ThemaKunstRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verschollene NS-Kunst: Das Geheimnis der Hitler-Pferde

Verschollene NS-Kunst: Das Geheimnis der Hitler-Pferde

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2015

Nach dem spektakulären Fund von Nazi-Kunst stellt sich die Frage, wie die Besitzer an die Skulpturen gelangten. Der SPIEGEL ging in monatelangen Recherchen Spuren nach. Und stieß auf eine abenteuerliche Geschichte aus Neustrelitz. Von Konstantin von Hammerstein mehr... Video | Forum ]

Impressionisten und Expressionisten: Hochzeit der Erbfeinde

Impressionisten und Expressionisten: Hochzeit der Erbfeinde

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2015

Sind Impressionismus und Expressionismus doch keine Gegensätze? Die Alte Nationalgalerie in Berlin hängt die schönsten Werke der beiden Kunstrichtungen einfach mal nebeneinander - und findet überraschende Gemeinsamkeiten. Von Christina Rietz mehr... Forum ]

Verschollene NS-Kunst: Auf der Spur der Hitler-Pferde

Verschollene NS-Kunst: Auf der Spur der Hitler-Pferde

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Es war ein spektakulärer Fund: Fahnder stellten Nazi-Kunst sicher, die seit Jahrzehnten als verschollen galt. Nach Informationen des SPIEGEL entdeckten sie bei Kiel offenbar auch die bekannte Breker-Skulptur "Die Wehrmacht". mehr... Forum ]

Ausstellung über Abraham: Die Sinnlichkeit des Gehorsams

Ausstellung über Abraham: Die Sinnlichkeit des Gehorsams

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Abgründige Filme sind die Spezialität von Peter Greenaway. Nun hat der britische Regisseur in Berlin eine Ausstellung über Abraham kuratiert - die religiöse Urgeschichte über das Menschenopfer begreift er als emotionales Drama. Von Ingeborg Wiensowski mehr... Forum ]

Instagram-Fotografin aus Berlin: Mit Schirm, Charme und Sheila

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Die Hobby-Fotografin Antje Queißner hat viele Fans auf Instagram, ihr Markenzeichen ist ein roter Regenschirm. Im Interview spricht sie über die besten Motive in Berlin und ihre Fotospaziergänge. mehr...

Fotoprojekt zu Hautfarben: Ein Familienporträt der Welt

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Schwarz, weiß, gelb, rot: Lassen sich Menschen so beschreiben? Unsinn, sagt die Fotografin Angélica Dass. In einem Langzeitprojekt dokumentiert sie die Hautfarben Tausender Personen - in einem faszinierenden Mosaik der Vielfalt. mehr...

Umstrittene Nacktauftritte im Seminar: Scham hat noch nie eine Rolle gespielt

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Machen Sie sich bitte frei, dies ist eine Performance: Beim US-Kunstprofessor Ricardo Dominguez aus San Diego ist Nacktsein Teil des Lehrplans. Jahrelang zogen Studenten in seinen Seminaren bereitwillig blank - bis eine Mutter sich beschwerte. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Zombie-Gesicht des Kapitalismus

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2015

Seit den Achtzigern war Kunst das ideologische Pendant des Kapitalismus - sie enteignete uns ästhetisch, moralisch, finanziell. Aktuelle Internet-Kunst, die nur die Krise kennt, ist hingegen der gelebte Crash. Und macht sogar noch Laune. mehr...

Kulturerbe in Syrien: IS rückt auf antike Oasenstadt Palmyra vor

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Der weltberühmten Kulturstätte Palmyra in Syrien droht womöglich die Zerstörung durch den "Islamischen Staat". Die Terrormiliz steht unmittelbar vor dem Unesco-Kulturerbe. mehr...

Aussichtsplattformen weltweit: Abgrundtief schön

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2015

Ein Spider Walk in China, ein Dach-Vergnügungspark in Las Vegas: Architekten lassen sich ständig Neues einfallen, um Besucher auf Wolkenkratzer zu locken. Wir stellen zehn Aussichtsplattformen vor, die Nervenkitzel garantieren. mehr...

Protest gegen Stalin-Statue: Ein Denkmal für einen Massenmörder ist doch absurd

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Die sibirische Metropole Krasnojarsk plant ein Stalin-Denkmal - und kaum jemand regt sich auf. Nur ein Geschäftsmann will die Stadt nicht einfach gewähren lassen und protestiert in Häftlingskluft. Hier erklärt er, warum. mehr...

Mysteriöse Unterwasserinstallation: Tea-Party der Skelette

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Ein Schnorchler aus den USA entdeckte auf dem Grund des Colorado Rivers etwas sehr Seltsames: Zwei Leichen beim Teetrinken. Aufgeregt alarmierte er die Polizei. mehr...

Länderpavillons bei der Biennale: Kurz bis vor die Dachkante

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2015

Was ist global, was ist lokal? Und wie hängt beides zusammen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die 56. Biennale di Venezia, die in dieser Woche eröffnet wird. Die Länderpavillons Deutschland, Schweiz und Österreich geben spannende Antworten. mehr...

Themen von A-Z