaltspflicht? Das Bundesarbeitsgericht entschied für einen Familienvater, doch schon der nächste Fall kann ganz anders liegen. mehr...

Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert?

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Entlassungen treffen junge Arbeitnehmer oft als Erste - selbst wenn sie eine Familie versorgen müssen. Wer fliegt, wer bleibt, das ist selten eindeutig. Ein Arbeitsrichter-Urteil könnte jetzt mehr Klarheit bringen. mehr...

Urteil: Bahn-Mitarbeiterin durfte Dienst verschlafen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Eine Angestellte der Deutschen Bahn verschlief fast den ganzen Arbeitstag in einem Abteil. Sie bekam die Kündigung - zu Unrecht, wie ein Gericht nun entschieden hat. mehr...

Themen von A-Z