ThemaKunstraubRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nazi-Kunstraub: Cranach-Bilder bleiben in den USA

Nazi-Kunstraub: Cranach-Bilder bleiben in den USA

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2016

Die Nachkommen eines jüdischen Kunsthändlers wollen zwei Cranach-Gemälde zurück, welche die Nazis der Familie einst geraubt hatten. Doch ein Gericht in den USA entscheidet gegen sie. mehr...

Funde aus Antike: Ermittler präsentieren Tausende gestohlene Artefakte

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2016

Die Objekte aus der Antike waren in Süditalien gestohlen worden - ein Schmuggler lagerte sie in Genf. Nun hat Italien die Artefakte präsentiert: 45 Kisten voller Relikte im Wert von neun Millionen Euro. mehr...

Gestohlener Picasso aufgetaucht: Polizisten tricksen Gemälde-Hehler aus

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2016

Türkische Polizisten haben sich als Kunstinteressierte ausgegeben und eine Millionensumme geboten, um an ein gestohlenes Gemälde heranzukommen. Mit Erfolg: Die Hehler fielen darauf herein, der Picasso wurde aber nicht bezahlt, sondern beschlagnahmt. mehr...

Kunstraub: Dieb tauscht Warhols durch Kopien aus - und keiner merkt's

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2015

In Los Angeles wurden originale Siebdrucke von Andy Warhol gestohlen und durch große Farbkopien ersetzt - ohne dass es den Besitzern aufgefallen wäre. mehr...

Wrack bei Helgoland: Hobbytaucher plündern Seekriegsgrab

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

1914 sank der deutsche Kreuzer SMS „Mainz“ nahe Helgoland beim Gefecht mit der britischen Marine. Nun haben niederländische Hobbytaucher das Seekriegsgrab geplündert - angeblich, um Artefakte zu retten. mehr...

Museum in Kopenhagen: Diebe mischen sich unter Touristen und stehlen Rodin-Statue

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Am hellichten Tag spazierten zwei Diebe in ein berühmtes Museum in Kopenhagen, packten eine 270.000-Euro-Bronzebüste von Rodin in ihre Tüte - und waren zwölf Minuten später wieder verschwunden. „Es ist grässlich“, sagt der Museumsdirektor. mehr...

Größter Kunstraub der US-Geschichte: Ermittler zeigen 25 Jahre alte Überwachungsbilder

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2015

Wo sind 13 Kunstwerke im Wert von einer halben Milliarde Dollar geblieben? Vor 25 Jahren wurden sie aus einem Bostoner Museum gestohlen. Nun erhoffen sich Ermittler von der Veröffentlichung eines Überwachungsvideos neue Hinweise. mehr...

Antike Kunstschätze: Gestohlene Pompeji-Fresken sichergestellt

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Kunstschätze aus Pompeji: Mehrere gestohlene Fresken sind in den USA gefunden und nach Italien zurückgebracht worden. mehr...

Verschollene NS-Kunst: Das Geheimnis der Hitler-Pferde

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2015

Nach dem spektakulären Fund von Nazi-Kunst stellt sich die Frage, wie die Besitzer an die Skulpturen gelangten. Der SPIEGEL ging in monatelangen Recherchen Spuren nach. Und stieß auf eine abenteuerliche Geschichte aus Neustrelitz. mehr...

NS-Kunst: Braune Meister

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Seit Monaten jagen ein niederländischer Detektiv und die Berliner Polizei nach Hitlers Skulpturen, die 1945 den Sowjets in die Hände gefallen waren. Bei einer spektakulären Aktion stellten sie jetzt tonnenweise Naziwerke sicher. Von Konstantin von Hammerstein mehr...

Archäologie: Die Spur des Sizilianers

DER SPIEGEL - 18.04.2015

Er bediente sich einer Armee von Raubgräbern und belieferte Spitzenmuseen in aller Welt: Italiens Polizei zeigt über 5000 gestohlene Altertümer des Antikenhändlers Gianfranco Becchina. Viele Schätze jedoch bleiben verschollen. mehr...

Themen von A-Z