ThemaKündigungenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

WETTEN, DASS ..? Ex-Redaktionsleiterin verklagt ZDF

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Frühere Redaktionsleiterin von "Wetten, dass..?" klagt gegen das ZDF. Die frühere Redaktionsleiterin von "Wetten, dass?..?" klagt vor dem Arbeitsgericht Mainz gegen das ZDF. Birgit Göller, 55, war seit der Übernahme durch Markus Lanz für die Sendun... mehr...

Entlassene Mitarbeiter: Gericht quält Deutsche Bank im Libor-Streit

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

Der Deutschen Bank bleibt in der Libor-Affäre um manipulierte Zinssätze nichts erspart. Das Arbeitsgericht Frankfurt hat angeordnet, dass vier Mitarbeiter, die der Konzern wegen ihrer mutmaßlichen Verstrickung in den Skandal entlassen hatte, wieder an ihrer alten Wirkungsstätte zum Einsatz kommen müssen. mehr...

BAG-Urteil: Wer kündigt, hat trotzdem Anspruch auf Weihnachtsgeld

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

Gute Nachricht für Angestellte: Wer kündigt, hat laut Bundesarbeitsgericht dennoch Anspruch auf einen Teil seines Weihnachtsgelds. Das Urteil bezieht sich auf frei ausgehandelte Arbeitsverträge. mehr...

1,7 Millionen Euro: Ex-Flughafenchef Schwarz klagt auf Gehalt bis 2016

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2013

28.000 Euro monatlich, 1,7 Millionen in den kommenden drei Jahren: Ex-Flughafenchef Rainer Schwarz klagt auf die Fortzahlung seines Gehalts. Er soll für das Chaos um den Hauptstadtflughafen mitverantwortlich sein. mehr...

DEUTSCHE BANK: Im Visier der Bafin

DER SPIEGEL - 16.09.2013

Deutsche Bank erneut im Visier der Finanzaufsicht Bafin. Die Deutsche Bank gerät in der Libor-Affäre um manipulierte Zinsen erneut ins Visier der Finanzaufsicht Bafin. Vergangene Woche hat das Arbeitsgericht Frankfurt den Kündigungsschutzklagen von... mehr...

Frage nach Schwangerschaft: Entlassene Kosmetikerin erhält 10.800 Euro

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Eine Kosmetikerin soll die Leitung eines Studios übernehmen. Und verrät, dass sie heiraten will. Weil die Firma mit baldiger Schwangerschaft rechnet, folgt die Kündigung. Wegen Diskriminierung bekommt die Mitarbeiterin nun eine Entschädigung. mehr...

Gütetermin mit Jobcenter: Jubel für die Hartz-IV-Rebellin

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Sie gibt nicht klein bei, sie will schon gar nicht eine Abfindung annehmen: Inge Hannemann, die als "Hartz-IV-Rebellin" bekannt gewordene Arbeitsvermittlerin, will ihren Arbeitsplatz behalten. Beim Gütetermin vor dem Hamburger Arbeitsgericht gab es keine Einigung mit dem Jobcenter. mehr...

Fehlzeiten im Beruf: Chef darf nicht zum Krankfeiern aufrufen

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2013

Ist die Luft in den Arbeitsräumen vergiftet? Davon war ein Filialleiter einer Bank überzeugt und forderte seine Mitarbeiter dazu auf, sich krankzumelden. Grund genug für eine fristlose Kündigung, befanden die Arbeitsrichter. mehr...

Vertipper mit 222.222.222,22 Euro: So etwas haben wir noch nie erlebt

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2013

Wie kann ein Bankangestellter im Sekundenschlaf aus 62 Euro mehr als 222 Millionen Euro machen? Auch der Frankfurter Volksbank ist das ein Rätsel. Sie ist froh, dass das Geld nie überwiesen wurde. Ein Triumph der Kontrolle - oder Glückssache? mehr...

Gerichtsurteil: Caritas darf Mitarbeiter nach Kirchenaustritt kündigen

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2013

Ein Sozialpädagoge war enttäuscht über die vielen Missbrauchsfälle und trat aus der katholischen Kirche aus. Daraufhin verlor er seinen Arbeitsplatz in einer Einrichtung der Caritas. Eine Klage gegen die Kündigung hat das Bundesarbeitsgericht nun abgewiesen. mehr...

Themen von A-Z