ThemaKurmanbek BakijewRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spekulationen um Janukowitschs Verbleib: Im Bunker, auf See, in der Wüste

Spekulationen um Janukowitschs Verbleib: Im Bunker, auf See, in der Wüste

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

In Dubai soll er gesichtet worden sein, in Österreich hat er Geld gebunkert, bei Putin könnte er unterkommen: Seit Tagen fahndet die ukrainische Polizei nach Wiktor Janukowitsch, aber mehr als Spekulationen gibt es bislang nicht. Seine Spur verliert sich in Donezk. Von Claudia Thaler mehr... Forum ]

Intrigenstadl in Kirgisien: Sex, Lügen und ein Video vom Großmufti

Intrigenstadl in Kirgisien: Sex, Lügen und ein Video vom Großmufti

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2014

Geldwäsche, Korruptionsskandale und Entführungen erschütterten die islamische Gemeinde in Kirgisien seit Jahren. Nun bringt ein Sexskandal den Großmufti des zentralasiatischen Landes zu Fall - eine Intrige der Regierung, behauptet der Geschasste. Von Claudia Thaler mehr... Forum ]

Ethnische Unruhen: Weltmächte schauen gebannt auf Kirgisien-Wahl

Ethnische Unruhen: Weltmächte schauen gebannt auf Kirgisien-Wahl

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2010

Russland und die USA sind besorgt: Das kleine Kirgisien, einst als "Schweiz Zentralasiens" gerühmt, ist praktisch unregierbar geworden. Entsteht hier ein neues Afghanistan? Am Sonntag wird ein neues Parlament bestimmt - für das Land ist es eine Schicksalswahl. Von Benjamin Bidder, Moskau mehr... Forum ]

Kirgisien: Ein mutmaßlicher Anstifter der Unruhen festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2010

Viele Hunderte Menschen starben bei Unruhen in Kirgisien im Juni - ein Bruder des gestürzten Präsidenten Bakijew wird verdächtigt, den blutigen Konflikt angeheizt zu haben. Bei einem Sondereinsatz der Polizei wurde er nun festgenommen. mehr... Forum ]

Kirgisien: Ein mutmaßlicher Anstifter der Unruhen festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2010

Viele Hunderte Menschen starben bei Unruhen in Kirgisien im Juni - ein Bruder des gestürzten Präsidenten Bakijew wird verdächtigt, den blutigen Konflikt angeheizt zu haben. Bei einem Sondereinsatz der Polizei wurde er nun festgenommen. mehr...

KIRGISIEN: Gewöhnliche Schlägerei

DER SPIEGEL - 28.06.2010

Kirgisien: Der gestürzte Präsident Bakijew benennt Gründe für den Aufruhr in seinem Heimatland. Kurmanbek Bakijew, im April gestürzter Staatschef Kirgisiens, schätzt auch in seinem weißrussischen Exil weiterhin die Anrede "Herr Präsident". Dennoch ... mehr...

Kirgisiens Ex-Präsident Bakijew: Wir haben Moskau in Rage versetzt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2010

2000 Menschen starben nach offiziellen Angaben bei Kämpfen in Kirgisien. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview wehrt sich der geschasste Ex-Präsident Bakijew gegen Vorwürfe, die blutigen Unruhen angezettelt zu haben, und spricht über das schwierige Verhältnis seines Heimatlandes zur Russland. mehr...

Kirgisien: Gestürzter Präsident nach Weißrussland geflohen

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2010

Der gestürzte kirgisische Präsident Bakijew hat in Minsk Zuflucht gefunden. Der autoritäre weißrussische Regierungschef Lukaschenko sicherte ihm seinen persönlichen Schutz zu. Die Interimsregierung in Bischkek hofft auf eine Auslieferung. mehr...

KASACHSTAN: Neue US-Basis?

DER SPIEGEL - 19.04.2010

Kasachstan verhandelt mit USA über Militärbasis. Nach der Ausreise des gestürzten kirgisischen Präsidenten Kurmanbek Bakijew ins Nachbarland Kasachstan ist die Zukunft des US-Stützpunkts Manas nahe Kirgisiens Hauptstadt Bischkek ungewisser denn je ... mehr...

Erleichterung in Kirgisien: Gestürzter Bakijew reicht seinen Rücktritt ein

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2010

In Kirgisien hat der gestürzte Präsident Bakijew den Weg für einen Neuanfang freigemacht: Per Fax reichte er offiziell seinen Rücktritt ein. Die Übergangsregierung will die Ereignisse des blutigen Umsturzes nun unter Führung der Vereinten Nationen untersuchen lassen. mehr...

Machtwechsel in Kirgisien: Gestürzter Bakijew nach Kasachstan ausgeflogen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2010

Der gestürzte Präsident Bakijew hat Kirgisien verlassen. Ein Militärflugzeug brachte den 60-Jährigen ins Nachbarland Kasachstan. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa preist den Schritt als entscheidend für die Stabilisierung der Lage. mehr...

Krise in Zentralasien: Medwedew warnt vor Bürgerkrieg in Kirgisien

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2010

Russlands Präsident Medwedew blickt mit Sorge nach Kirgisien: In der Krisenrepublik droht nach Einschätzung des Kremlchefs ein Bürgerkrieg. Das Land könne zu einem zweiten Afghanistan werden. mehr...

Kirgisien: Geflohener Präsident Bakijew ist zu Rücktritt bereit

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2010

In Kirgisien deutet sich Entspannung an: Der nach dem Umsturz geflohene Präsident Bakijew hat sich erstmals grundsätzlich zu einem Rücktritt bereiterklärt - wenn ihm und seiner Familie Sicherheit garantiert werde. Die Interimsregierung lehnt das ab. mehr...

KIRGISIEN: Furcht vor Chaos

DER SPIEGEL - 12.04.2010

Furcht vor Chaos in Zentralasien. Nachdem sich Präsident Kurmanbek Bakijew in der vergangenen Woche weigerte, seine Vollmachten als Staatschef niederzulegen, droht nun der gesamten Region eine Destabilisierung. Denn noch ist unklar, wer das zentral... mehr...

Themen von A-Z