Nördliche Breitmaulnashörner: Zwei Weibchen, kein Sex - und trotzdem ein Embryo

Nördliche Breitmaulnashörner: Zwei Weibchen, kein Sex - und trotzdem ein Embryo

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2018

Weltweit gibt es nur noch zwei weibliche Nördliche Breitmaulnashörner - und die sind unfruchtbar. Um die Spezies zu retten, haben Forscher einen Embryo im Labor erzeugt. mehr... Video | Forum ]

Künstliche Befruchtung: Forscher zählen acht Millionen Retortenbabys

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2018

Vor knapp 40 Jahren kam Louise Brown zur Welt, das erste Retortenbaby. Seitdem sind mehr als acht Millionen Kinder gefolgt, zeigt eine aktuelle Statistik. Deutschland belegt in Europa einen der ersten Plätze. mehr...

Frau erhält Schmerzensgeld: Mit Sperma vom falschen Mann befruchtet

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Nach ihrer ersten künstlichen Befruchtung entschied sich eine Frau für ein zweites Kind vom gleichen Samenspender. Doch die Ärzte verwechselten das Sperma. Nun bekommt sie 7500 Euro Schmerzensgeld. mehr...

Gerätemängel: Mutmaßlich Tausende Eizellen und Embryonen in Fruchtbarkeitskliniken zerstört

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2018

In zwei US-Fruchtbarkeitskliniken sind mutmaßlich Tausende Eizellen und Embryonen nach Ausfällen in den Kühlaggregaten zerstört worden. Für viele Paare war die Behandlung die letzte Chance für ein eigenes Kind. mehr...

Geburtenanstieg in Deutschland: Jährlich mehr als 20.000 Babys nach künstlicher Befruchtung

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2017

Unerfüllter Kinderwunsch? Immer öfter klappt es in Deutschland dann doch: 2015 war die Zahl der Babys, die nach einer künstlichen Befruchtung geboren wurden, fast dreimal so hoch wie vier Jahre zuvor. mehr...

BGH-Urteil: Krankenversicherung muss nicht für Eizellspende im Ausland zahlen

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Auch wenn private Krankenversicherungen Behandlungen im EU-Ausland zulassen, müssen sie nicht für eine künstliche Befruchtung mit gespendeten Eizellen aufkommen. Das Verfahren ist in Deutschland verboten. mehr...

Schicksalhafter Fehler in der Kinderwunschklinik: Das vertauschte Leben der beiden Schwestern

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Als Kristina V. im Reagenzglas gezeugt wurde, kam es zu einer Verwechslung. Seit Jahren sucht sie ihre leiblichen Eltern. Nun kommt heraus: Auch bei ihrer Schwester Marina ging im Labor offenbar etwas schief. Steckt doch mehr dahinter? mehr...

Ukraine: Baby mit drei Eltern geboren

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

In der Ukraine ist ein Baby mit zwei Müttern und einem Vater geboren worden. Alle drei Elternteile sind mit dem Kind genetisch verwandt. Kritiker sind entsetzt. mehr...

Zwei Mütter, ein Vater: Weltweit erstes Baby mit drei Eltern geboren

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2016

Ein Großteil des Erbguts stammt von Mutter und Vater, ein kleiner Teil aber von einer Eizellspenderin: Ein New Yorker Arzt hat nach eigenen Angaben ein Kind mit der DNA dreier Menschen erzeugt. mehr...

Prozesse: Der Kampf um die Eizellen

DER SPIEGEL - 24.09.2016

Ein Paar will ein Kind, versucht es mit künstlicher Befruchtung. Die Beziehung scheitert. Nun will die Frau den Exfreund zur Vaterschaft zwingen. Von Bruno Schrep mehr...

Reagenzkinder aus dem Gefängnis: Künstliche Befruchtung als palästinensischer Widerstand

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2016

In israelischen Gefängnissen sitzen Hunderte Palästinenser - die trotzdem Babys zeugen. Ihr Sperma schmuggeln Kinder aus den Haftanstalten zu den Müttern. Fotograf Antonio Faccilongo hat die Frauen begleitet. mehr...