ThemaKunstdiebstähleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

NS-Kunst: Braune Meister

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Seit Monaten jagen ein niederländischer Detektiv und die Berliner Polizei nach Hitlers Skulpturen, die 1945 den Sowjets in die Hände gefallen waren. Bei einer spektakulären Aktion stellten sie jetzt tonnenweise Naziwerke sicher. Von Konstantin von Hammerstein mehr...

Archäologie: Die Spur des Sizilianers

DER SPIEGEL - 18.04.2015

Er bediente sich einer Armee von Raubgräbern und belieferte Spitzenmuseen in aller Welt: Italiens Polizei zeigt über 5000 gestohlene Altertümer des Antikenhändlers Gianfranco Becchina. Viele Schätze jedoch bleiben verschollen. mehr...

Israel: Stachelschwein gräbt antike Öllampe aus

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

In Israel hat ein Stachelschwein eine uralte Öllampe ausgebuddelt. Dass die Tiere Antiquitäten zu Tage fördern, kommt öfter vor. Nun fordert die Antiquitäten-Behörde einen Stopp der „illegalen“ Grabungen. mehr...

Picassos im Wert von 100 Millionen Euro: Ehepaar zu Bewährungsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Die Werke waren angeblich Lohn für Handwerksarbeiten - jahrzehntelang hortete ein französisches Ehepaar daheim 271 Picasso-Bilder. Jetzt verurteilte ein Gericht die beiden wegen Hehlerei. mehr...

Spektakuläre Kunstdiebstähle: Die Tricks der Ober-Gauner

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2015

Wie stiehlt man einen Rembrandt? Das Isabella Stewart Gardner Museum in Boston erlebte im März 1990 einen raffinierten Fall von „Artnapping“. 13 kostbare Kunstwerke sind seither verschollen. Auch andere Kunstdiebe lassen sich eine Menge einfallen, um an ihre Beute zu kommen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Aber so was von stinkfalsch“

DER SPIEGEL - 31.01.2015

40 Jahre lang versorgte der Basler Antikenhändler Christoph Leon die Museen mit archäologischer Kunst. Ein Gespräch über Fälschungen, Plünderungen durch den „Islamischen Staat“ und die Praktiken der Auktionshäuser. mehr...

Schweiz: Archäologische Schätze in Millionenwert beschlagnahmt

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Die italienische Polizei hat in Basel archäologische Schätze im Rekordwert von knapp 50 Millionen Euro beschlagnahmen lassen. Die Kunstobjekte stammen aus illegalen Grabungen und wurden auch nach Deutschland verkauft. mehr...

Bremen: Altenpflegerin klaut 100.000-Euro-Gemälde

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Die Bremer Polizei ermittelt gegen eine Altenpflegerin wegen Diebstahls: Die Frau soll aus der Wohnung einer 85-Jährigen ein wertvolles Gemälde der Expressionistin Paula Modersohn-Becker entwendet haben. mehr...

Kunstraub im WM-Rausch: Studenten wegen dilettantischen Gemäldediebstahls verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Deutschland ist Weltmeister, da klauen wir uns einen Nolde? Im Siegestaumel haben zwei Studenten in Nürnberg versucht, ein 900.000-Euro-Gemälde zu stehlen. Jetzt wurden sie verurteilt - von einem gnädigen Richter. mehr...

Neuss: Diebe klauen Bond-Autos

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Langfinger statt Goldfinger: In Neuss sind fünf Range Rover Sport gestohlen worden, die als Requisite für den nächsten James-Bond-Film vorgesehen waren. Eine spezielle Präparierung an den Autos könnte für die Diebe verhängnisvoll werden. mehr...

Themen von A-Z