ThemaKunduz-Affäre

Alle Artikel und Hintergründe

Luftangriff in Afghanistan: Kunduz-Opfer scheitern erneut mit Klage

Luftangriff in Afghanistan: Kunduz-Opfer scheitern erneut mit Klage

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Ein Bundeswehr-Oberst gab den Befehl zum Nato-Angriff im afghanischen Kunduz, rund hundert Menschen starben. Nun sind die Klagen von Opfern gegen die Bundesrepublik auch im Berufungsprozess abgewiesen worden. mehr... Video | Forum ]

Entschädigungen der Bundeswehr: 5000 Dollar für ein Menschenleben, 10.000 Dollar für ein Auto

Entschädigungen der Bundeswehr: 5000 Dollar für ein Menschenleben, 10.000 Dollar für ein Auto

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Durchschnittlich 5000 Dollar zahlte die Bundesregierung für Zivilisten, die versehentlich im Afghanistan-Krieg getötet wurden. Für zerstörte Fahrzeuge zahlte sie laut einer neuen Auswertung teils das Doppelte. mehr... Video | Forum ]


Amnestie in Afghanistan: Freilassung von Taliban alarmiert die Bundeswehr

Amnestie in Afghanistan: Freilassung von Taliban alarmiert die Bundeswehr

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2014

Trotz Protesten der USA werden in Afghanistan Terrorverdächtige aus dem Gefängnis entlassen. Auch die Bundeswehr ist besorgt: Ein in Nordafghanistan festgenommener Kämpfer ist bereits frei, weitere könnten bald folgen - darunter ein erklärter Feind der Deutschen. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Luftangriff auf Tanklaster: Hinterbliebene wollen Kunduz-Urteil nicht akzeptieren

Luftangriff auf Tanklaster: Hinterbliebene wollen Kunduz-Urteil nicht akzeptieren

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2013

Die Angehörigen der Opfer des Luftangriffs von Kunduz geben nicht auf - obwohl das Bonner Landgericht ihre Schadensersatzforderungen zurückgewiesen hat. Ihr Anwalt kündigt an, bis zur letzten Instanz zu gehen. Von Lisa Erdmann mehr...


Prozess in Bonn: Gericht weist Klage von Kunduz-Opfern ab

Prozess in Bonn: Gericht weist Klage von Kunduz-Opfern ab

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2013

Dutzende Menschen starben bei dem Luftangriff auf zwei Tanklaster im afghanischen Kunduz. Ein Bundeswehr-Kommandeur hatte die Bombardierung angeordnet. Nun hat ein Gericht entschieden: Der deutsche Staat muss den Hinterbliebenen keinen Schadensersatz zahlen. mehr...

Kunduz-Prozess: "Es fühlt sich nicht richtig an"

Kunduz-Prozess: "Es fühlt sich nicht richtig an"

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Es war der schlimmste Angriff deutscher Soldaten seit dem Zweiten Weltkrieg: Die Bomben auf zwei Tanklaster im afghanischen Kunduz töteten Dutzende Menschen. In einem Zivilprozess vor dem Landgericht Bonn geht es nun um die Frage der Schuld - und um Sühne. Von Jörg Diehl und Matthias Gebauer mehr... Forum ]


Brisanter Fernsehfilm: Nur zwei Millionen Zuschauer sahen Kunduz-Drama

Brisanter Fernsehfilm: Nur zwei Millionen Zuschauer sahen Kunduz-Drama

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Mehr als hundert Menschen starben vor vier Jahren bei einem Angriff auf zwei Tanklaster in Kunduz. Der blutigste deutsche Militäreinsatz seit 1945, eigentlich ein Aufreger. Doch die Quote für das ARD-Doku-Drama "Eine mörderische Entscheidung" fiel erschreckend mau aus. mehr... Forum ]

Kunduz-Doku-Drama: Die Bundeswehr im Schweige-Bunker

Kunduz-Doku-Drama: Die Bundeswehr im Schweige-Bunker

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

Hat ein Oberst versagt? Übte die Politik zu viel Druck aus? Ein NDR-Film arbeitet den Tanklaster-Angriff auf, bei dem in Afghanistan mehr als hundert Menschen starben. Die Bundeswehr verweigerte jede Mitarbeit an "Eine mörderische Entscheidung" - strahlt den Film aber im Soldatensender aus. Von Christian Buß mehr... Forum ]


TV-Film über Kunduz-Bombardement: Der Oberst und der Tod

TV-Film über Kunduz-Bombardement: Der Oberst und der Tod

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Es war die blutigste deutsche Militäraktion seit 1945: Der TV-Film "Eine mörderische Entscheidung" rekonstruiert die Bombardierung zweier Tanklaster in Kunduz, bei der weit über 100 Menschen starben. Ein Doku-Drama über den Krieg im Namen der Menschlichkeit - und seinen moralischen Preis. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Kunduz-Affäre: Bundeswehr-Oberst Klein zum Brigadegeneral befördert

Kunduz-Affäre: Bundeswehr-Oberst Klein zum Brigadegeneral befördert

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2013

Die Beförderung stand seit längerem fest, jetzt ist sie amtlich: Georg Klein ist bei der Bundeswehr vom Oberst zum Brigadegeneral aufgestiegen - Klein war 2009 befehlshabender Offizier beim Luftangriff nahe Kunduz mit vielen Toten. mehr... Forum ]