ThemaKulturschockRSS

Alle Kolumnen

Arbeiten in fremden Welten

Wer im Ausland arbeitet, erlebt oft einen Kulturschock: Fettnäpfchen lauern überall, ob im Job oder in der Freizeit. Deutschsprachige, die den Sprung in ferne Länder gewagt haben, berichten auf SPIEGEL ONLINE von ihren Erfahrungen - und warnen vor den schlimmsten Fauxpas.

Spanische Pfleger in Deutschland Wer zurück will, muss zahlen

Spanische Pfleger in Deutschland: Wer zurück will, muss zahlen
KarriereSPIEGEL - 30.07.2014

In ihrer Heimat finden sie keinen Job, in Deutschland sind sie heiß begehrt - klingt, als würden alle von der Zuwanderung spanischer Pflegekräfte profitieren. Doch einige fühlen sich ausgebeutet. mehr... Forum ]

Deutscher Lokführer in Abu Dhabi "Im Ramadan wird's anstrengend"

Deutscher Lokführer in Abu Dhabi: "Im Ramadan wird's anstrengend"
KarriereSPIEGEL - 09.07.2014

Noch vor einem Jahr hat Christian Jobst Autos gehasst, heute geht ohne sein Cabrio nichts mehr. Denn in Abu Dhabi, wo er inzwischen als Lokführer arbeitet, ist Radfahren lebensgefährlich. Vor allem jetzt im Ramadan. mehr... Forum ]

Deutscher Farmer im Kongo Vanille aus dem Herzen der Finsternis

Deutscher Farmer im Kongo: Vanille aus dem Herzen der Finsternis
KarriereSPIEGEL - 06.07.2014

Er kam als Entwicklungshelfer, nun handelt Forstexperte Clemens Fehr mit edlen Gewürzen. Mit Kleinbauern erntet er Vanille und Kakao - ausgerechnet im Ost-Kongo, eine der schlimmsten Kriegs- und Krisenregionen Afrikas. Aus dem Kongo berichtet Thilo Thielke mehr... Forum ]

Deutscher Professor in Kanada "Ich hatte die Wahl - Ausland oder Karriereknick"

Deutscher Professor in Kanada: "Ich hatte die Wahl - Ausland oder Karriereknick"
KarriereSPIEGEL - 02.07.2014

In Deutschland hangelte er sich von einer befristeten Stelle zur nächsten. In Kanada wurde er vom Bittsteller zum Umworbenen. Trotzdem träumt Medizingeschichtsprofessor Thomas Schlich von der Rückkehr. mehr... Forum ]

Franzose in Tokio "Der deutsche Feierabend hat mich gerettet"

Franzose in Tokio: "Der deutsche Feierabend hat mich gerettet"
KarriereSPIEGEL - 27.05.2014

Wirtschaftsprüfer Emmanuel Thierry ist Franzose, seine Frau Deutsche, sein Sohn kam in New York zur Welt. Heute lebt die Familie in Tokio. Und erlebt einen Alltag mit Fukushima, peinlichen Verbeugungen im Büro und sehr deutschen Abenden. mehr...

Neustart auf Tobago "Mein Leben spielt sich jetzt draußen ab"

Neustart auf Tobago: "Mein Leben spielt sich jetzt draußen ab"
KarriereSPIEGEL - 21.01.2014

Wenn Veronika Danzer, 39, an ihren alten Job als Reiterin in einer Pferdeshow zurückdenkt, gruselt sie sich. Von Dressur, Zwang und schlechtem Wetter hat sie sich verabschiedet. Heute heißt sie Veronika La Fortune und zähmt auf Tobago alte Rennpferde. mehr... Forum ]

Deutscher Restaurant-Chef in Paris "Wir kommen nur, wenn Sie singen!"

Deutscher Restaurant-Chef in Paris: "Wir kommen nur, wenn Sie singen!"
KarriereSPIEGEL - 08.12.2013

Ohne Geld und Job kam Werner Küchler einst nach Frankreich und leitet heute ein Nobelrestaurant, bekannt auch für besondere Musikabende. Dabei singt er schon mal mit Rihanna oder Bono. Nun geht Küchler mit seiner Show auf Tournee. mehr...

Doktorand in Kairo Da steht ein Panzer unterm Balkon

Doktorand in Kairo: Da steht ein Panzer unterm Balkon
KarriereSPIEGEL - 29.10.2013

Was halten Ägypter von der EU? Das wollte Ragnar Weilandt in Kairo für seine Doktorarbeit herausfinden. Er fand eine nette Wohngemeinschaft - direkt am Tahrir-Platz. Kaum war er eingezogen, fuhren vor dem Haus die Panzer vor. mehr... Forum ]

Deutscher in New York Currywurst vom Wirtschaftsprüfer

Deutscher in New York: Currywurst vom Wirtschaftsprüfer
KarriereSPIEGEL - 24.09.2013

Er kam als Wirtschaftsprüfer, wurde Banker - und jetzt verkauft er Currywürste in New York. Besser hätte es nicht laufen können, findet Andre Wechsler. In Korea hat er sogar eine eigene Fangemeinde. Von Katharina Finke mehr... Forum ]

Jungunternehmer in Sibirien Komm doch morgen wieder vorbei

Jungunternehmer in Sibirien: Komm doch morgen wieder vorbei
KarriereSPIEGEL - 09.09.2013

Er kam zum Zivildienst, blieb fürs Studium und verkauft jetzt Birkenrinde. Einheimische grübelten: Ist der verrückt oder ein Spion? Tim Mergelsberg fühlt sich in Sibirien wie auf dem Flohmarkt. Nie bekommt er, was er will. Und geht trotzdem nicht mit leeren Händen. mehr... Forum ]



Kulturschock

Serie "Kulturschock"
Wer im Ausland arbeitet, erst recht in exotischen Ländern, erlebt oft einen Kulturschock - und erwischt spielend die Fettnäpfe, im Berufsleben wie in der Freizeit. Was haben Sie in fernen Ländern erlebt? Schicken Sie eine E-Mail an kulturschock@spiegel.de
Auslandsstudium in aller Welt

Welche Weltregion interessiert Sie?


KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:



Social Networks