ThemaKunduzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Briefe: Die Stärke der Afghanen

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Nr. 17/2014 Sechs Monate nach dem Abzug der Bundeswehr zerfällt in Kunduz die Ordnung. Seit 2001 hat die deutsche Regierung als Teil der internationalen Gemeinschaft stark zum Wiederaufbau beigetragen, militärisches und ziviles Personal wurde ausge... mehr...

Afghanistan: Viele Ortskräfte ausgeschlossen

DER SPIEGEL - 19.05.2014

Wenig deutsche Fürsorge für afghanische Helfer. Bundeswehrsoldaten, ÜbersetzerDie Bundesregierung kommt ihrer Fürsorgepflicht für ehemalige afghanische Mitarbeiter offenbar nur teilweise nach. "Viele Ortskräfte werden systematisch von Programmen zu... mehr...

AUSLANDSEINSÄTZE: Wie einst in Vietnam

DER SPIEGEL - 19.04.2014

Vor einem halben Jahr ist die Bundeswehr aus Kunduz abgezogen. Auch deutsche Entwicklungsexperten werden vor Ort selten gesehen. Es wirkt wie eine Flucht. Was hat Deutschland im Norden des Landes hinterlassen? Hauptmann Faridoon Hakimi sitzt neben ... mehr...

Amnestie in Afghanistan: Freilassung von Taliban alarmiert die Bundeswehr

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2014

Trotz Protesten der USA werden in Afghanistan Terrorverdächtige aus dem Gefängnis entlassen. Auch die Bundeswehr ist besorgt: Ein in Nordafghanistan festgenommener Kämpfer ist bereits frei, weitere könnten bald folgen - darunter ein erklärter Feind der Deutschen. mehr...

BERLINALE I: Latent gefährdet

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Wie geht Deutschland mit jenen Afghanen um, die für die Bundeswehr ihr Leben riskiert haben? Der Spielfilm "Zwischen Welten" stellt unbequeme Fragen. Mohsin Ahmady ist 18 oder 19 Jahre alt, sein genaues Geburtsdatum kennt er nicht. Er stammt aus de... mehr...

AFGHANISTAN: Schleppende Ausreise

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Geringe Anzahl der bisher in Deutschland aufgenommenen afghanischen Helfer der Bundeswehr. Nur knapp ein Zehntel der als gefährdet eingestuften afghanischen Helfer der Bundeswehr ist bisher nach Deutschland ausgereist. Eine Zusage für die Aufnahme ... mehr...

Nordafghanistan: Deutsche Soldaten auf Patrouille beschossen

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2014

Die Bundeswehr ist in Afghanistan erneut angegriffen worden. Eine Patrouille deutscher und afghanischer Soldaten wurde beschossen - es entstand jedoch nur Sachschaden an einem Jeep. Offenbar handelte es sich bei den Deutschen um Soldaten des Kommandos Spezialkräfte. mehr...

Afghanistan: Bundeswehr misstraut Kabuls Angaben zu Taliban-Angriffen

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Ein Jahr vor dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan ist die Lage weiterhin gefährlich. Künftig will die Bundeswehr jedoch keine Zahlen mehr über Angriffe der Taliban veröffentlichen. Die Statistik der afghanischen Streitkräfte habe wenig Wert. mehr...

BUNDESWEHR: Aufrüstung nach Abzug

DER SPIEGEL - 16.12.2013

Nach dem Abzug aus Afghanistan muss Bundeswehr ihre Materialdepots teuer neu bestücken. Die Bundeswehr muss ihre Materialdepots nach dem Abzug aus Afghanistan für rund 22 Millionen Euro neu bestücken, da sie dort viel Kriegsgerät zurückgelassen ode... mehr...

AFGHANISTAN: In der Falle

DER SPIEGEL - 16.12.2013

Der Mord an einem ehemaligen Dolmetscher der Bundeswehr bringt Berlin in Bedrängnis. Trotzdem will die Regierung nur wenige Helfer vor den Taliban retten. Es war ein seltsamer Anblick, an diesem Tag im April. Da demonstrierten 16 Afghanen vor dem F... mehr...

Themen von A-Z