Thema Kurt Beck

Alle Artikel und Hintergründe

Breitscheidplatz-Anschlag: „Wir haben daraus gelernt“

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Gut ein Jahr nach dem Anschlag vom Berliner Breitscheidplatz klagen viele Hinterbliebene, der Staat tue zu wenig. Der Opferbeauftragte Kurt Beck fordert gesetzliche Reformen und höhere Entschädigungen. mehr...

Ex-SPD-Chef im Interview: Dürfen Politiker Schwäche zeigen, Herr Beck?

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Die SPD liegt am Boden - aber Kurt Beck glaubt an die Rückkehr seiner Partei zu alter Stärke: mit Martin Schulz, den der Ex-Vorsitzende dafür lobt, „Momente der Schwäche“ zu zeigen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Andere trinken, ich esse“

DER SPIEGEL - 05.11.2016

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Kurt Beck spricht offen über seine Krankheiten und die Inszenierung von Fitness in der Politik. Er fordert mehr Nachsicht mit seinen Kollegen. mehr...

Beschleunigung: „Es gibt kein Pardon“

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Der Kollaps Hillary Clintons wirft ein Licht auf die Strapazen des politischen Betriebs. Wer Schwäche zeigt, droht auf der Strecke zu bleiben. mehr...

Früherer SPD-Chef: Kurt Beck erleidet Schlaganfall

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2016

Kurt Beck ist im Krankenhaus behandelt worden. Der Grund: ein leichter Schlaganfall. Laut einem SPD-Sprecher geht es dem früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsident inzwischen aber wieder besser. mehr...

Ex-Ministerpräsident: Kurt Beck wird Pharmalobbyist

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2013

Von der Politik in die Wirtschaft: SPD-Politiker Kurt Beck wechselt zum Pharmakonzern Boehringer Ingelheim. Der frühere Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz soll die Konzernspitze beraten. mehr...

Kurt Beck

DER SPIEGEL - 16.09.2013

Kurt Beck neuerdings als Romanfigur in einem Krimi; Kurt Beck, 64, Ministerpräsident a. D. von Rheinland-Pfalz, feiert ein Comeback als Romanfigur. Sein früherer politischer Widersacher, der langjährige CDU-Landesvorsitzende und… mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Illoyal, herablassend, falsch“

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Der SPD-Abgeordnete Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach, 50, über das schwierige Verhältnis von Intelligenz und Politik, die Wandlung vom Wissenschaftler zum Politiker und seinen Widerstand gegen den damaligen SPD-Chef Kurt Beck mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Zu hektisch, zu schrill“

DER SPIEGEL - 10.12.2012

Kurz vor seinem Abschied erklärt der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck, 63 (SPD), was er nach fast zwei Jahrzehnten an der Macht verlernt hat und was in Mainz besser ist als in Berlin. mehr...

RHEINLAND-PFALZ: Land der Frauen

DER SPIEGEL - 03.12.2012

Im Mainzer Kabinett haben Ministerinnen eine klare Mehrheit. Eine von ihnen wird jetzt zur Regierungschefin aufsteigen - und will weitere Geschlechtsgenossinnen befördern. mehr...