ThemaKündigungenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aufschub für Rentner: Zwangsräumung bei Raucher Friedhelm Adolfs abgesagt

Aufschub für Rentner: Zwangsräumung bei Raucher Friedhelm Adolfs abgesagt

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Das Düsseldorfer Landgericht hat die geplante Zwangsräumung der Wohnung von Friedhelm Adolfs abgesagt. Der Raucher hatte vor Gericht gegen seine fristlose Kündigung wegen Geruchsbelästigung seiner Nachbarn gekämpft. mehr...

Trotz Erfolgs am BGH: Rauchendem Mieter droht Zwangsräumung

Trotz Erfolgs am BGH: Rauchendem Mieter droht Zwangsräumung

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Vor dem Bundesgerichtshof erzielte er kürzlich einen Etappensieg, doch nun muss Friedhelm Adolf wieder bangen: Dem qualmenden Mieter droht noch in diesem Monat die Zwangsräumung. mehr... Forum ]

Job weg wegen Krankheit: Ein schlechtes Immunsystem ist ein Kündigungsgrund

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Krankheit schützt vor Kündigung? Ein Mythos, sagt Arbeitsrechtler Alexander Birkhahn. Er weiß, wie Firmen Dauerkranke und Blaumacher loswerden. mehr...

Arbeitsrecht: Die Abmahnung ist nur einen Tweet entfernt

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2015

Wer öffentlich über seinen Arbeitgeber lästert, kann gefeuert werden - auch, wenn er das bei Twitter und Facebook tut. Anwälte raten zur Vorsicht. User können sich mit einem Trick vor sich selbst schützen. mehr...

Pfandbetrug: Auch Straftat in der Freizeit kann den Job kosten

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Mit falschen Flaschen wollte ein Elektriker einen Pfandautomaten austricksen. Obwohl er das in seiner Freizeit versuchte, wurde er entlassen - zu Recht, wie das Landesarbeitsgericht Mainz entschied. mehr...

Bundesarbeitsgericht: Grapscher wird nicht gefeuert

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

Sexuelle Belästigung ist ein erstklassiger Entlassungsgrund. Aber nicht in jedem Einzelfall: Ein Automechaniker, der einer Reinigungsfrau an den Busen griff, darf seinen Job behalten, entschied das Bundesarbeitsgericht. mehr...

Kündigungsklage: Familienvater klagt sich zurück in den Job

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Das Kündigungsrecht soll die Schwächsten schützen. Doch wer ist schwächer: ein alter Kollege oder einer mit Unterhaltspflicht? Das Bundesarbeitsgericht entschied für einen Familienvater, doch schon der nächste Fall kann ganz anders liegen. mehr...

Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert?

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Entlassungen treffen junge Arbeitnehmer oft als Erste - selbst wenn sie eine Familie versorgen müssen. Wer fliegt, wer bleibt, das ist selten eindeutig. Ein Arbeitsrichter-Urteil könnte jetzt mehr Klarheit bringen. mehr...

Urteil: Bahn-Mitarbeiterin durfte Dienst verschlafen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Eine Angestellte der Deutschen Bahn verschlief fast den ganzen Arbeitstag in einem Abteil. Sie bekam die Kündigung - zu Unrecht, wie ein Gericht nun entschieden hat. mehr...

Arbeitsrecht: Kündigung unterm Weihnachtsbaum

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Schöne Bescherung zum Fest: Mit der Weihnachtspost schicken Firmen noch schnell die Kündigung raus. Das ist brutal, aber gut für die Bilanz: Worauf Sie achten sollten, um das Beste aus dem Schlechten zu machen. mehr...

Arbeitgeber-Anwalt: Herr Schreiner, wie sadistisch sind Personalbosse?

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Drohen, übertölpeln, zermürben - Chefs lassen sich viel einfallen, um Mitarbeiter loszuwerden. Oft dabei: Anwälte wie Dirk Schreiner. Der Arbeitnehmerschreck findet das deutsche Kündigungsrecht zu lasch. mehr...

Sozialauswahl: Wie Chefs unrechtmäßig kündigen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

In Bayern bekommt eine Mutter von fünf Kindern eine Kündigung - betriebsbedingt. Dabei hätten vor ihr andere gekündigt werden müssen. Jetzt ist der Fall vor Gericht. Doch dort gewinnt meist der, der die besten Nerven hat. mehr...

Themen von A-Z